BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Neue Bilder aus der Fukushima-Sperrzone

Erstellt von ***Style***, 06.03.2012, 12:29 Uhr · 5 Antworten · 1.747 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.060

    Neue Bilder aus der Fukushima-Sperrzone

    Gespenstisch
    Neue Bilder aus der Fukushima-Sperrzone

    Ein Fotograf schlich sich letzten Sommer heimlich in die 20-Kilometer-Sperrzone um das havarierte japanische AKW in Fukushima. Jetzt veröffentlichte er die unheimlichen Bilder aus dem Katastrophengebiet.


    Menschenleer: Ein Jahr nach der Atomkatastrophe im letzten März wollen die japanischen Behörden das verseuchte Gebiet in Fukushima dekontaminieren


    Menschenleer: Ein Jahr nach der Atomkatastrophe im letzten März wollen die japanischen Behörden das verseuchte Gebiet in Fukushima dekontaminieren


    Ein toter Vogel liegt in einer Turnhalle am Boden.


    Hie und da streunen alleingelassene Tiere in der Sperrzone herum und suchen nach zurückgelassenem Essen.


    Ein verlassener Supermarkt: Wie lange wird es dauern, bis hier wieder Leben einkehrt?


    Unkraut nimmt langsam aber sicher in Beschlag,


    was einst von Menschenhand gehegt und gepflegt wurde.


    Verlassene Stassen führen an Bergen von Schutt und Müll vorbei.


    Die Häuser im Sperrgebiet sind verlassen.


    In den Ställen der Bauernhöfe liegen verhungerte Tiere.


    R.I.P.

  2. #2
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.014
    schrecklich, kann man sich alles nicht vorstellen...

  3. #3

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.060
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    schrecklich, kann man sich alles nicht vorstellen...
    Das nur wegen einem atomkraftwerk(naturgewalt), will nicht wissen wie europa ausgesehen hätte zB: 1983 wenn es zu einem heissen krieg gekommen wäre...

    Befehl verweigert, Welt gerettet

  4. #4

    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    9.816
    Nach der Atomkatastrophe wurde der Ort IItate nahe Fukushima wegen der Strahlenbelastung evakuiert. Nun sollen auf Wunsch der Regierung die Bewohner dorthin zurückkehren - obwohl die Belastung immer noch über den Grenzwerten liegt.

    Von Uwe Schwering, ARD-Studio Tokio


    Zone um Fukushima: Rückkehr nach der Atomkatastrophe | tagesschau.de

  5. #5

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    4.168
    Ist Traurig aber Wahr deshalb bin ich dafür das sämtliche Atomkraftwerke auf der Welt alle abgeschaltet werden.Ich glaube unsere Spezies wird nicht von aussen zugrunde gehen sondern wir vernichten uns selber so tickt der Mensch Egoistisch,Kapitalistisch und Machthungrig.

  6. #6

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Zitat Zitat von SOA President Beitrag anzeigen
    Ist Traurig aber Wahr deshalb bin ich dafür das sämtliche Atomkraftwerke auf der Welt alle abgeschaltet werden.Ich glaube unsere Spezies wird nicht von aussen zugrunde gehen sondern wir vernichten uns selber so tickt der Mensch Egoistisch,Kapitalistisch und Machthungrig.
    dagegen

Ähnliche Themen

  1. Fukushima nicht mehr zu retten
    Von angelusGabriel im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.02.2017, 13:00
  2. Fukushima auf Jahrzehnte unbewohnbar
    Von BeZZo im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 17:29
  3. Fukushima Daiichi (Cartoon)
    Von Гуштер im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 22:18
  4. Blidergalerie, neue kulturhistorische Bilder
    Von PlanC im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 13:42