BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 65 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 641

Skopje - Bauprojekte

Erstellt von mk1krv1, 26.04.2012, 18:44 Uhr · 640 Antworten · 79.187 Aufrufe

  1. #461
    Karim-Benzema


    Skopje baut und baut.

    Nun jetzt die Frage wo sind die 100 Millionen der EU für die Roma. Die Roma kriegen kaum was ab.

  2. #462
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Albyyy Beitrag anzeigen


    Skopje baut und baut.

    Nun jetzt die Frage wo sind die 100 Millionen der EU für die Roma. Die Roma kriegen kaum was ab.

    Die Roma haben eine eigene Gemeinde, einen eigenen Bürgermeister, einen eigenen Abgeordneten.

    Vielleicht hapert es an dem und man sollte wieder die Makedonier ans Ruder lassen.

    Pozdrav

  3. #463
    Karim-Benzema
    Wo ist das Geld ? Nicht der Bürgermeister und die Gemeinde

    - - - Aktualisiert - - -

    Wo ist das Geld ? Nicht der Bürgermeister und die Gemeinde


    Aber Korruption ist in MK sehr hoch wie im Umfeld.. naja nichts neues.

  4. #464
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Albyyy Beitrag anzeigen
    Wo ist das Geld ? Nicht der Bürgermeister und die Gemeinde

    - - - Aktualisiert - - -

    Wo ist das Geld ? Nicht der Bürgermeister und die Gemeinde


    Aber Korruption ist in MK sehr hoch wie im Umfeld.. naja nichts neues.

    Das Geld wird seit der Dezentralisierung auch von den Gemeinden selbst "erwirtschaftet" durch Steuergelder etc. In einer Kurzfassung gesagt, sind keine Gelder da, hat der Steuereintreiber schlecht gearbeitet.

    Pozdrav

  5. #465
    Karim-Benzema
    Aber Skopje aufbauen. Woher kommt die ganze Kohle ?

    Langsam musst du nicht übertreiben. Du tust ja so als wenn MKD das ehrlichste Land wäre wo es jedem gutgeht wie Deutschland oder so.

  6. #466
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Albyyy Beitrag anzeigen
    Aber Skopje aufbauen. Woher kommt die ganze Kohle ?

    Langsam musst du nicht übertreiben. Du tust ja so als wenn MKD das ehrlichste Land wäre wo es jedem gutgeht wie Deutschland oder so.

    Ich übertreibe nicht, ich sage dir nur wie die Sachen hier laufen. Davon scheinst du nicht die Ahnung zu haben.

    Aber wenn ich mal deinen Beitrag als Ansatz nehme, dann ja, Makedonien erkennt die Roma als Ethnie an, Makedonien gewährt ihnen das ausüben ihrer Kultur, das verwenden ihrer Muttersprache in Institutionen, zb in der Gemeinde die ich erwähnte, Makedonien bietet auch Unterricht in ihrer Muttersprache an, Makedonien fördert zunehmend auch Schüler der Roma, so wird gerade ein Projekt gestartet um die Roma ins Gesundheitswesen zu integrieren und ihnen die Möglichkeit zu geben Medizin zu studieren.

    Also von übertreiben kann keine Rede sein, eher bin ich Bescheiden.

    Pozdrav

  7. #467

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Albyyy, ich sage dir wir das in FYROM funktioniert.
    Die Regierung schaut Ort X an. Mehrheitlich nicht Slawobulgarisch (oder serbisch) -> Lokalinvestition
    Nach dem Motto Dezentralisierung, die sollen selber schauen wie sie ihr Geld zusammenkriegen. Selbstverwaltung.
    Und wenns nicht funktioniert, dann sind es "eure korrupten Politiker"


    Hat die Gemeinde viele Slawobulgaren, dann wird nicht nur Lokalinvestition betrieben, sondern auch aus der Regierung InvestitionsFonds angefordert, Gelder aus dem Ausland (EU) usw, und so Projekte durchgezogen.

    Scheinheilig

  8. #468
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Albyyy, ich sage dir wir das in FYROM funktioniert.
    Die Regierung schaut Ort X an. Mehrheitlich nicht Slawobulgarisch (oder serbisch) -> Lokalinvestition
    Nach dem Motto Dezentralisierung, die sollen selber schauen wie sie ihr Geld zusammenkriegen. Selbstverwaltung.
    Und wenns nicht funktioniert, dann sind es "eure korrupten Politiker"


    Hat die Gemeinde viele Slawobulgaren, dann wird nicht nur Lokalinvestition betrieben, sondern auch aus der Regierung InvestitionsFonds angefordert, Gelder aus dem Ausland (EU) usw, und so Projekte durchgezogen.

    Scheinheilig

    Schwachsinn. Siehe Stadt Strumica.


    Pozdrav

  9. #469

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Was ist in Strumica?

  10. #470
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Was ist in Strumica?

    Selbstverwaltung.

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Bauprojekte in Mazedonien
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1840
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 09:58
  2. Prishtina - Bauprojekte
    Von Arbanasi im Forum Bauprojekte
    Antworten: 995
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 16:20
  3. Tirana - Bauprojekte
    Von Arbanasi im Forum Bauprojekte
    Antworten: 715
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 23:41
  4. Bauprojekte in Bulgarien!
    Von Milabrya im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 21:57