BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 65 ErsteErste ... 3945464748495051525359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 649

Griechische Bauprojekte

Erstellt von El Greco, 19.05.2008, 21:34 Uhr · 648 Antworten · 86.381 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.972


    Die Arbeiten für das Projekt der neuen Bibliothek und Oper geht schnell voran.








  2. #482
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Klar habt ihr die - im Ausland.
    Im Moment baut ja kaum noch einer in Griechenland...
    Aber selbst wenn noch genug da waeren - was ist, wenn sie die falsche, oder (Gott bewahre) keine Parteizugehoerigkeit haben?

  3. #483
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.972

  4. #484

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.305
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Schau, mal - ich kann selektiv-unsichtbar schreiben:

    Die GriechenlandHilfen: Deutschland hat Griechenland ein Darlehen gegeben - (jaaa, ein) Darlehen. Die Zinsen fuer dieses Darlehen lagen zwischen 7%-12%.
    "Deutschland" selber leiht sich Geld fuer deutlich weniger. Also hast DU bisland keinen Cent bezahlt. Im Gegenteil, bislang haben eigentlich nur die Griechen wirklich gezahlt.
    Aber weil das noch nicht genug ist, sind daran noch Bedingungen geknuepft gewesen - so wurden alle gut laufenden, staatlichen Unternehmen in Griechenland privatisiert (rate mal wer die Kaeufer waren).

    Tuerken/"Macedonen" koennen den Text (s.o.) entweder nicht lesen, oder vergessen ihn sofort nach dem sie ihn gelesen haben - er ist also selektiv unsichtbar...

    Kannsft du deine Aussagen mit Quellen belegen. Dann kann Sie jeder hier im Forum nachvollziehen.

  5. #485
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.025
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Kannsft du deine Aussagen mit Quellen belegen. Dann kann Sie jeder hier im Forum nachvollziehen.
    Kannst du kein türksichen thread vollspamen?Aktuell habt ihr so viele ereignisse ,da kann man getrost einen türkischen thread nach den anderen vollschreiben.
    Schließlich bezahls du steuern und finanzierst Erdogans Vermögen.

  6. #486

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.305
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Kannst du kein türksichen thread vollspamen?Aktuell habt ihr so viele ereignisse ,da kann man getrost einen türkischen thread nach den anderen vollschreiben.
    Schließlich bezahls du steuern und finanzierst Erdogans Vermögen.
    Ich warte noch immer auf die Quellen von Klein Ali.
    Ich bezahle steuern und damit subventioniere Hellas. Endaxi

  7. #487
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.457
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ich warte noch immer auf die Quellen von Klein Ali.
    Ich bezahle steuern und damit subventioniere Hellas. Endaxi
    Ta arhidia mou ta dio kanis wlaka e wlaka

  8. #488
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Du bist ja auf einmal so ungeduldig, abi.

    Fangen wir mal mit dem einfachsten an:
    Griechische Staatsschuldenkrise ab 2010


    "
    Bezeichnung Zeitpunkt Umfang der Kredite
    Erstes Hilfspaket April 2010 rund 107,3 Mrd. Euro
    (davon wurden 73,0 Mrd. Euro ausgezahlt)
    Zweites Hilfspaket
    (geplant)
    Juli 2011 109 Mrd. Euro
    Zweites Hilfspaket
    (ratifiziert)
    Februar / März 2012 130 Mrd. Euro
    (zusätzlich soll der EFSF die verbliebenen
    rund 34,3 Mrd. Euro aus dem ersten Hilfspaket auszahlen)
    Σ (ohne geplante Zahlungen) April 2010 bis ? 237,3 Mrd. Euro


    "


    Aussage des Finanzministers:

    "Darüber hinaus kosten die Hilfen für
    Griechenland den deutschen Steuerzahler nichts." Finanzminister Schäuble


    Milliardenhilfen für Griechenland: Deutschland kassiert 380 Millionen Euro Zinsen - Staatsverschuldung - FOCUS Online - Nachrichten
    "Etwa 15 Milliarden Euro hat Deutschland Athen bisher geliehen. Mehr als doppelt so viel soll die Bundesrepublik im Griechenland-II-Paket zusätzlich aufbringen. Dank der 4,5 Prozent Zinsen lohnt sich die Nothilfe."
    Woanders ist von 4.3 die Rede. Es geht aber noch weiter, denn: 4.5%-5% sind die kurzfristigen Anleihen. Die 10Jahres anleihen waren zwischenzeitig ueber 10%.
    Jetzt sind sie wieder deutlich gesunken:

    Griechenland 10-Jahre | Griechenland 10-Jahre Anleihen Rendite




    Eigentlich ueberflussig aber:
    Milliardenhilfen für Griechenland: Deutschland kassiert 380 Millionen Euro Zinsen - Staatsverschuldung - FOCUS Online - Nachrichten


    "Die Beteiligung Deutschlands an den bisherigen Milliardenhilfen für Griechenland hat sich für die Steuerzahler bisher gerechnet. Bis Ende 2011 hatte die Regierung in Athen für deutsche Kredite 380 Millionen Euro Zinsen überwiesen, wie aus einer Übersicht des Bundesfinanzministeriums hervorgeht. Im Rahmen des ersten Griechenland-Hilfspakets hat die Bundesrepublik dem Euro-Partner Darlehen von insgesamt 15,17 Milliarden Euro gewährt, um das Land vor der Pleite zu retten. Der Zinssatz lag laut Finanzministerium zwischen 3,423 und 4,528 Prozent gelegen."
    Und wieder ist nur von Krediten die Rede. Seltsam... nicht? Wo bleiben nur die Geschenke?


