BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 156 von 185 ErsteErste ... 56106146152153154155156157158159160166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.551 bis 1.560 von 1841

Bauprojekte in Mazedonien

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 09.03.2010, 20:22 Uhr · 1.840 Antworten · 146.925 Aufrufe

  1. #1551
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Papodidi, der mazedonische Abschnitt ist seit langem zu einer vierspurigen Autobahn ausgebaut. Eine Eisenbahn gibt es auch, aber eben, Service, Infrastruktur und Fahrzeit lassen zu wünschen übrig.


    Erst lesen, dann denken und danach schreiben: ES IST EIN KANAL!!! Schiffe und so...

  2. #1552
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen


    Erst lesen, dann denken und danach schreiben: ES IST EIN KANAL!!! Schiffe und so...
    Hahahahhahaha
    Ein Kanal?!
    Sind die denn verrückt? : Das wird nie realisiert werden.
    Aber ein guter Witz.

  3. #1553
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Hahahahhahaha
    Ein Kanal?!
    Sind die denn verrückt? : Das wird nie realisiert werden.
    Aber ein guter Witz.
    Was heißt Witz be.....wir werden die neue Weltmacht China und Usa können sich hinten anstellen....

  4. #1554
    Don
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Was heißt Witz be.....wir werden die neue Weltmacht China und Usa können sich hinten anstellen....
    In welcher stadt wird dieser Kanal denn genau gebaut in MK ? ich will es nicht wahrhaben aber es schaut aus als wäre er in......

  5. #1555
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    In welcher stadt wird dieser Kanal denn genau gebaut in MK ? ich will es nicht wahrhaben aber es schaut aus als wäre er in......

    da müssen glaub ich ein paar statuen platz machen...
    :

  6. #1556
    Don
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen

    da müssen glaub ich ein paar statuen platz machen...
    :
    bevor Griechenland und Serbien Kosovo nicht anerkennen fährt da kein einziges Schiff durch, dafür sorge ich

  7. #1557
    Jezersko
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Immerhin wurde in Albanien während der Amtszeit von Premier Berisha 2005-2013 die albanische Strecke des PEVK VIII ausgebaut. Heute kommt man von Durrës oder Vlora in weniger als einer Stunde an der mazedonischen Grenze an. Tlw. Autobahn, tlw. Schnellstrasse. Für eine Eisenbahnverbindung fehlt jedoch nach wie vor das Geld. Das Verkehrsaufkommen dafür ist sowieso zu niedrig. Albanien wird wohl zuerst ins Kosovo, nach Montenegro oder Griechenland Eisenbahnen bauen. Wenn überhaupt.
    Eine Eisenbahnverbindung von Shkoder nach Podgorica gibt es ja. Nicht einmal so schlechter Zustand, jedenfalls Infrastrukturmäßig der beste Abschnitt in ganz Albanien. Der Rest der HSH hat Schrottwert. Bestenfalls. Auch die Loks und Waggons. Es gibt einen (!) Linienbus von Ulcin nach Shkoder, der grob entlang der Bahnlinie fährt. Aber so oft ich auch gefahren bin - mehr als 20 Leute saßen nie drinnen. Ich gehe davon aus, dass auch in einem Zug nicht mehr als ~30-40 Personen/Tag grenzüberschreitend unterwegs sein würden. Es fehlt also definitiv die Nachfrage bzw. die Verkehrsbeziehung. Dass im restlichen Albanien praktisch keine (Null) Leute im Zug sitzen, liegt am Zustand und am Angebot der Bahn. Ich wage eine Prognose: In 10 Jahren ist Albanien das erste Land am europäischen Kontinent ohne Eisenbahn.

    So schauts aus:

    1 (ein) Zug/Tag

    Anhang 54529

    mit solchen Waggons:
    Anhang 54528

    Anhang 54530

  8. #1558
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Soweit mir bekannt ist, verkehren auf der Strecke Shkodra-Podgorica nur Güterzüge. Somit ist Albanien an das Personenverkehrsnetz Europas gar nicht angeschlossen.
    Eine Schande eigentlich.

  9. #1559
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Hahahahhahaha
    Ein Kanal?!
    Sind die denn verrückt? : Das wird nie realisiert werden.
    Aber ein guter Witz.
    Die ersten Pläne dazu sind über hundert Jahre alt, und Serbien scheint großes Interesse daran zu haben. Wie gesagt, haben wir im BF schon diskutiert:

    Morava - Vardar -Axios Kanal

  10. #1560
    Jezersko
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich halten sie das auch ein, dann komme ich nämlich und fange wieder an, zu arbeiten...

    Ein Großprojekt, über das wir schon an anderer Stelle diskutiert haben (Morava - Vardar -Axios Kanal ), scheint von der serbischen Regierung nach wie vor weiter verfolgt zu werden:


    The Project to Construct the Danube-Morava-Vardar-Aegean Canal (Abstract) - Danubius

    Passiert in Mazedonien was dazu???
    Vergiss es! Undurchführbar, vor allem aber Unfinanzierbar.

    Schon im 19. Jh. gab es eine Idee des Kaisers von Österreich einen Kanal von Wien nach Triest zu bauen. Nach 63 Km war Schluß...
    Wiener Neustädter Kanal

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Soweit mir bekannt ist, verkehren auf der Strecke Shkodra-Podgorica nur Güterzüge. Somit ist Albanien an das Personenverkehrsnetz Europas gar nicht angeschlossen.
    Eine Schande eigentlich.
    Hab ich das nicht erwähnt? Ah - sorry. Stimmt! Derzeit verkehren nur ein paar Güterzüge pro Woche. Im Personenverkehr ist die HSH ein Inselbetrieb.

    Die Strecke wurde nach zähen Verhandlungen zwischen Jugoslawien und Albanien 1986 in Betrieb genommen und dient(e) ausschließlich dem Güterverkehr. Eine große Bedeutung kam ihr nie zu, da die meisten Güter weiterhin über den Hafen Durrës abgewickelt wurden. Zusätzlich trübte die Lage im Kosovo immer wieder die politische Stimmungslage zwischen beiden Staaten, was sich auch auf den Warenaustausch niederschlug.

    Die Bahn war von Anfang an ein Zuschussgeschäft, nie konnte sie auch nur annähernd die in sie prognostizierten Zahlen im Güterverkehr erreichen.

    Selbst der Spiegel wusste schon 1982 über das Bahnprojekt zu berichten: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14347216.html (Geniale Geschichte!!! Absolut lesenswert )

    Der dramatische Einbruch der albanischen Industrie nach 1990 ließ die Bahn obsolet werden. Die während des Bürgerkriegs 1997 gestohlenen Schienen zwischen Bajzë und Hani I Hotit verhinderten einen Güterverkehr. Sie wurden erst später aus Gleisen der stillgelegten Strecke Milot – Rreshen ersetzt. Im Jahr 2003 wurde der Güterverkehr im bescheidenen Umfang wieder aufgenommen.

    So - jetzt sind wir aber schon ziemlich weit von Mazedonien und seinen Bauprojekten entfernt

Ähnliche Themen

  1. Griechische Bauprojekte
    Von El Greco im Forum Bauprojekte
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 15:11
  2. Skopje - Bauprojekte
    Von mk1krv1 im Forum Bauprojekte
    Antworten: 640
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 19:53
  3. Zenica Bauprojekte
    Von bosmix im Forum Bauprojekte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 00:22
  4. Sarajevo Bauprojekte
    Von CoolinBan im Forum Bauprojekte
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 23:45