BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 36 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 353

Alexander the Great International Airport (Mazedonien)

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 09.03.2010, 20:16 Uhr · 352 Antworten · 49.292 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von Macedonian Boy Beitrag anzeigen
    was hat das jetzt mit dem thema zu tun hell-ass???
    er wollte zeigen wie intellektuell er ist was ihm auch gelungen ist
    *makaronia* einfach ausgezeichnet diese klugheit

  2. #172

    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Ma3don Beitrag anzeigen
    Immer wieder nett zu lesen wie ungebildet diese albaner sind... ich bitte um ein einziges haltbares dokument (kein youtube müll) welches beweist das Alexander der dritte von MAKEDONIEN (allein der name sagt schon aus das er aus der republik makedonien kommt) ein Üllürer war....
    PS: damit der depp es endlich merkt du bist geistig zurückgeblieben (haha :P)
    ich sagte es wird sich noch feststellen
    ich will euren helden nicht klauen oder sonst was
    wissenschaftler sind nicht um sonst da
    alles kommt mit der zeit

  3. #173

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von aLbOzZsTyleE Beitrag anzeigen
    ich sagte es wird sich noch feststellen
    ich will euren helden nicht klauen oder sonst was
    wissenschaftler sind nicht um sonst da
    alles kommt mit der zeit
    Kommt mal wieder zum Thema zurück...

    Der Flughafen sieht ja bööööööööööse Geil aus :icon_smile:

  4. #174

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Das mit der Sprache bin ich derselben Überzeugung und Meinung wie du, ist ja auch die Wahrheit. Ich war schonmal in eurem Land, ein paar mal.
    Ich hab mir einige von euch extra aus dem Grund angesehen, ich habe eine Frau gesehen, die konnte als Griechin gelten, einen Mann, der als Slawe gelten konnte, aber wie... So auf mehr hab ich nich geachtet, werd ich ma diesen Summer tun, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

    Die Sache is nur, wie konnte sich die slawische Sprache bei euch durchsetzen`?

    Was ein Zufall, dass wir dasselbe sagen, obwohl ich deinen Beitrag nicht zuende gelesen hab. Beispiel von mir von der Frau und dem Mann.

    Das wäre der durchweg falsche Ansatz.
    Beachte bitte die sprachliche Entwicklung in Kleinasien.
    Schaue dir dort mal die Menschen an, ob sie wie die Turkvölker, z.B. Uiguren, aussehen?
    Fakt ist, das griechische Volkselement war das am weitest verbreiteste, nicht nur um das gesamte Mittelmeerbereich, sondern auch un das Schwarze Meer.

  5. #175
    602
    Avatar von 602

    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    291
    Alexander der grosse Massenmörder der Antike war Mazedonier und gehörte der griechischen Volksgruppe an so wie die Athener Spartaner Korinther usw. es gab sehr viele unabhängige Stadtstaaten die sich des öfteren in einen Bund zusammen schlossen gegen einen gemeinsamen Staat ,hatten aber auch oft Krieg unter sich . Alexander hatte daher keine grosse Probleme den Rest von Griechenland unter seine Herrschaft zu bringen . Sie sprachen praktisch dieselbe Sprache und das Heer bestand aus Griechen aller Teile Das grosse Reich das er gründete war ein griechisches Reich (In Ägypten die Ptolomeen (Cleopatra ) waren griechischer Herkunft

  6. #176
    phαηtom
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Das mit der Sprache bin ich derselben Überzeugung und Meinung wie du, ist ja auch die Wahrheit. Ich war schonmal in eurem Land, ein paar mal.
    Ich hab mir einige von euch extra aus dem Grund angesehen, ich habe eine Frau gesehen, die konnte als Griechin gelten, einen Mann, der als Slawe gelten konnte, aber wie... So auf mehr hab ich nich geachtet, werd ich ma diesen Summer tun, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

    Die Sache is nur, wie konnte sich die slawische Sprache bei euch durchsetzen`?
    Was ein Zufall, dass wir dasselbe sagen, obwohl ich deinen Beitrag nicht zuende gelesen hab. Beispiel von mir von der Frau und dem Mann.
    das hört sich so an als wärst du auf einer Safaritour gewesen..
    wie konnte sich zB. die romanische Sprache in Frankreich, Rumänien, Spanien, Portugal, Teile von der Schweiz durchsetzen? sind ja kaum alle aus der selben Ethnie entstanden. schau dir die Türkei-Türken an, schau dir die Oyghuren an... wie auch immer das passiert ist, das kann man jetzt auch nimmer richtig zurückverfolgen.

