BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Massensterben im Blitztempo

Erstellt von Perun, 04.03.2011, 21:59 Uhr · 6 Antworten · 714 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Massensterben im Blitztempo

    US-Forscher behaupten, dass die Geschwindigkeit des aktuellen Artensterbens größer sei als während der fünf großen Apokalypsen der Erdgeschichte.
    Forscher äußern Besorgnis über mögliche Dynamik des Artensterbens - Geschwindigkeit größer als während der fünf großen Apokalypsen der Erdgeschichte

    London - Dass Arten kommen und vergehen, ist zumindest langfristig betrachtet nichts Außergewöhnliches, sondern fixer Bestandteil der Evolution. Seit dem Beginn des Lebens vor 3,5 Milliarden Jahren dürften in etwa 99 Prozent aller Tier- und Pflanzenarten, die je unseren Planeten besiedelt haben, wieder verschwunden sein.


    Doch der heute lebende Rest könnte viel stärker gefährdet sein, als man bisher annahm. Wahrscheinlich stehen wir sogar vor dem sechsten großen Sterben der Geschichte, behauptet zumindest ein Forscherteam um Anthony Barnosky von der Universität von Kalifornien Berkeley in einem Überblicksartikel im britischen Wissenschaftsmagazin "Nature"

    Die Forscher verglichen in ihrer Hochrechnung die Zahlen vom heute laufenden Artensterben mit fünf anderen Massensterben der vergangenen 540 Millionen Jahre. Bei diesen Apokalypsen wurden bis zu drei Viertel aller damals lebenden Arten in Zeiträumen von weniger als zwei Millionen Jahren dahingerafft - so etwa alle bis vor 65 Millionen Jahren lebenden Saurierarten.

    Um ihre Berechnungen zu erleichtern, konzentrierten sich die Forscher auf die Säugetiere, von denen heute rund ein Viertel als bedroht gilt. (Insgesamt stehen 3300 Tier- und Pflanzenarten stehen akut vor dem Aussterben.)

    Barnosky und seine Kollegen behaupten nun, dass die Geschwindigkeit des aktuellen Artensterbens größer sei als während der fünf großen Apokalypsen, die durch natürliche Ereignisse wie Meteoriteneinschläge oder Supervulkane ausgelöst wurden. Mit anderen Worten könnte der Mensch bereits in den nächsten Jahrhunderten für ein Desaster sorgen, das sämtliche bisherigen Katastrophen in den Schatten stellt.

    Immerhin können wir noch etwas dagegen tun, so Barnosky: "Bisher sind nur ein bis zwei Prozent der Arten ausgestorben, die wir betrachtet haben. Wir können also noch einen großen Teil der Fauna und Flora retten

  2. #2
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Die Maya haben alles vorausgesagt, Artensterben, Sex im Internet, Sackratten, McDOnalds einfach alles.

  3. #3

    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    38
    sex im internet

  4. #4
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    alles verschwörungen und was weis ich was
    ich schau besser bis zu meinem tellerand
    hab kein bock die welt zu retten

  5. #5
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.544
    Wie schon Agent Smith bei Matrix sagte:


    Es fiel mir auf, als ich versuchte eure Spezies zu klassifizieren. Ihr seid im eigentlichen Sinne keine richtigen Säugetiere! Jedwede Art von Säugern auf diesen Planeten entwickelt instinktiv ein natürliches Gleichgewicht mit ihrer Umgebung.
    Ihr Menschen aber tut dies nicht. Ihr zieht in ein bestimmtes Gebiet und vermehrt euch bis alle natürlichen Ressourcen erschöpft sind. Und der einzige Weg zu überleben ist die Ausbreitung auf ein anderes Gebiet.
    Es gibt noch einen Organismus auf diesen Planeten der genauso verfährt. Wissen sie welcher? Das Virus! Der Mensch ist eine Krankheit, das Geschwür dieses Planeten. Ihr seid wie die Pest. Und wir sind die Heilung

  6. #6
    Avatar von Solaris

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    alles verschwörungen und was weis ich was
    ich schau besser bis zu meinem tellerand
    hab kein bock die welt zu retten
    Schlechte Einstellung
    Wer würde dir helfen wenn alle nur bis zum eigenen Tellerrand schauen würden??
    Mach dir keine Sorgen, ich bin da und helfe dir falls du deinen Teller nicht alleine leeren kannst

  7. #7

    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    38
    wie dumm die leute die denken das globale erwärmung ne verschörungs theorie ist oder was auch immer...

Ähnliche Themen

  1. Plötzliches Massensterben einiger Vögel
    Von Ilijah im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 17:14
  2. Das Massensterben hat begonnen..
    Von Xavio im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 21:54