BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Nabucco-Erdgaspipeline

Erstellt von ökörtilos, 09.05.2009, 10:59 Uhr · 17 Antworten · 6.934 Aufrufe

  1. #1
    ökörtilos

    Nabucco-Erdgaspipeline

    Das Nabucco-Projekt sieht die Errichtung einer Erdgasleitung vom kaspischen Meer über die Türkei und die Balkanstaaten nach Westeuropa.Mit dieser neuen Pipeline könnte -im Falle einer Realisierung des Projekts- der Faktor Russland im europäischen Energiemarkt weitgehend zurückgedrängt werden.




  2. #2
    Yunan
    Finde ich gut.Die Russen brauchen nicht jedes Mal den Gashahn zudrehen,wenn ihnen was nicht passt,das ist reine Selbstgefälligkeit.
    Was meint ihr,wieso es den Georgien-Krieg/Konflikt gab?

  3. #3
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Finde ich gut.Die Russen brauchen nicht jedes Mal den Gashahn zudrehen,wenn ihnen was nicht passt,das ist reine Selbstgefälligkeit.
    Was meint ihr,wieso es den Georgien-Krieg/Konflikt gab?

    Die Russen haben den "Hahn nicht zugedreht" sondern die Ukrainer.
    Sie wollen in Nato und EU;hassen Russland aber wollen Gas weiterhin zum Freundschaftspreis.
    Gazprom ist auch nur ein Konzern und nicht Santa Claus.

  4. #4
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Finde ich gut.Die Russen brauchen nicht jedes Mal den Gashahn zudrehen,wenn ihnen was nicht passt,das ist reine Selbstgefälligkeit.
    Was meint ihr,wieso es den Georgien-Krieg/Konflikt gab?

    Ganz einfach:

    USA rüstete Georgien auf-in Tbilisi wurde man größenwahnsinnig-und griff in einem Überaschungsangriff an.

  5. #5

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Ganz einfach:

    USA rüstete Georgien auf-in Tbilisi wurde man größenwahnsinnig-und griff in einem Überaschungsangriff an.
    Und dafür bekamen sie dick eins auf die Nüsse^^
    Sie hatten glück das nicht ganz Tiflis in die steinzeit zurück gebombt wurde und Micheil Saakschwili an den eiern aufgehängt wurde!

  6. #6
    ökörtilos
    Es existiert bereits eine Pipeline dieser Art,allerdings nur bis ins türkische Ceyhan

    BTC Pipeline


  7. #7
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Finde ich gut.Die Russen brauchen nicht jedes Mal den Gashahn zudrehen,wenn ihnen was nicht passt,das ist reine Selbstgefälligkeit.
    Was meint ihr,wieso es den Georgien-Krieg/Konflikt gab?
    So ein kurzer Satz und dennoch zeugt er von großer Ignoranz...


    Den US-Strategen fällt aber auch nichts Neues mehr ein, ich sehe das ganz entspannt.

  8. #8
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Finde ich gut.Die Russen brauchen nicht jedes Mal den Gashahn zudrehen,wenn ihnen was nicht passt,das ist reine Selbstgefälligkeit.
    Was meint ihr,wieso es den Georgien-Krieg/Konflikt gab?
    Dass die Ukrainer der russischen Gazprom mehr als 2 Milliarden Dollar schuldete wird hier immer schön verdrängt gell?

    Auch dass die ukrainischen Oligarschen beim Transit wieder zu gierig wurden und mehr mitschneiden wollten auch nicht.

    Hört sich ja viel besser an wenn der pöse Russe das gas einfach abdreht weil ihm was nicht passt und kommt auch viel besser in der U-Bahn Tageszeitung

  9. #9
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031


    Der Weg für Nabucco ist frei. Nun hat auch die Türkei unterzeichnet:

    Nabucco: Türkei und EU unterzeichnen Vertrag für Pipeline - Weitere Meldungen - FOCUS Online

    Und Russland ist dagegen (aber umsonst, hehe!)
    Nabucco-Pipeline: Russland ist dagegen - Ausland - Politik - FAZ.NET

  10. #10

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen


    Der Weg für Nabucco ist frei. Nun hat auch die Türkei unterzeichnet:

    Nabucco: Türkei und EU unterzeichnen Vertrag für Pipeline - Weitere Meldungen - FOCUS Online

    Und Russland ist dagegen (aber umsonst, hehe!)
    Nabucco-Pipeline: Russland ist dagegen - Ausland - Politik - FAZ.NET
    Schöööööönnnn alllleees durrrrccchhh die EUUUUUUUU.

    Bloß nicht die ehemaligen YU-Staaten am Gewinn beteiligen, um Gottes willen, vielleicht könnten die ihre Schulden abbezahlen


    Das nennt man "freie" Marktwirtschaft, in der auch wirklich nur wirtschaftliche Gründe berücksichtigt wurden

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nabucco- Unabhängigkeit vom russischen Gas
    Von Ottoman im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 13:52
  2. Projekt für Erdgaspipeline durch Adria
    Von ArchitektSinan im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 18:25
  3. Bau der russischen Erdgaspipeline unterzeichnet
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 01:15
  4. Ist Europa bald abhängig von der Nabucco Gas-Pipeline?
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 21:17
  5. Politisches "Go" für Nabucco-Pipeline
    Von Vasile im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 18:26