BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 65 ErsteErste ... 135359606162636465 LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 641

Skopje - Bauprojekte

Erstellt von mk1krv1, 26.04.2012, 18:44 Uhr · 640 Antworten · 79.122 Aufrufe

  1. #621

    Registriert seit
    11.09.2014
    Beiträge
    5
    Vielleicht gibt es ja doch jemanden, der ohne anzugreifen etwas dazu sagen kann..

  2. #622
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von alex-brueck Beitrag anzeigen
    Hey ihr dauerstreitenden Pro- und Anti-Slawomazedonier. Warum beschimpft ihr euch hier im Bauprojekte-Forum eigentlich? Ich halte als neutraler Deutscher, der ab und an mit seiner mazedonischen Freundin Freunde und Familie in Skopje besucht, ziemlich wenig von eurem nationalistischen Diskussionen. Ich bin immer gerne in Mazedonien und freue mich, wenn es in diesem doch noch sehr armen Land langsam voran geht.

    Was ich mich aber ständig frage, ist:
    - WARUM STINKT SKOPJE SO ERBÄRMLICH NACH ABGASEN UND SCHEISSE? HABT IHR NICHTS FÜR DIE UMWELT / GESUNDHEIT ÜBRIG?
    - WARUM VERFALLEN NAGELNEUE BAUTEN SCHON NACH KURZER ZEIT?
    - WARUM IST DIE GESAMTE VERKEHRSINFRASTRUKTUR IN EINEM SO ERBÄRMLICHEN ZUSTAND?
    - WARUM DEMONSTRIERT NIEMAND GEGEN NATIONALISMUS UND FÜR EIN TOLERANTES MITEINANDER? WO IST HIER DIE ZIVILGESELLSCHAFT?
    - WARUM WÄHLEN DIE LEUTE GRUEVSKI, DER DIE ARBEITSLOSENQUOTE VON 33% NICHT REDUZIERT?

    Wenn ihr schon so viel über Politik statt über Bauvorhaben redet, warum dann nicht sachlich hierdrüber. Statt Monumenten würden der Stadt Skopje ein neues Klärwerk zur Wasseraufbereitung, ein Straßenbahnnetz und strenge Abgasvorschriften gut tun. Gibt es derartige Projekte?

    Grüße aus Aerodrom
    Alex (eigentlich Berliner)
    Bulgarische Propaganda
    Pozdrav

  3. #623
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von alex-brueck Beitrag anzeigen
    Hey ihr dauerstreitenden Pro- und Anti-Slawomazedonier. Warum beschimpft ihr euch hier im Bauprojekte-Forum eigentlich? Ich halte als neutraler Deutscher, der ab und an mit seiner mazedonischen Freundin Freunde und Familie in Skopje besucht, ziemlich wenig von eurem nationalistischen Diskussionen. Ich bin immer gerne in Mazedonien und freue mich, wenn es in diesem doch noch sehr armen Land langsam voran geht.

    Was ich mich aber ständig frage, ist:
    - WARUM STINKT SKOPJE SO ERBÄRMLICH NACH ABGASEN UND SCHEISSE? HABT IHR NICHTS FÜR DIE UMWELT / GESUNDHEIT ÜBRIG?
    - WARUM VERFALLEN NAGELNEUE BAUTEN SCHON NACH KURZER ZEIT?
    - WARUM IST DIE GESAMTE VERKEHRSINFRASTRUKTUR IN EINEM SO ERBÄRMLICHEN ZUSTAND?
    - WARUM DEMONSTRIERT NIEMAND GEGEN NATIONALISMUS UND FÜR EIN TOLERANTES MITEINANDER? WO IST HIER DIE ZIVILGESELLSCHAFT?
    - WARUM WÄHLEN DIE LEUTE GRUEVSKI, DER DIE ARBEITSLOSENQUOTE VON 33% NICHT REDUZIERT?

    Wenn ihr schon so viel über Politik statt über Bauvorhaben redet, warum dann nicht sachlich hierdrüber. Statt Monumenten würden der Stadt Skopje ein neues Klärwerk zur Wasseraufbereitung, ein Straßenbahnnetz und strenge Abgasvorschriften gut tun. Gibt es derartige Projekte?

    Grüße aus Aerodrom
    Alex (eigentlich Berliner)
    Witz des Tages

    Während seiner Amtszeit sind die Arbeitslosen von ca 40% auf unter 30% reduziert.


    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von alex-brueck Beitrag anzeigen
    Hey ihr dauerstreitenden Pro- und Anti-Slawomazedonier. Warum beschimpft ihr euch hier im Bauprojekte-Forum eigentlich? Ich halte als neutraler Deutscher, der ab und an mit seiner mazedonischen Freundin Freunde und Familie in Skopje besucht, ziemlich wenig von eurem nationalistischen Diskussionen. Ich bin immer gerne in Mazedonien und freue mich, wenn es in diesem doch noch sehr armen Land langsam voran geht.

