BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 202

Prishtina bekommt 165 met. hohen Tower welcher von einer kroatischen Firma gebaut wir

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 08.04.2008, 20:30 Uhr · 201 Antworten · 33.772 Aufrufe

  1. #151
    El Greco
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ich komm gern mal bei dir vorbei
    ...

  2. #152
    Avatar von Ronhill

    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    1.911
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ich komm gern mal bei dir vorbei
    Die erste Verwarnung!

    Lass es doch einfach mit dem beleidigen!

  3. #153

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Krass was wir Kroaten alles Bauen können.
    Also nicht nur Hämmer und Srbosjeks!
    Na Gott sei dank

  4. #154
    Shpresa
    wann ist das denn fertig?^^ oder besser gesagt haben die überhaupt schon mit dem bau angefangen?

  5. #155

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    So ein bau geht jahre lang, aber sieht gut aus!

  6. #156

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Tut mir Leid aber ich seh den Sinn dieser Sache nicht so ganz, in Kosovo bestehen andere Probleme die dringend erledigt werden müssen, dieses Gebäude entspannt sicher aus Mafia Organisationen.


    vielleicht sind es ja privatinvestoren,denen gehen die andere so ziemlich am arsch vorbei.
    und sowieso so ein bau,schafft arbeitsplätze.

  7. #157
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von Shpresa Beitrag anzeigen
    wann ist das denn fertig?^^ oder besser gesagt haben die überhaupt schon mit dem bau angefangen?

    Hab was von 6 Jahren gehört.

    Also 2012/2013

  8. #158
    Zlatan89
    ich will jetzt niemanden angreifen aber 90% sind lügen

    Das kann gar nicht so sein wie beschrieben.Die höhe ist nicht offiziel. Momentan sind glaube ich die Bosmal City Center in Sarajevo die größten. Das wird bald abgelöst von dem neuen Avaztower. Das Irgendwie mit 170m das größte sein wird.

    Sowas zu bauen macht nur dann Sinn, wenn dieses Gebäude Geld bringt und das gehtnur wenn es vermietet wird. Es kann auch sein das eine Firma Ihren Firmensitz so haben möchte dochdann müsste Sie mächtig sein!

    250Millionen sind viel zu viel!!!! Ich bin mir sicher das es eine billige Stahlkonstruktion mit Glasversade wird (so billig wie möglich). Beton wird dan normales M2 sein.

    Klar schaft das Arbeitsplätze aber auch nur wenn Firmen dort sind. Sowas zu bauen ist kein problem, weil die bank gibt locker nen fetten kredit und bekommt dafür ein paar Jahre die Miete von allem ^^

    In meinen Augen Sinnlos anstaat schulen und krankenhäuser auszubauen doer neu zu bauen ....

  9. #159
    Romantika
    Zitat Zitat von Zlatan89 Beitrag anzeigen
    ich will jetzt niemanden angreifen aber 90% sind lügen

    Das kann gar nicht so sein wie beschrieben.Die höhe ist nicht offiziel. Momentan sind glaube ich die Bosmal City Center in Sarajevo die größten. Das wird bald abgelöst von dem neuen Avaztower. Das Irgendwie mit 170m das größte sein wird.

    Sowas zu bauen macht nur dann Sinn, wenn dieses Gebäude Geld bringt und das gehtnur wenn es vermietet wird. Es kann auch sein das eine Firma Ihren Firmensitz so haben möchte dochdann müsste Sie mächtig sein!

    250Millionen sind viel zu viel!!!! Ich bin mir sicher das es eine billige Stahlkonstruktion mit Glasversade wird (so billig wie möglich). Beton wird dan normales M2 sein.

    Klar schaft das Arbeitsplätze aber auch nur wenn Firmen dort sind. Sowas zu bauen ist kein problem, weil die bank gibt locker nen fetten kredit und bekommt dafür ein paar Jahre die Miete von allem ^^

    In meinen Augen Sinnlos anstaat schulen und krankenhäuser auszubauen doer neu zu bauen ....



