BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 38 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 379

Filip II. of Macedon Stadium-Skopje/Makedonia

Erstellt von LouWeed, 28.07.2009, 11:59 Uhr · 378 Antworten · 46.117 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Vor Tagen bezeugte er, dass er Strabon gelesen hat.




    Hippokrates




    Wahrscheinlich weicht die fyrom-bulgarische Übersetzung von Strabovski in einigen Punkten von denen im Rest der Welt ein wenig ab.

    Heraclius

  2. #172
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich weicht die fyrom-bulgarische Übersetzung von Strabovski in einigen Punkten von denen im Rest der Welt ein wenig ab.

    Heraclius
    Wusstest du nicht, dass alle Zitate von der Online-Bibliothek für antike Sprachen perseus.edu komplett verfälscht sind?!

    Der Fyromer hat sie alle kontrolliert und er kam zu dem Ergebnis.





    Hippokrates

  3. #173

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    der Yugoslave Zoran such schon Zitate aus dem Internet die zu seiner Fantasie passt.So Dumm ist ja unser kleiner slave nicht

  4. #174

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978

  5. #175
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Interessant, kein Grieche will Stellung zu dem Textauschnitt geben der laut der Forumsgriechen auch von einem (antiken) Griechen stammt, der zudem von einem ihrer Forumskollegen (indirekt) verlinkt worden ist...


    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das eine Verfälschung. Völlig aus dem Zusammenhang raus gerissen. Deswegen die heimlich Tuerei mit dem griechischem ohne Übersetzung.

    Aber gut, lassen wir euch den Spaß, den die Geographika bietet weit mehr. zB die klare Unterteilung zwischen "Äpfeln und Birnen".

    ...ὑπάρχει δή τι καὶ πρὸς τοῦτο εὐφυὲς τῇ ἠπείρῳ ταύτῃ: ὅλη γὰρ διαπεποίκιλται πεδίοις τε καὶ ὄρεσιν, ὥστε πανταχοῦ καὶ τὸ γεωργικὸν καὶ τὸ πολιτικὸν καὶ τὸ μάχιμον παρακεῖσθαι: πλέον δ᾽ εἶναι θάτερον, τὸ τῆς εἰρήνης οἰκεῖον, ὥσθ᾽ ὅλων ἐπικρατεῖ τοῦτο, προσλαμβανόντων καὶ τῶν ἡγεμόνων Ἑλλήνων μὲν πρότερον Μακεδόνων δὲ καὶ Ῥωμαίων ὕστερον.

    Strab. 2.5.26, aus Yahwans Link )))
    c c c c c c

  6. #176
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Interessant, kein Grieche will Stellung zu dem Textauschnitt geben der laut der Forumsgriechen auch von einem (antiken) Griechen stammt, der zudem von einem ihrer Forumskollegen (indirekt) verlinkt worden ist...


    c c c c c c




    Wenn du hier aufdeckst was ein Jugoslawe wie du mit der griechischen Antike zu tun hat, wird vielleicht ein Forumsgrieche zu deiner Fragestellung Bezug nehmen.

    Heraclius

  7. #177
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wenn du hier aufdeckst was ein Jugoslawe wie du mit der griechischen Antike zu tun hat, wird vielleicht ein Forumsgrieche zu deiner Fragestellung Bezug nehmen.

    Heraclius

    Schwache Ausrede.

    Es ist egal was ich bin, viel wichtiger ist das antike griechische Schreiber Äpfel und Birnen fest hielten und klar differenzierten. Also Makedonen UND Griechen. Und nicht wie von euch propagiert Makedonen die Griechen.


    Verstehst???


    Am Besten ich meld mich neu an, als Hans oder Klaus, oder Benjamin Blümchen. Dann kannst solche Ausreden nicht mehr heran ziehen.

  8. #178
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwache Ausrede.

    Es ist egal was ich bin, viel wichtiger ist das antike griechische Schreiber Äpfel und Birnen fest hielten und klar differenzierten. Also Makedonen UND Griechen. Und nicht wie von euch propagiert Makedonen die Griechen.


    Verstehst???


    Am Besten ich meld mich neu an, als Hans oder Klaus, oder Benjamin Blümchen. Dann kannst solche Ausreden nicht mehr heran ziehen.



    Genau, lieber Benjamin. Antike Makedonen und slawische Mazedonier, das sagen wir ja hier die ganze Zeit.

    Fritz

  9. #179
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Genau, lieber Benjamin. Antike Makedonen und slawische Mazedonier, das sagen wir ja hier die ganze Zeit.

    Fritz
    Ist relativ, da auch "slawische Mazedonier (bei euch Griechen genannt)" einst in ganz Nordgriechenland lebten. Viele von diesen nennen sich heute Griechen.

    Wie ist das dann, darf jener slawophone Grieche, der ja laut eurer Propaganda erst "im 6. Jhdt. eingewandert" ist, sich als Nachfahre antiker Makedonen ausgeben?

    Interessenkonflikt?

  10. #180
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist relativ, da auch "slawische Mazedonier (bei euch Griechen genannt)" einst in ganz Nordgriechenland lebten. Viele von diesen nennen sich heute Griechen.

    Wie ist das dann, darf jener slawophone Grieche, der ja laut eurer Propaganda erst "im 6. Jhdt. eingewandert" ist, sich als Nachfahre antiker Makedonen ausgeben?

    Interessenkonflikt?



    Ja klar, Hauptsache er lebt in Griechenland.

    Heinrich

Ähnliche Themen

  1. Makedonia Perle der Griechen
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1624
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 21:20
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 23:39
  3. Partizan kriegt realy a new stadium
    Von LaLa im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 20:06
  4. Blutrache in Makedonia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:51