BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 95 von 100 ErsteErste ... 4585919293949596979899 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 996

Prishtina - Bauprojekte

Erstellt von Arbanasi, 16.10.2009, 18:43 Uhr · 995 Antworten · 304.982 Aufrufe

  1. #941
    Avatar von 038er

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von Albani100 Beitrag anzeigen
    Wieso sieht es so aus das beim WTC es nicht vorran geht ?
    hallo albani
    zu wenig arbeiter außerdem werden die arbeiten ständig unterbrochen aus vielen gründen
    sobald man über der erde ist wird die arbeit schneller gehen es dauert immer länger unter der erde

  2. #942
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    ENK

  3. #943
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Im Bau befindliche Projekte:

    1.




    20130912_152140.jpg

    2. (Auf dem Bild auch die Errichtung des neuen Stadttunels zu sehen)





    3. (Auf den Bildern gleichzeitig die Errichtung der neuen, mehspurigen Strasse zu sehen)







    4.

    IMG_1017_zps0345bfd4.jpg



    20130912_160405.jpg



    5.







    7.







    9.















    10.

















    11.









    11. Diverse Projekte









    - - - Aktualisiert - - -

    Neuer Flughafen-Terminal mit insgesamt 43 000 qm² und einer momentanen Passagierzahl von rund 1,75 Milionen. Bis 2020 wir die erwartet, dass die Zahl auf weitere 1-1,5 Mio und damit auf ca. 2,5 - 3 Milionen Passagiere steigen wird.

    Untitled_zps7e444123.jpg


    w9ha.jpg

    pristina1.jpg

    pristina2.jpg

  4. #944

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    naja flo, zuerst sollte man in prishtina mehr parkplätze bauen, es ist ein alptrau dort spazieren zu gehen. die ganzen projkte die du postest sind zwar gut zusehen, wenn sie aber fertig sind, taugen sie nichts.

  5. #945
    Jezersko
    Schöne Bilder, ganz klar. Obwohl - wenn die Bilder mehrfach und immer wieder gepostet werden, werden die Gebäude nicht mehr. Aber das nur am Rande.

    Worüber ich mir Gedanken mache ist, wie wird das Alles finanziert? Ich nehme mal an über Kredite aus dem Ausland. Damit startet man allerdings den Teufelskreis der Verschuldung und der internationalen Abhängigkeiten. In ein paar Jahrzehnten wird die nächste Generation die fünfache Steuerlast zu tragen haben und dennoch nur die Zinsen zahlen können. Von Schuldentilgung keine Rede. Man sieht das ja in den sog. Industrieländern.

    Nächstes Problem: Miese Betonplattten Bauqualität. Die meisten Gebäude werden abbruchreif sein, noch bevor sie bezahlt sind.

    Zuletzt sehe ich die teilweise unglaublich dichte Bebauung sehr kritisch. Man weiss längst, dass es ab einer gewissen Baudichte zu sozialen Spannungen kommt. Da braucht es gar keine Einflüsse von aussen. Der Mensch fühlt sich nicht wohl, wenn er so zusammengezwängt leben muss. Schon gar nicht, wenn er es nicht von Kindheit an gewohnt ist.

  6. #946
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Die nächste Generation wird irgendwann die fünfache Steuerlast haben?

    Kann mir einer sagen wovon er redet?
    Hat wohl nicht verstanden, dass das alles nicht der Staat baut wahrscheinlich glaubt er dass wir alle noch im Kommunismus leben.

  7. #947

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    Die nächste Generation wird irgendwann die fünfache Steuerlast haben?