    Prishtina. Nur 50 Kilometer südlich der Krisenregion rund um Mitrovica im Norden Kosovas, nämlich in der Hauptstadt Prishtina, wird bereits heftig investiert: Die kosovarische Firma ENK Invest Group, im Eigentum von fünf lokalen Unternehmern, plant einen Büro-, EKZ- und Wohnkomplex im Zentrum von Pristina um stolze 250 Millionen€ zu bauen. Auf einem 26.000 Quadratmeter großen Grundstück soll insgesamt 285.000 Bruttonutzfläche entstehen - geplant sind Bürotürme, Einkaufscenter, Wohnungen, ein Hotel und Garagen.
    Nach Angaben von ENK-Miteigentümer Edmond Krliu wird bei dem Projekt die Raiffeisenbank die Hauptkreditgeberin sein. Auf WirtschaftsBlatt-Anfrage wollte Krliu die Kredithöhe aber nicht näher beziffern, für das Projekt werden aber noch Co-Investoren gesucht, so Krliu. Auch Raiffeisen Kosovo-Chef Oliver J. Whittle wollte "über Kundenbeziehungen" nicht mit

    Gerüchteweise soll Raiffeisen selbst eines der zu bauenden Gebäude beziehen, nämlich ein 5400 Quadratmeter grosses Bürohaus. Krliu: "Wir haben darüber mit Raiffeisen gesprochen, aber noch ist nichts fix." Die Bauarbeiten haben begonnen, der gesamte Komplex soll in fünf bis sechs Jahren fertig sein, sagt Krliu. Das Gebäudekomplex soll das neue Wahrzeichen der Kosovo-Hauptstadt Prishtina werden, die ja mit modernen Büros, Wohnungen und Hotels nicht gerade gesegnet ist.
    Der in Mazedonien geborene Unternehmer ist in Österreich durchaus kein Unbekannter: Als sich die Telekom Austria Anfang 2007 um eine Mobilfunklizenz in der ehemaligen südserbischen Provinz bemühte, wurde sie vor Ort von Krliu vertreten. Krliu hat weiters Beteiligungen an einer Handvoll Firmen vor Ort, darunter im Bereich Medikamente-Einkauf und Polyethylen-Verarbeitung. Die ENK Invest Group hat fünf Aktionäre, außer Krliu sind das vier aus Albanien stammende Unternehmer.
    Raiffeisen war im Kosovo ein "Early Mover": Die Bank wurde im November 2001 zunächst als American Bank of Kosovo gegründet, seit 2003 gehört sie zur Gänze dem Raiffeisen-Konzern. Heute ist die Bank die zweitgrößte Kommerzbank in dem seit Kurzem von Serbien abgespaltenen Land, das rund zwei Millionen Einwohner zählt.


    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ist so prishtina hat kein stadtzetrum


    Die kosovarische Firma ENK Invest Group, im Eigentum von fünf lokalen Unternehmern, plant einen Büro-, EKZ- und Wohnkomplex im Zentrum von Pristina um stolze 250 Millionen€ zu bauen
    Zitat Zitat von Miss Independent Beitrag anzeigen
    ach fick dich doch du fake
    Juhu
    Zitat Zitat von Miss Independent Beitrag anzeigen
    wann ist das denn fertig?^^ oder besser gesagt haben die überhaupt schon mit dem bau angefangen?
    Bauarbeiten haben begonnen, der gesamte Komplex soll in fünf bis sechs Jahren fertig sein

  10. #160
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    das nen ich mal gigantismus,..

    nicht solche pussy bauten mit 15 stockwerken.

Ähnliche Themen

  1. Bei welcher Firma arbeitet ihr zurzeit?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 15:01
  2. Pyongyang TV Tower
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 23:25
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:10
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 13:19
  5. Ušće Tower vergleichbar mit WTC 1,2?
    Von bio im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 15:28