BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

eine Stadt in der wüste

Erstellt von hamza m3 g-power, 09.04.2010, 02:25 Uhr · 38 Antworten · 5.324 Aufrufe

  1. #21
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn.

    Das ist deine Meinung.



    Das ist nur Deine Meinung.

    Das sehe ich nicht so.


    Für genau die Zeit bauen die Araber doch diese Stadt. Es soll mal der Sitz des IRENA werden, womit man sich auch für die post-Erdöl-Gesellschat als eines der energiepolitischen Zentren etablieren will.
    Was bringt ihnen das, nenn mir mal Beispiele für zukunftsträchtige, wirtschaftstragende und nicht auf Prestige ausgerichtete Investitionen INNERHALB Dubais. Sobald du mir diese erbringst, werde ich still sein.

    MfG

    Ibish...

  2. #22
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Wie die Rassisten mal wieder ihre Anti Araber Keule rausschwingen...statt über den Thread zu schreiben.

    Für Leute ohne Argumente und eigene Meinung, ist jeder gleich ein Rassist.

    MfG

    Ibish...

  3. #23
    ardi-
    die idee ist nicht schlecht,
    doch in dubai?!?

    wer soll dort die wohnung bzw. häuser kaufen??

    die setzten ihr geld in schut und asche...

    viel besser wäre ein solarfeld zu bauen und auch weitere investieren usw. dann können sie wenigstens storm auch exportieren,

    denn nur durch wohnungen bauen werden sie nie ihre wirtschaft in lot bringen!

    gibt genug beispiel bei dem man einfach gebaut hat und dadurch verluste machten...

  4. #24
    Ghostbrace
    Das ist deine Meinung.


    Kennst du das Taj Mahal?

    Das sehe ich nicht so.


    Ob die Bauten Dir gefalln hängt sehr wohl einzig und allein von Dir ab.

    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Was bringt ihnen das, nenn mir mal Beispiele für zukunftsträchtige, wirtschaftstragende und nicht auf Prestige ausgerichtete Investitionen INNERHALB Dubais. Sobald du mir diese erbringst, werde ich still sein.

    MfG

    Ibish...
    Diese Stadt ist nicht auf Prestige ausgerichtet, sondern wird eine Wissenschaftlerstadt, die zum weltweiten Zentrum für ökologische Forschung werden soll.

  5. #25
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen

    Kennst du das Taj Mahal?

    Das Taj Mahal kannst du nicht mit den arabischen Protzburgen vergleichen.



    Ob die Bauten Dir gefalln hängt sehr wohl einzig und allein von dir ab.

    Da hast du wohl Recht, jedoch ist es so, dass viele diese Meinung mit mir teilen.


    Diese Stadt ist nicht auf Prestige ausgerichtet, sondern wird eine Wissenschaftlerstadt, die zum weltweiten Zentrum für ökologische Forschung werden soll.
    Bleib doch bitte nicht bei dieser Stadt, die sowieso Zukunftsmusik ist, hängen. Wie sieht es denn mit Industrie aus in Dubai, wie sieht es mit dem verarbeitenden Gewerbe aus, wie läuft es mit der Förderung des Einzelhandels etc.?

    MfG

    Ibish...

  6. #26
    ardi-
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen

    Kennst du das Taj Mahal?



    Ob die Bauten Dir gefalln hängt sehr wohl einzig und allein von Dir ab.



    Diese Stadt ist nicht auf Prestige ausgerichtet, sondern wird eine Wissenschaftlerstadt, die zum weltweiten Zentrum für ökologische Forschung werden soll.
    für wessen forschung?
    welche forschung?
    wessen art von forschung?

    du weisst schon wo dubai liegt?
    was sollte man in dieser stadt forschen können, das man heute nicht schon kann?

  7. #27
    Ghostbrace
    Das Taj Mahal kannst du nicht mit den arabischen Protzburgen vergleichen.


    Das war die Antwort auf Deine Behauptung die Muslime hätten Minderwertigkeitskomplexe wegen den historischen europäischen Bauten.

    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Bleib doch bitte nicht bei dieser Stadt, die sowieso Zukunftsmusik ist, hängen.
    Wieso sollte sie Zukunftsmusik sein? Weil Du das sagst? Das Burj Kalifa wurde mitten in die Finanzkrise gebaut. Die Araber haben noch genug Kapital. Und warum soll ich nicht bei der "hängen bleiben"? Diese Stadt wird eines der zukünftigen Forschungszentren und weltweites Exempel für umweltfreundliches Leben in Sicherheit und Wohlstand. Wie zukunftsorientierter soll das Geld denn sonst angelegt werden? Dein Problem ist, dass Du Araber für dumm hälst, und Du nicht glaubst, dass sie mit Geld umgehen können. Vielleicht solltest Du dich geschichtlich bilden, Araber waren schon immer exzellente Geschäftsleute.

