BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 160 von 185 ErsteErste ... 60110150156157158159160161162163164170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1841

Bauprojekte in Mazedonien

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 09.03.2010, 20:22 Uhr · 1.840 Antworten · 147.112 Aufrufe

  1. #1591
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Ich meine beides, Benutzername. Wie ich aber sehe glaubst du den Medien nicht alles aufs Wort, finde ich gut. Ein vernünftiger Bürger soll differenzieren können. Der Bürgermeister von Struga, Ziadin Sela (PDSH), hat sehr, sehr, sehr viel versprochen. Seine Amtszeit hat sozusagen erst gerade begonnen, doch Aktivitäten von ihm sehen die wenigsten. Klar, er hat die Cafés entlang des Schwarzen Drins entfernt, weiss Gott wieso. (Anscheinend aus stadtplanerischen Gründen.) Weiter hat er die Stadtreinigung verstärkt engagiert. Seit Sela im Amt ist, ist Struga etwa so sauber wie Ohri. Ich hoffe aber, dass sich mehr tun wird. Heute beginnen ja die Bauarbeiten der Autobahn Struga-Kërçova. In 3, 4 Jahren ist die fertig und ab dann sollte es mehr Verkehr im ganzen Südwesten Mazedoniens geben. Hoffentlich wird das einen Entwicklungsschub auslösen. Jetzt bin ich ein wenig vom Thema abgedriftet.
    Ich kenne die Dörfer in Struga und Ohri, deshalb meine ich, dass die Nachricht fehlerhaft sein kann, da schon der Satz "Mislleshova ka një shumicë maqedonase" nicht stimmt. Mislleshova (maz. Misleshevo) wird gut zur Hälfte von Albanern bewohnt, wahrscheinlich aber mehr. Deshalb mein Beitrag.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Das du jede Lüge und Propaganda glaubst solange es gegen MK geht ist jedem klar. Ohrid hat dich doch Aufgeklärt das der Bericht falsch ist und trotzdem bist du im Recht
    Ich sage ja nicht, dass der Bericht völlig falsch ist, sondern dass man den Medien allgemein nicht unbedingt aufs Wort glauben muss. :

  2. #1592
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Ich meine beides, Benutzername. Wie ich aber sehe glaubst du den Medien nicht alles aufs Wort, finde ich gut. Ein vernünftiger Bürger soll differenzieren können. Der Bürgermeister von Struga, Ziadin Sela (PDSH), hat sehr, sehr, sehr viel versprochen. Seine Amtszeit hat sozusagen erst gerade begonnen, doch Aktivitäten von ihm sehen die wenigsten. Klar, er hat die Cafés entlang des Schwarzen Drins entfernt, weiss Gott wieso. (Anscheinend aus stadtplanerischen Gründen.) Weiter hat er die Stadtreinigung verstärkt engagiert. Seit Sela im Amt ist, ist Struga etwa so sauber wie Ohri. Ich hoffe aber, dass sich mehr tun wird. Heute beginnen ja die Bauarbeiten der Autobahn Struga-Kërçova. In 3, 4 Jahren ist die fertig und ab dann sollte es mehr Verkehr im ganzen Südwesten Mazedoniens geben. Hoffentlich wird das einen Entwicklungsschub auslösen. Jetzt bin ich ein wenig vom Thema abgedriftet.
    Ich kenne die Dörfer in Struga und Ohri, deshalb meine ich, dass die Nachricht fehlerhaft sein kann, da schon der Satz "Mislleshova ka një shumicë maqedonase" nicht stimmt. Mislleshova (maz. Misleshevo) wird gut zur Hälfte von Albanern bewohnt, wahrscheinlich aber mehr. Deshalb mein Beitrag.

    - - - Aktualisiert - - -


    Ich sage ja nicht, dass der Bericht völlig falsch ist, sondern dass man den Medien allgemein nicht unbedingt aufs Wort glauben muss. :
    Na dann erkläre mal was in diesem Bericht richtig ist? Es wird behauptet Investitionen gibt es nur im Osten also mich wurde schon interessieren was für Projekte dies sind!? Adem und Benutzername wiederholen sie Scheisse seit Jahren aber eine Antwort auf meine Frage hab ich nie bekommen. Wie schon gesagt Autobahn Skopje-Gostivar seit über 10 Jahren Kicevo-Ohrid wird jetzt gebaut...so weit ist der Osten nicht. Selbst die wichtigen Städte Bitola,Prilep haben keine Autobahnverbindung.

