BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 137

Slawe arbeitet an der Zukunft, andere machen gutes Essen - Sonnenfeuer auf der Erde

Erstellt von Forte, 24.03.2017, 13:47 Uhr · 136 Antworten · 5.612 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.585

    Slawe arbeitet an der Zukunft, andere machen gutes Essen - Sonnenfeuer auf der Erde

    Slawen holen das Sonnenfeuer auf der Erde, kurz gesagt: Kernfusionsreaktor

    Was ist ein Kernfusionsreaktor?

    Wie funktioniert es?

    Warum kann ein Slawe neben wenige andere das auch machen und hat dabei sogar einen Vorsprung?

    Wozu ist so ein Reaktor gut?


    Ich habe hier eine Erfolgsmeldung aus dem Slawischen Kollektiv.


    Erfolge aus Sibirien: Plasma auf 10 Mio. Grad bringt Reaktor-Forschung voran


    Archivmeldung vom 10.08.2016
    Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt


    Lizenz: CeCILL
    Die Originaldatei ist hier zu finden.
    Forscher des Budker-Instituts für Kernphysik (engl. BINP) in Nowosibirsk haben Plasma stabil bis auf 10 Millionen Grad Celsius erhitzt, wie der stellvertretende BINP-Direktor Alexander Iwanow mitteilte. Das vielversprechende Projekt gilt demnach als Alternative zu dem Internationalen Experimentellen Thermonuklear-Reaktor (engl. ITER). Dies berichtet das russische online Magazin "Sputnik".
    Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: "„Wir haben die Ergebnisse der letzten Jahre zum Plasmaaufheizen bis auf Temperaturen um 10 Millionen Grad bestätigen können, das ist für die Perspektive unserer Arbeit sehr wichtig. Jetzt sind wir dabei, ernsthaft Varianten zur Entwicklung eines thermonuklearen Systems unter Verwendung eines Fusionsreaktors zu prüfen“, so Iwanow.

    Das Budker-Institut Nowosibirsk will einen alternativen Thermonuklear-Reaktor zum ITER erarbeiten, der neue Reaktor soll noch in den nächsten 20 Jahren zur Stromerzeugung genutzt werden können. Die Forscher nehmen an, dass bei folgenden Experimenten die Plasma-Temperatur noch weiter wesentlich anwachsen werde, wobei die für einen Thermonuklear-Reaktor erforderliche Temperatur schon jetzt übertroffen worden sei.

    Iwanow betonte außerdem, dass die Forscher auch eine perspektivreiche Methode zur Generierung von Plasma mittels starker Mikrowellenstrahlung in einem Tokamak, einem Fusionsreaktor, der auf dem Konzept der Fusion mittels magnetischen Einschlusses beruht, entwickelt hätten.

    „Jetzt können wir Plasma unter sterilen, kontrollierbareren Bedingungen erzeugen“, so Iwanow.

    ITER (englisch für International Thermonuclear Experimental Reactor, lateinisch für Weg) ist ein seit 2007 im Bau befindlicher Kernfusionsreaktor nach dem Tokamak-Prinzip und ein internationales Forschungsprojekt mit dem Fernziel der Stromerzeugung aus Fusionsenergie. ITER wird als gemeinsames Forschungsprojekt der sieben gleichberechtigten Partner – Europäische Atomgemeinschaft, Japan, Russland, Volksrepublik China, Südkorea, Indien und USA – entwickelt, gebaut und betrieben. Standort ist das südfranzösischen Kernforschungszentrum Cadarache."

  2. #2
    Nik
    Was stimmt denn mit dir nicht? Was hat das Ganze mit seinen zufälligen slawisch-erstsprachlichen Kenntnissen zu tun?

  3. #3
    Lalla Aisha

  4. #4
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    24.408
    Beschreibt er den Tokamak? Das Problem ist dass man ein so starkes Magnetfeld aufstellen muss, das die Kernfusion kontrolliert stattfinden kann. Das ist aber in der Zukunft sicher machbar, was in Zukunft sicher nicht so leicht machbar sein wird, ist den Tokamak 100 Millionen Grad zu erhitzen. Noch nicht einmal der Kern der Sonne bringt nicht mehr als 1,5 Millionen Grad Celsius.

    Wenn es iwann aber iwann gelingt, sind unsere Energieprobleme Geschichte.

  5. #5
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.851

  6. #6
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.585
    Immer diese Weltoffene Slawen. Dank euch schaffen wir uns noch selber ab

  7. #7
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.918
    Slawen sind Wixxas

  8. #8
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.322
    Zitat Zitat von Junge Beitrag anzeigen
    ...


    Zu viel slawische Fantasien konsumiert.

  9. #9

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    4.168
    Immer diese Sklaven.

  10. #10
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Beschreibt er den Tokamak? Das Problem ist dass man ein so starkes Magnetfeld aufstellen muss, das die Kernfusion kontrolliert stattfinden kann. Das ist aber in der Zukunft sicher machbar, was in Zukunft sicher nicht so leicht machbar sein wird, ist den Tokamak 100 Millionen Grad zu erhitzen. Noch nicht einmal der Kern der Sonne bringt nicht mehr als 1,5 Millionen Grad Celsius.

    Wenn es iwann aber iwann gelingt, sind unsere Energieprobleme Geschichte.
    Lieber Tourko-Jin. Vielen Dank für den nützlichen Beitrag.
    Energieproblem ist das grösste Hinderniss für die Menschheit in ihrer Geschichte. In der Gegewart spüren wir bereits die Auswirkungen davon. Es ist eigentlich ein Wunder das der grosse Knall bisher ausgeblieben ist.

    Der Slawe könnte der Schlüssel sein für die Zukunft. Ich bin überzeug das es der Slawe sein wird der dieses Problem löst. Das könnte auch den nutzen vom Slawe erklären weshalb ihn die Natur hervorgebracht hat.

    Möge uns Slawa beistehen. Wenn es gelingt dann wird alles möglich. Die Maschine wird natürlich nicht nur Energie liefern können, Sie könnte ein Multifunktions-Monster werden.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CHRISTENTUM GEGEN ISLAM-Krieg der Zukunft
    Von Krizar im Forum Wirtschaft
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 22:25
  2. Bild:Montenegro und Albanien Reiseländer der Zukunft
    Von Baltimora im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 16:28
  3. Belgrad zur Stadt der Zukunft Südeuropas ernannt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 17:51
  4. Frage an yellena und andere.............
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 15:07