BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 112

Balkan im Größenwahn

Erstellt von Cobra, 20.08.2013, 11:46 Uhr · 111 Antworten · 11.185 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    WIKIPEDERIA



    Blade, ihr müsst euch halt auch mal bei Wikipederia anmelden, und wie wir eure eigene Propaganda... äh, ich meinte natürlich eure eigene Geschichtsschreibung, darlegen.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zum Thread: Ich denke die Bezugnahme zur Geschichte, inklusive der "Umschreibung" derselben, fand in praktisch allen europäischen Nationalstaaten statt, natürlich mehr oder weniger ausgeprägt. Es ist nun mal einfacher die Geschichte zu "vereinfachen", als sie differenziert zu betrachten. Deswegen es einfacher ist einem Grundschüler zu vermitteln, er stamme von den Franken, den alten Römern, den Illyrern, den Ostgoten oder von wem auch immer ab, als den komplexen ethnogenetischen Prozess zu umreißen, der von einer Gesellschaft der Stämme über die Vielvölkerreiche in die Nationalstaaten gemündet ist.

    Heraclius

  2. #62
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    In dem halben Teil wo Mehrheitlich Albaner leben sieht es immernoch extrem schön aus. Altsadt u.s.w.
    Zum Glück ist die Statue ja wohl noch nicht abgerissen worden:



    Bei aller Liebe zu Mazedonien und Skopje, aber was die da in den letzten Jahren an Scheußlichkeiten mithilfe von Disneyland-Architektur hingeschissen haben, geht auf keine Kuhhaut...

  3. #63
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Zum Glück ist die Statue ja wohl noch nicht abgerissen worden:



    Bei aller Liebe zu Mazedonien und Skopje, aber was die da in den letzten Jahren an Scheußlichkeiten mithilfe von Disneyland-Architektur hingeschissen haben, geht auf keine Kuhhaut...

    Opa labert mal wieder, derweil vergisst er das die ganze Infrastruktur in Makedonien ebenfalls erneuert wird, wenn das scheußlich ist dann weiß ich auch nicht.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Blade, ihr müsst euch halt auch mal bei Wikipederia anmelden, und wie wir eure eigene Propaganda... äh, ich meinte natürlich eure eigene Geschichtsschreibung, darlegen.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zum Thread: Ich denke die Bezugnahme zur Geschichte, inklusive der "Umschreibung" derselben, fand in praktisch allen europäischen Nationalstaaten statt, natürlich mehr oder weniger ausgeprägt. Es ist nun mal einfacher die Geschichte zu "vereinfachen", als sie differenziert zu betrachten. Deswegen es einfacher ist einem Grundschüler zu vermitteln, er stamme von den Franken, den alten Römern, den Illyrern, den Ostgoten oder von wem auch immer ab, als den komplexen ethnogenetischen Prozess zu umreißen, der von einer Gesellschaft der Stämme über die Vielvölkerreiche in die Nationalstaaten gemündet ist.

    Heraclius
    Sehr schön erkannt, als der erste Staat Griechenland erschaffen wurde, haben die Bayern gleich das alles für euch erledigt.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Alexander the Great:

    • Holy shadows of the dead, I’m not to blame for your cruel and bitter fate, but the accursed rivalry which brought sister nations and brother people, to fight one another. I do not feel happy for this victory of mine. On the contrary, I would be glad, brothers, if I had all of you standing here next to me, since we are united by the same language, the same blood and the same visions.





    Dieses Zitat ist Fake, das hatten wir schon mal...

    Hier Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    und hier Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Pozdrav

  4. #64
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.788
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Opa labert mal wieder, derweil vergisst er das die ganze Infrastruktur in Makedonien ebenfalls erneuert wird, wenn das scheußlich ist dann weiß ich auch nicht.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -



    Sehr schön erkannt, als der erste Staat Griechenland erschaffen wurde, haben die Bayern gleich das alles für euch erledigt.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -




    Dieses Zitat ist Fake, das hatten wir schon mal...

    Hier Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    und hier Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Pozdrav

    Fakt ist, das ein römischer Historiker dies bestätigt und seine Quellen von Historikern bezieht die zu dieser Zeit gelebt haben (z.B Kleitarchos)

    Ob jetzt ein Fyromischer Gokel danach kräht oder nicht, geht mir am allerwertesten vorbei. Da es sowieso bekannt ist, dass du alles was nicht deinem Weltbild entspricht als Fake abstempelst, ist es mir Schnuppe ob du es als Fake siehst oder nicht



    Sowie letztes mal, haste auch dieses mal keine seriöse Quelle vorgegeben die dieses Zitat als Fake entlarvt. Stattdessen spekulierste wild herum auf Eigeninitiative

  5. #65
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Opa labert mal wieder, derweil vergisst er das die ganze Infrastruktur in Makedonien ebenfalls erneuert wird, wenn das scheußlich ist dann weiß ich auch nicht.

    Pozdrav
    Hab ich irgend etwas gegen Infrastruktur-Projekte "gelabert"??? Es geht um "Bauwerke" in Skopje, dienen die auch der Verbesserung der Infrastruktur???

  6. #66
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Es geht um "Bauwerke" in Skopje, dienen die auch der Verbesserung der Infrastruktur???
    ja, dienen zur orientierung...

  7. #67
    economicos
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das Denkmal in Skopje hat nichts mit Nationalismus zu tun...ausser der Autor ist der Meinung, dass Alexander der Große Grieche war ...

    - - - Aktualisiert - - -





    :
    Und warum heißt die Statue "Krieger mit Pferd" und nicht Alexander der Große?

  8. #68
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Da kennen sich die "modernen Griechen" ja bestens aus , Malakadonia is Greece
    Ich sag nur der Krieger mit Pferd das sagt alles.

  9. #69
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Hab ich irgend etwas gegen Infrastruktur-Projekte "gelabert"??? Es geht um "Bauwerke" in Skopje, dienen die auch der Verbesserung der Infrastruktur???
    nanana opa, unter den statuen sind unterirdische bahnhöfe die dem neuen Infrastrukturprojekt dienen. also bitte!!


    Zoran das du ein blogpfosten bist ist klar, aber das du die statuen mit irgendwas sowas von unlogisch hergeholtem schön reden wirst is weltklasse

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Und warum heißt die Statue "Krieger mit Pferd" und nicht Alexander der Große?
    aleksandr carski makedonski mit pferdski in skopski real motherfucker maze, wäre zu lange gewesen und hätte keinen platz gehabt auf der statue

  10. #70

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 20:00
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:49
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 14:07
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:36