    Zu Sela ja richtig er hat viel versprochen und vor allem auf die Karte Nationalismus gesetzt. Du weisst selber das in der Stadt selber mehr Mazedonier leben aber die Web-Seite von Struga ist nur auf albanisch! Desweiteren hat er den Unabhängigkeits-Feiertag von MK ignoriert und auch seine gesetzlichen Pflichten. Laut dem Ohrider-Abkommen braucht es für jede Entscheidung eine 3/4 Zustimmung der Minderheiten auch das ignoriert er! Im Wahlkampf nur Grossalbanien gelaber aber gleichzeitig dann etwas von Diskriminierung reden obwohl er sich selbst in Struga als Diktator verhält.

    Der Bürgermeister von Kicevo hielt sich bisher sehr zurück und deshalb hört man auch kaum Kritik an ihm aus unserer Seite. Sela hat schon früh gezeigt was man von ihm erwarten kann viel Gerede und wenig Arbeit für seine Wähler

  3. #1593
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Heute haben offiziell die Bauarbeiten zur Autobahn Kërçova-Ohri begonnen. Der Spatenstich fand bei der Ortschaft Izvori (westlich von Kërçova) durch die chinesische Baufirma Sinohydro (http://eng.sinohydro.com/) statt. Die Autobahn wird 57 Kilometer lang sein und rund 400 Millionen Euro kosten. Somit wird es die grösste Investition in die Infrastruktur Mazedoniens seit 50 Jahren sein. Bei der Zeremonie waren neben Ministerpräsident Nikola Gruevsi und dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Musa Xhaferri auch der chinesische Botschafter in Skopje anwesend. Der Bürgermeister von Kërçova, Fatmir Dehari, war nicht zugegen, aus Protest, weil es keine albanischsprachige Beschreibung des Projekts gab. Zusammen mit seinen Stadträten entfernte er sich wieder von der Zeremonie. Als Bauende wird das Jahr 2018 prognostiziert.
    http://alsat-m.tv/lajme/nga_vendi/14...ve-struge.html

  4. #1594

  5. #1595
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Heute haben offiziell die Bauarbeiten zur Autobahn Kërçova-Ohri begonnen. Der Spatenstich fand bei der Ortschaft Izvori (westlich von Kërçova) durch die chinesische Baufirma Sinohydro (Sinohydro) statt. Die Autobahn wird 57 Kilometer lang sein und rund 400 Millionen Euro kosten. Somit wird es die grösste Investition in die Infrastruktur Mazedoniens seit 50 Jahren sein. Bei der Zeremonie waren neben Ministerpräsident Nikola Gruevsi und dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Musa Xhaferri auch der chinesische Botschafter in Skopje anwesend. Der Bürgermeister von Kërçova, Fatmir Dehari, war nicht zugegen, aus Protest, weil es keine albanischsprachige Beschreibung des Projekts gab. Zusammen mit seinen Stadträten entfernte er sich wieder von der Zeremonie. Als Bauende wird das Jahr 2018 prognostiziert.
    http://alsat-m.tv/lajme/nga_vendi/14...ve-struge.html
    Ganz grosses Kino die grösste Investition seit 50 Jahren in einer Region wo angeblich nichts investiert wird. Dieses Projekt wird sicher von enormer Bedeutung sein für die Stadt aber wen interessierts am besten das Projekt abbrechen weil es keine albanische Beschreibung gibt

  6. #1596
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Ich hoffe, dass es bei der neuen Autobahn Schilder auf Mazedonisch (Lat. & Kyr.) und Albanisch geben wird. Immerhin um Kërçova und Struga. Debarca muss nicht unbedingt sein.

  7. #1597
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Schmeisst die Shiptaren aus dem Thema die labern nur Scheiße und provozieren


    Pozdrav

  8. #1598
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schmeisst die Shiptaren aus dem Thema die labern nur Scheiße und provozieren


    Pozdrav
    Schwachsinn.

    Përshëndetje

  9. #1599
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Përshëndetje

    Halt die Fresse, dich hat keiner gefragt.

    Pozdrav

  10. #1600
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Halt die Fresse, dich hat keiner gefragt.

    Pozdrav
    Geht mich aber was an.

    Përshëndetje

Ähnliche Themen

  1. Griechische Bauprojekte
    Von El Greco im Forum Bauprojekte
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 15:11
  2. Skopje - Bauprojekte
    Von mk1krv1 im Forum Bauprojekte
    Antworten: 640
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 19:53
  3. Zenica Bauprojekte
    Von bosmix im Forum Bauprojekte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 00:22
  4. Sarajevo Bauprojekte
    Von CoolinBan im Forum Bauprojekte
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 23:45