BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Moskau wird verdoppelt

Erstellt von Kasak, 12.07.2011, 16:20 Uhr · 53 Antworten · 8.789 Aufrufe

  1. #31
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Glaub mir, die meisten Menschen in Moskau sind reich und verwöhnt.
    Um in Moskau nur Leben zu können muss man reich sein.
    Deshalb mag man in Russland die Moskauer nicht, weil die meisten verwöhnt, reich und hochnäsig sind.
    Erzähl bitte keinen Unsinn.
    Ein nahverwandter Couisn war in Moskau und daher weiss ich einiges über die Stadt.
    Bild-, und Fotomaterial für 5 Stunden waren auch dabei!

    St. Petersburg gebe ich da eine grössere Chance für die Oligarchen/ Reichen-Dichte.

  2. #32

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Erzähl bitte keinen Unsinn.
    Ein nahverwandter Couisn war in Moskau und daher weiss ich einiges über die Stadt.
    Bild-, und Fotomaterial für 5 Stunden waren auch dabei!

    St. Petersburg gebe ich da eine grössere Chance für die Oligarchen/ Reichen-Dichte.
    Ich war mehrmals in moskau. Natürlich gibt es arme Leute, aber die sind nur sehr wenig, weil man reich sein muss, um in der Stadt überhaupt zu Leben.

  3. #33
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Moskau hat das nötige zum Finanzzentrum, aber die Probleme mit Straßenverkehr und so behindern das ganze.
    Außerdem braucht Russland Modernisierung. Wenn Moskau ein Finanzzentrum wird, dann kommt sehr viel Geld in die Staatskasse, mit dem man viele andere Sachen finanzieren könnte. Dem Rest des Landes geht es auch nicht so schlecht. Es wird genug für die meisten Teile des Landes getan.
    Und das mit der Bevölkerungen stimmt auch nicht so ganz. Es wird sehr viel dafür getan, dass mehr Kinder geboren werden. 2010 war die Geburtenrate und die Zahl der Eheschließungen viel höher als 2006, und vermutlich wird dieser Trend in Zukunft weitergehen. Deshalb ist es sehr gewagt zu sagen, dass in 50 Jahren nur noch halb so viele menschen in Russland leben werden.
    Die Bevölkerung nimmt seit neuestem zu, da hast du Recht. Aber was soll Bevölkerungswachstum schon aussagen... heute wird so eine Panikmache durch ganz Europa verbreitet, von wegen wir sterben alle aus blabla.... dabei glaub ich kaum das in all diesen 1000 Jahren indem die Europäer hier gelebt haben die Bevölkerung wirklich die ganze Zeit ohne Pause wuchs und die Geburtenrate immer konstant von 7 auf 1-2 Kinder fiel.

  4. #34
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640

  5. #35
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Moskau muss eher dezentralisiert werden und nicht ausgeweitet.
    Ich bin kein Fan von solchen Megatstädten darunter leiden nur die bevölkerungsärmeren Regionen da es alles nach Moskau zieht.

  6. #36

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Moskau muss eher dezentralisiert werden und nicht ausgeweitet.
    Ich bin kein Fan von solchen Megatstädten darunter leiden nur die bevölkerungsärmeren Regionen da es alles nach Moskau zieht.
    Was meinst du denn mit dezentralisiert?

  7. #37
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn mit dezentralisiert?
    Industrie ect. lässt sich fast ausschließlich nur in Megametropolen nieder... Kleinstädte und Dörfer sterben allmählich aus da dort kaum noch Geld verdeint wird, aufgrund fehlender Industrie usw.. In Japan gibt es schon unzählige Geisterstädte, da alle Firmen ihre Standorte nur auf Tokio und halt die ganzen Großstädte konzentrieren.

  8. #38

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Industrie ect. lässt sich fast ausschließlich nur in Megametropolen nieder... Kleinstädte und Dörfer sterben allmählich aus da dort kaum noch Geld verdeint wird, aufgrund fehlender Industrie usw.. In Japan gibt es schon unzählige Geisterstädte, da alle Firmen ihre Standorte nur auf Tokio und halt die ganzen Großstädte konzentrieren.
    Da kann man aber auch nichts ändern. Heutzutage haben kleine Städte in Russland keine Zukunft, weil alles in den Großstädten läuft.

  9. #39
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Da kann man aber auch nichts ändern. Heutzutage haben kleine Städte in Russland keine Zukunft, weil alles in den Großstädten läuft.
    Deswegen muss eine Dezentralisierung stattfinden.
    Leider ist sowas sehr kostspielig und schwer umzusetzen vorallem mit freier Marktwirtschaft.

    Die gleichen "Probleme" haben wir auch mit Skopje.

  10. #40

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Deswegen muss eine Dezentralisierung stattfinden.
    Leider ist sowas sehr kostspielig und schwer umzusetzen vorallem mit freier Marktwirtschaft.

    Die gleichen "Probleme" haben wir auch mit Skopje.
    Eigentlich findet überall auf der Welt Zentralisierung statt. Früher haben die meisten Menschen ja auch in Dörfern gelebt, jetzt in Städten.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 16:44
  2. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 14:35
  3. Moskau: Kroatische Flagge wird zu Serbischen
    Von sky im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 14:58
  4. Atemberaubend: Russische Exporte verdoppelt
    Von SchwarzeMamba im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 19:44
  5. Kommunalwahlen: Rechtsextreme HSP mehr als verdoppelt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 23:40