    Kann mir einer sagen wovon er redet?
    Hat wohl nicht verstanden, dass das alles nicht der Staat baut wahrscheinlich glaubt er dass wir alle noch im Kommunismus leben.

    hääää alles macht der Staat ???? Das geht garnicht, wieso sollten privat Unternehmer solche Gebäude bauen. Wohnungen,Büros,Hotel wird doch alles vom Staat gebaut??
    Ohman, manche tun echt ein Leid, die nichtmal die einfachsten Dinge verstehen ^^

  8. #948
    Jezersko
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    hääää alles macht der Staat ???? Das geht garnicht, wieso sollten privat Unternehmer solche Gebäude bauen. Wohnungen,Büros,Hotel wird doch alles vom Staat gebaut??
    Ohman, manche tun echt ein Leid, die nichtmal die einfachsten Dinge verstehen ^^
    manche tun echt ein Leid, die nichtmal die einfachsten Dinge verstehen ^^... genau! Wollte ich auch gerade sagen. Die ganzen privaten Investoren bauen nur aus reiner Wohltätigkeit.

    Für einen Immobilieninvestor muss sich die ganze Sache in 10 Jahren rechnen. Hat schon jemand die Fragen gestellt, wass die ganzen Bauten kosten? Wie hoch werden die Mieten sein? Passt das irgendwie mit einer Rendite von 10% f. d. Investor zusammen? Kann sich das eine entsprechende Anzahl an Einwohnern leisten?

    Oder wird das doch irgendwie staatlich gefördert, sprich viel Steuergeld in die Mietstützung (egal ob Wohnung oder Geschäft) gepumpt. Für die ganzen Immobilien wird es hohe Mietzuschüsse geben. Ich bin sogar überzeugt dass es die gibt! Der Investor kann im Prinzip so teuer bauen wie er will - benötigt halt ein wenig mehr Steuergeld. Und die ganzen Baufirmen sind allesamt korrekte und anerkannte Unternehmen. Jaja!

    Du kommst aus Hamburg? Mach dir einmal die Mühe und frag nach, wie der Wohnbau dort finanziert wird und welche förderprogramme es für die Mieter gibt. Und dann fährst Du nach Prishtina und fragst, was eine Wohnung kostet und wer die kauft. Lauter ehrliche und hart arbeitende Kosovaren...

    Auf einem Bild ist zu sehen, dass eine Wohnung 82.000 € kosten soll. Bei einem Durchschnittseinkommen von 300 Euro und der Möglichkeit davon die Hälfte für Wohnzwecke aus zu geben, kannst Du dir locker ausrechen, wie lange es dauert, bis das zurückbezahlt ist. (Vergiss die Kreditzinsenvon ~8% in 120 Jahren nicht!)

    Und wenn du die Antworten hast, dann poste sie hier an dieser Stelle. Leid tun kann ich dir dann immer noch.

  9. #949

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    jezersko, die wohnung mietet man in prishtina nicht, die muss man schon als privatperson zuerst kaufen...

  10. #950
    Jezersko
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    jezersko, die wohnung mietet man in prishtina nicht, die muss man schon als privatperson zuerst kaufen...
    Das macht es nicht einfacher und schon gar nicht billiger.

    Und gerade weil Ihr ja nicht mehr im Kommunismus lebt, wird es früher oder später auch im Kosovo andere Formen der Finanzierung geben. Leasing, Miete, Mietkauf, endfällige Kredite,... was auch immer. Wie wir Alle wissen, sind die Finanz- und Immobilienmärkte da sehr kreativ. Ich erinnere in diesem Zusammenhang an die Immobilienblasen in Spanien, USA oder Portugal usw. Da hat man ebenfalls Leuten Häuser und Wohnungen "verkauft", die nie und nimmer das Geld dafür aufbringen konnten. Letztendlich zahlen dafür ALLE. Man könnte es auch fast mit Hoxhas "Pyramidenspiel" vergleichen.

    Das meinte ich auch mit Verfünffachung der Steuerlast und Staatsverschuldung.

Ähnliche Themen

  1. Griechische Bauprojekte
    Von El Greco im Forum Bauprojekte
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 15:11
  2. Bauprojekte in Mazedonien
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1840
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 09:58
  3. Türkische Bauprojekte
    Von EnverPasha im Forum Bauprojekte
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 22:37
  4. Bauprojekte in Bulgarien!
    Von Milabrya im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 21:57