    Und da viele Anleger ihre Anlagen aus dem Sueden wegschaffen wollten, seit Merkel den Whistleblower gespielt hat:

    Nullzins-Anleihe: Deutschland zahlt 0,0 Prozent Zinsen - Börse + Märkte - Finanzen - Handelsblatt

    "BerlinSo billig wie Wolfgang Schäuble (CDU) hat bislang noch kein Bundesfinanzminister neue Schulden gemacht: Erstmals in der Geschichte lieh sich der deutsche Staat Milliarden von Anlegern, ohne dafür auch nur einen Cent an Zinsen zahlen zu müssen. Trotzdem rissen sich die Anleger um die Bundesschatzanweisungen mit zweijähriger Laufzeit"
    Differenz von ca 0%-1% Zins (Selber geliehen) und 4.3%-5% (als "Hilfe" weiterverliehen).

    So - und jetzt rechnen wir die deutschen Anleger mal auch mit rein (denn auch dadurch gelangt Kaiptal hierher...):

    Griechische Staatsanleihen: Vierstellige Rendite - Anleihen & Zinsen - FAZ

    Griechische Staatsanleihen: Vierstellige Rendite - Anleihen & Zinsen - FAZ
    (Die Grafik zeigt den Zinssatz an).

    "Im Moment verhandeln die Banken mit den Griechen die Details über den 50-Prozent-Schnitt. Im Januar, so sieht es der interne Zeitplan vor, wollen sie damit durch sein. Das hieße: Die privaten Gläubiger verzichten freiwillig auf 50 Prozent des Nennwertes. Das bedeutet aber auch: Wer jetzt für 40 Euro kauft, bekäme in drei Monaten 50 Euro zurück - 25 Prozent Rendite auf den Einsatz."

    "Einladung zum Schuldenschnitt

    Der Clou ist ein anderer: Was auch immer der Banken-Club aushandelt, es bindet, wenn überhaupt, nur seine Mitglieder - nicht den gewöhnlichen privaten Anleger (auch wenn in den offiziellen Papieren ständig vom „Privatgläubiger“ als solchem die Rede ist). Privatleute erhalten dann eine Einladung zum Schuldenschnitt, unterschreiben müssen sie die nicht. Denn eines ist nach heutiger Rechtslage sicher: „Der Privatanleger kann nicht zur Teilnahme am Umtausch gezwungen werden“, sagt Experte Felsenheimer."


    Selbst wenn der Staat/ Steuerzahler am Ende aufgrund von Pleite oder einem echten, massiven Schuldenschnitt Minus machen sollte (was bislang gar nicht eingetreten ist - und wir haben 2014...), die privaten haben ordentlich Gewinne eingefahren. Deren Geld geht ueber kurz oder lang zum Teil in den deutschen Markt (wenn es ausgegeben, investiert, oder in der Bank deponiert wird).



    Und als Sahnetuepfelchen noch:

    http://www.focus.de/politik/ausland/...id_505951.html

    So, jetzt bist du dran. Wo hast du gelesen, dass Steuergelder dem griechischen Staat geschenkt wurden?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ich warte noch immer auf die Quellen von Klein Ali.
    Ich bezahle steuern und damit subventioniere Hellas. Endaxi
    Du erwirtschaftest damit Kapital, mit welchem IWF Konsorten "anonymen Privatleuten" das Pluendern (z.B.) der griechischen und (in wenigen Jahren ist sie reif) tuerkischen Staatskasse ermoeglichen. Dannach wird bruederlich zwischen DIR und den Spekulanten geteilt: DU hast das Risiko (Ruecklagen, Absicherung - alles mit Steuergeldern gemacht), und SIE haben die dicke Rendite. Damit nicht zu sehr auffaellt, WER da eigentlich gestuetzt wird, bekommt der dt. Staat von den 6 Kilo Kuchen 2 Kuchenportien a 100g.
    Und solange du weiterpennst, wird sich daran nix aendern...

  9. #489
    economicos
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ich warte noch immer auf die Quellen von Klein Ali.
    Ich bezahle steuern und damit subventioniere Hellas. Endaxi
    Dafür braucht man doch keine Quellen. Man muss nur die wirtschaftlichen und politischen Entscheidungen bezüglich der EU-Politik in den letzten Jahren neutral betrachten.
    Wenn, dann müsstest du Ali mit Quellen beweisen, dass er unrecht hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    mit meinen in Deutschlan bezalhten Steuern für Griechenland
    Du und jeder andere europäische Bürger (auch Griechen, Spanier und Co.) bürgen für die Kredite. Wir zahlen erst, wenn eines der Länder Insolvenz geht.

  10. #490
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Dafür braucht man doch keine Quellen. Man muss nur die wirtschaftlichen und politischen Entscheidungen bezüglich der EU-Politik in den letzten Jahren neutral betrachten.
    Wenn, dann müsstest du Ali mit Quellen beweisen, dass er unrecht hat.
    Ein Mensch der liesst... hurra!

Ähnliche Themen

  1. Bauprojekte in Mazedonien
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1833
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 09:13
  2. Zenica Bauprojekte
    Von bosmix im Forum Bauprojekte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 00:22
  3. Zenica Bauprojekte
    Von bosmix im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 21:23
  4. Sarajevo Bauprojekte
    Von CoolinBan im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 00:57