    Was ich mich aber ständig frage, ist:
    - WARUM STINKT SKOPJE SO ERBÄRMLICH NACH ABGASEN UND SCHEISSE? HABT IHR NICHTS FÜR DIE UMWELT / GESUNDHEIT ÜBRIG?
    - WARUM VERFALLEN NAGELNEUE BAUTEN SCHON NACH KURZER ZEIT?
    - WARUM IST DIE GESAMTE VERKEHRSINFRASTRUKTUR IN EINEM SO ERBÄRMLICHEN ZUSTAND?
    - WARUM DEMONSTRIERT NIEMAND GEGEN NATIONALISMUS UND FÜR EIN TOLERANTES MITEINANDER? WO IST HIER DIE ZIVILGESELLSCHAFT?
    - WARUM WÄHLEN DIE LEUTE GRUEVSKI, DER DIE ARBEITSLOSENQUOTE VON 33% NICHT REDUZIERT?

    Wenn ihr schon so viel über Politik statt über Bauvorhaben redet, warum dann nicht sachlich hierdrüber. Statt Monumenten würden der Stadt Skopje ein neues Klärwerk zur Wasseraufbereitung, ein Straßenbahnnetz und strenge Abgasvorschriften gut tun. Gibt es derartige Projekte?

    Grüße aus Aerodrom
    Alex (eigentlich Berliner)
    Weil seit Tito keine Regierung was investierte, außer die jetzige. Ich weiß, dir gefällt das nicht, aber so ist nun mal die Realität.

    Pozdrav

  4. #624
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Nach dem Neoklassizismus kommt jetzt der Futurismus in die Hauptstadt Skopje



    Neue Bauten sollen in Skopje entstehen, entgegen dem neoklassizistischen Trend des Projekts "Skopje 2014" mit dem das Zentrum verschönert wurde, werden diese Bauten allerdings im futuristischem Stil erbaut. Ein Teil der Gebäude sind schon im bau, andere stehen kurz vor Baubeginn:

    Funkturm auf dem Hausberg Vodno

    Halle Alexander der Große, ehemals Univerzalna sala


    Neue Makedonische Philharmonie

    Neues Dramatheater

    Neue Schule in Kapishtec

    Neues Theater im Zentrum, ehemals bzw noch jetziges "Theater Komedija"

    Neues Theater "Türkisches Theater"

  5. #625
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Neoklassizismus? Eher "Lächerlicher Diebstahl" würde stimmen ...



    Da fragt man sich, wer das alles bezahlen soll? Selbst das Disneyland ist letzten Endes nicht zu bezahlen und gleich neue Bauprojekte? Na dann

  6. #626
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Neoklassizismus? Eher "Lächerlicher Diebstahl" würde stimmen ...

    Kla, wir haben alle Steine der neoklassizistischen Bauten aus Athen geklaut

    Da fragt man sich, wer das alles bezahlen soll? Selbst das Disneyland ist letzten Endes nicht zu bezahlen und gleich neue Bauprojekte? Na dann
    Wir das makedonische Volk, wir haben ja dieses Bauprogramm damals gewählt.

    Zu schön

    Skopje 2014 im regen 10.jpg

    Skopje 2014 im regen 9.jpg


    Skopje 2014 im regen 8.jpg

    Skopje 2014 im regen 7.jpg

    Skopje 2014 im regen 6.jpg

    Skopje 2014 im regen 5.jpg

    Pozdrav

  7. #627
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Neoklassizismus ala Skopje































    Das ganze lächerliche Bauvorhaben hat 2010 begonnen, vorgesehen war der bau von 20 Gebäuden und 50 Statuen im Stadtzentrum. Fertig sollte der ganze Zirkus 2014 und sein Name war Skopje 2014. 5 Jahre danach schaut es so aus als gäbe es mehr stauten als menschen und neue Gebäude in neubarocken formen wachsen nur so aus dem Boden. Alle alten Gebäude davon abgesehen was für einen nutzen sie haben warten nur darauf eine neue "Neoklassizistische" Fassade zu bekommen und im Fluss schwimmen Galeeren aus beton. Das ganze lächerliche vorhaben davon abgesehen was es kostet geht unaufhaltsam weiter. Einen neue Regierung wäre eine Hoffnung aber ist eher unwahrscheinlich in einem land wo der Premier als Gott gehuldigt wird.



    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Nicht aus gips


  8. #628
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kla, wir haben alle Steine der neoklassizistischen Bauten aus Athen geklaut


    Ich sehe da kein stein ...bloß gips

  9. #629
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Ich sehe da kein stein ...bloß gips
    Du könntest dir heute nicht mal den Gips leisten !!

  10. #630
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Ich sehe da kein stein ...bloß gips
    Du könntest dir heute nicht mal Gips leisten

    Pozdrav
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Bauprojekte in Mazedonien
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1840
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 09:58
  2. Prishtina - Bauprojekte
    Von Arbanasi im Forum Bauprojekte
    Antworten: 995
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 16:20
  3. Tirana - Bauprojekte
    Von Arbanasi im Forum Bauprojekte
    Antworten: 715
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 23:41
  4. Bauprojekte in Bulgarien!
    Von Milabrya im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 21:57