  7. #177

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Das wäre der durchweg falsche Ansatz.
    Beachte bitte die sprachliche Entwicklung in Kleinasien.
    Schaue dir dort mal die Menschen an, ob sie wie die Turkvölker, z.B. Uiguren, aussehen?
    Fakt ist, das griechische Volkselement war das am weitest verbreiteste, nicht nur um das gesamte Mittelmeerbereich, sondern auch un das Schwarze Meer.
    Ein griechisches Volkselement existierte bis in die Neuzeit nicht, im Gegensatz zu einer Kultur die wir heute "griechisch" nennen.

    Oder warum habt ihr euren schönen Flughafen MIKRA erst jetzt umbenannt?

    Ich frage mich warum du ablenkst?
    Kleinasien?
    Nein die slawische Sprache hat ihren Ursprung in Makedonien, aus der damaligen Slawenkulturhauptstadt Thessaloniki.

  8. #178

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von 602 Beitrag anzeigen
    Alexander der grosse Massenmörder der Antike war Mazedonier und gehörte der griechischen Volksgruppe an so wie die Athener Spartaner Korinther usw. es gab sehr viele unabhängige Stadtstaaten die sich des öfteren in einen Bund zusammen schlossen gegen einen gemeinsamen Staat ,hatten aber auch oft Krieg unter sich . Alexander hatte daher keine grosse Probleme den Rest von Griechenland unter seine Herrschaft zu bringen . Sie sprachen praktisch dieselbe Sprache und das Heer bestand aus Griechen aller Teile Das grosse Reich das er gründete war ein griechisches Reich (In Ägypten die Ptolomeen (Cleopatra ) waren griechischer Herkunft
    An dummheit nicht zu toppen!
    Makedonien = Königreich
    Griechenland = Stadtstaaten

    den rest kann man sich ja zusammen reimen.
    Nur mal so kurz zur makedonischen sprache. Die Makedonier hatten damals eine eigene sprache diese war aber unwichtig, da die wichtigen handelspartner im süden waren also die stadtstaaten, daher konnte sich die sprache in makedonien ein wenig durchsetzen.
    Alexander ist demnach ein Makedonier aus der Republik Makedonien!

  9. #179
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von Ma3don Beitrag anzeigen
    An dummheit nicht zu toppen!
    Makedonien = Königreich
    Griechenland = Stadtstaaten

    den rest kann man sich ja zusammen reimen.
    Nur mal so kurz zur makedonischen sprache. Die Makedonier hatten damals eine eigene sprache diese war aber unwichtig, da die wichtigen handelspartner im süden waren also die stadtstaaten, daher konnte sich die sprache in makedonien ein wenig durchsetzen.
    Alexander ist demnach ein Makedonier aus der Republik Makedonien!

    was für ne gequirlte scheisse die spartaner hatten auch ein königtum waren das auch keine griechen???


    zeig mit ein antikes fundament wo man die sprache lesen kann die du heute sprichst dann reden wir weiter

  10. #180

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    was für ne gequirlte scheisse die spartaner hatten auch ein königtum waren das auch keine griechen???


    zeig mit ein antikes fundament wo man die sprache lesen kann die du heute sprichst dann reden wir weiter


    Hahahahaha, wirklich, selten so gelacht!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 07.04.2017, 10:25
  2. Alexander The Great - International Marathon 2012
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 18:45
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Alexander The Great International Airport (Kavala/GR)
    Von hippokrates im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 01:13
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 12:37