BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 143

Julianischer Kalender / Gregorianischer Kalender

Erstellt von Zurich, 24.12.2014, 09:51 Uhr · 142 Antworten · 13.353 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin einfach dumm^^
    Ich hoffe trotzdem, dass du es verstanden hast. So schwer ist das nicht.

  2. #32
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ein frohes "serbisches" neues Jahr!






    .... ihr Spassites!

  3. #33
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ein frohes "serbisches" neues Jahr!

    .... ihr Spassites!
    Dass es Jugo-Kommunisten stört, ist mir bewusst. Tut mir Leid dass Ihr nicht mehr euren heiligen 29. November feiern könnt.

  4. #34
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Dass es Jugo-Kommunisten stört, ist mir bewusst. Tut mir Leid dass Ihr nicht mehr euren heiligen 29. November feiern könnt.
    Ich bin kein Jugo-Kommunist. Ich hasse Kommunismus. Was ich aber bin: Ich bin Naturwissenschaftler. Und es stört mich, dass meine Kirche in einem Thema, dass rein naturwissenschaftlich ist und absolut nichts mit Religion oder Jesus zu tun hat,... dermassen "klugscheisst" und das nur aus Trotz gegenüber dem Vatikan bzw. den Westkirchen.
    Ganz nach dem Motto: "Wir wollen nicht den gleichen Kalender wie sie benutzen, obwohl sie den genaueren haben und wir einen ungenauen." - So kommt es mir zumindest vor (das Verhalten unser serbisch-orthodoxen Kirche).

  5. #35

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Wie er seinen Thread angepinnt hat haha

  6. #36
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Jugo-Kommunist. Ich hasse Kommunismus. Was ich aber bin: Ich bin Naturwissenschaftler. Und es stört mich, dass meine Kirche in einem Thema, dass rein naturwissenschaftlich ist und absolut nichts mit Religion oder Jesus zu tun hat,... dermassen "klugscheisst" und das nur aus Trotz gegenüber dem Vatikan bzw. den Westkirchen.
    Ganz nach dem Motto: "Wir wollen nicht den gleichen Kalender wie sie benutzen, obwohl sie den genaueren haben und wir einen ungenauen." - So kommt es mir zumindest vor (das Verhalten unser serbisch-orthodoxen Kirche).
    Sto se tice naseg julijanskog kalendara. Milutin Milankovic (pored Tesle najveci srpski geniji) je predlozio vec dvadesetih godina reformu julijanskog kalendara. U stvari sustina prijedloga temelji se na stavu, da ce u narednom periodu godine biti "obicne" i trajace 365 dana, ali ce svaka cetvrta biti prestupna.

    Od tog pravila se nece odstupati samo na kraju onih vjekova, ciji zbir stoljeca djeljiv sa "9" daje kao ostatak "2" ili "6", Tako ce biti prestupni vjekovi (2000, 2400, 2900, 3300). Znaci za razliku od gregorijanskog kalendara koji predvidja da se ne odstupa osim na kraju onih vjekova ciji je broj stoljeca djeljiv sa cetiri (1600, 2000, 2400 itd.). Srpska Crkva jeste prihvatila taj njegov kalendar, ali ga nije i ozvanicila. Njegov kalendar vazi za jedan od najpreciznijih na svijetu.

  7. #37
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.158
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Klimaveränderungen tun ihren und aufgrund des fixen Datums machts doch keinen Unterschied, ob das ganze 10 Tage früher oder später gefeiert wird. Das Ganze wird doch für Weihnachten Ende Dezember nicht so viel minder gelten. Verstehe immer noch nicht. Das einzig relevante Erbe des julianischen Kalenders ist halt, dass Weihnachten immer am 07./08.01. ist und Ostern etwas später.

    Dann müsstest du Weihnachten generell von festen Kalendertagen abkoppeln. Glaube kaum, dass irgendjemand das ernsthaft verfolgen wird.

    des mit ostern stimmt net ganz, letztes jahr wars gleichzeitig, kann aber bis zu 5 wochen auseinander gehen.
    die berechnung is gleich (1.sonntag nach dem 1.vollmond nach frühlimgsbeginn), jedoch feiern die orthodoxen
    stets nach dem jüdischen pascha-fest (so nennen die es, und deren religion is älter) während es den katholiken
    jacke ist da der papst ja gottes gesandter auf erden ist und machen kann was er will

  8. #38
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Sto se tice naseg julijanskog kalendara. Milutin Milankovic (pored Tesle najveci srpski geniji) je predlozio vec dvadesetih godina reformu julijanskog kalendara. U stvari sustina prijedloga temelji se na stavu, da ce u narednom periodu godine biti "obicne" i trajace 365 dana, ali ce svaka cetvrta biti prestupna.

    Od tog pravila se nece odstupati samo na kraju onih vjekova, ciji zbir stoljeca djeljiv sa "9" daje kao ostatak "2" ili "6", Tako ce biti prestupni vjekovi (2000, 2400, 2900, 3300). Znaci za razliku od gregorijanskog kalendara koji predvidja da se ne odstupa osim na kraju onih vjekova ciji je broj stoljeca djeljiv sa cetiri (1600, 2000, 2400 itd.). Srpska Crkva jeste prihvatila taj njegov kalendar, ali ga nije i ozvanicila. Njegov kalendar vazi za jedan od najpreciznijih na svijetu.
    Das habe ich hier in diesem Thread in einem Posting auch geschrieben: Unsere Kirche hat seinen Kalender anerkannt (zugegeben, ich hatte das lange Zeit nicht gewusst, sondern in den Medien gelesen als der Past vor ein paar Wochen Istanbul besuchte), aber sie hat ihn nicht umgesetzt. Und jetzt stellt sich nur noch die Frage nach dem "Wieso?".


    PS: Milankovic's Kalender ist nicht nur einer der genausesten, sondern ist in der Naturwissenschaft der genaueste! Weil er alle terristischen Faktoren der Erde berücksichtigt hat. Einzig die Bewegung des Sonnensystems durch die Milchstrasse hat er ausgelassen, aber die hat auf das Jahr keinen bzw. kaum Einfluss, da sich unsere Nachbarssterne (Sternbilder) ebenfalls in die gleiche Richtung mitbewegen.

  9. #39
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.093
    Julianischer Kalender-Etwas mehr als 11 Minuten
    Gregorianischer-26, irgendwas Sekunden
    Milankovics Kalender-Etwas mehr als 3 Sekunden.

    Also ein verbesserter gregorianischer Kalender ?

    http://www.magazinistina.com/milutin...niji-kalendar/

  10. #40
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Jedes Jahr zu Orthodoxen Weihnachten frage ich mich, wieso sich unsere Kirche diesen Blödsinn mit dem Julianischen Kalender antut....

    Heute ist nun mal nicht der 24. Dezember!

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkans Historischer Kalender
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 16:52
  2. Event-Kalender
    Von Ivo2 im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 05:36
  3. Feiern Serben bald Weihnachten nach dem neuen Kalender???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 11:48
  4. HDZ verteilte Kalender mit Pavelicportraits
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 22:42