Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
an die griechen

ich verstehe nicht wieso ihr mit den albanern über dieses thema diskutiert


die haben so ein festgefahrenes denken das es sich nicht lohnt mit ihnen über dieses thema zu diskutieren


1)das die camen als erstes rumgeplündert haben lassen die total außer acht

2) das es lediglich eine minderheit von 20.000 waren sagen sie auch nicht stattdessen wird die zahl schön hochgeschraubt

3) die versuchen den griechen ein völkermord in die schuhe zu schieben dabei haben camen/italiener/deutsche mehr rumgemordet als irgendwelche griechen





Griechenland: 325.000

Albanien: 10.000

FF2/05 Tote im 2. Weltkrieg



ich für mein teil habe mit diesen thema abgeschlossen lohnt sich nicht zu diskutieren solltet ihr auch tun


Zunächst mal hier einen auf rassentrennung zu machen und alle albaner in einen topf zu hauen ist wirklich unterstes niveau

Die fakten aus dem Zweiten weltkrieg heranzuziehen ist ja volkommen unnötig!

Es geht darum, dass Griechen die Camen verjagt und ermordet haben (ohne einen Kriegszustand auszurufen) das brauchen wir hier nicht zu diskutieren da es ein faktum ist!

Und bis heute wird das von der griechischen politik bestritten! Als wär das nicht schlimm genug dennoch wird in Griechenland der Albanien Hass immer deutlicher! wie ich es in anderen threads gesehen habe!

AKZEPTANZ IST DER ERSTE SCHRITT ZUR BESSERUNG!

Albanien und Griechenland sollten meiner meinung nach die vergangenheit ruhen lassen und auf einer normalen und friedlichen ebene als nachbarn zusammenleben ohne gebietsansprüche oder verleugnungen...