    Wie sieht es denn mit Industrie aus in Dubai, wie sieht es mit dem verarbeitenden Gewerbe aus, wie läuft es mit der Förderung des Einzelhandels etc.?

    MfG

    Ibish...
    Dubai hat prozentual viel, viel mehr Migranten als Deutschland und es herrscht trotzdem Vollbeschäftigung. Wer soll denn dann in Textilfabriken oder sonst was arbeiten? Noch mehr Migranten? Ansonsten etabliert sich Dubai als Bonzentouristenort. Warum wirfst du nicht Monaco oder St. Moritz die obigen Punkte vor?

    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    für wessen forschung?
    welche forschung?
    wessen art von forschung?

    du weisst schon wo dubai liegt?
    was sollte man in dieser stadt forschen können, das man heute nicht schon kann?
    Hier wird doch ständig bemeckert, dass die Araber nicht zukunftsorientiert investieren, wird aber in Forschung und Wissenschaft investiert wird wieder gemeckert .. vielleicht solltet ihr lieber ethnische Vorurteile über Bord werfen bevor ihr ernsthaft an einer Diskussion teilnehmen wollt.

  8. #28
    ardi-
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen

    Das war die Antwort auf Deine Behauptung die Muslime hätten Minderwertigkeitskomplexe wegen den historischen europäischen Bauten.



    Wieso sollte sie Zukunftsmusik sein? Weil Du das sagst? Das Burj Kalifa wurde mitten in die Finanzkrise gebaut. Die Araber haben noch genug Kapital. Und warum soll ich nicht bei der "hängen bleiben"? Diese Stadt wird eines der zukünftigen Forschungszentren und weltweites Exempel für umweltfreundliches Leben in Sicherheit und Wohlstand. Wie zukunftsorientierter soll das Geld denn sonst angelegt werden? Dein Problem ist, dass Du Araber für dumm hälst, und Du nicht glaubst, dass sie mit Geld umgehen können. Vielleicht solltest Du dich geschichtlich bilden, Araber waren schon immer exzellente Geschäftsleute.

    Dubai hat prozentual viel, viel mehr Migranten als Deutschland und es herrscht trotzdem Vollbeschäftigung. Wer soll denn dann in Textilfabriken oder sonst was arbeiten? Noch mehr Migranten? Ansonsten etabliert sich Dubai als Bonzentouristenort. Warum wirfst du nicht Monaco oder St. Moritz die obigen Punkte vor?


    Hier wird doch ständig bemeckert, dass die Araber nicht zukunftsorientiert investieren, wird aber in Forschung und Wissenschaft investiert wird wieder gemeckert .. vielleicht solltet ihr lieber ethnische Vorurteile über Bord werfen bevor ihr ernsthaft an einer Diskussion teilnehmen wollt.
    du hast mir nicht eine einzige antwort gegeben!

    die stadt bauen ist sicher nicht schelcht, doch wäre es nicht von vorteil wenn sie dubai so umbauen, als das sie eine neue stadt mitten in der wüste bauen?
    was bringt ihnen diese stadt? die stadt muss bewohnt werden, doch von wem wird sie bewohnt sein?
    du weisst das selbst in dubai heute wohnungen frei stehen!
    so schnell und in diesem mass bauen, wer soll diese häuser/wohnungen kaufen? denkst du hollywod verfrachtet sich nun auf dubai? glaube kaum...

    du verstehst es falsch, wir kritisieren nicht, das sie araber sind
    doch wir wollen nur wissen welche wirtschaftliche vorteile kann diese stadt haben? ausser neue immobilien?

  9. #29

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    das öl wird auch nicht in 1000 jahren zu ende sein

    wie schon gesagt wir haben nur die schale des apfels angepiekt und nicht den ganzen apfel erforscht

    stell dir vor die erde unter der schale hat stoffe die wir noch garnicht kennen oder ist voll mit öl ?

    öl kommt ja von unten und nicht von oben deshalb ist es sehr gut möglich das da andere stoffe lagern

  10. #30

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    ich hab mir die reportage vor paar monaten angeschaut auf n24 von dem projekt

    ja wahnsinn und was soll das bringen ? es gibt unendlich viel gas also brauch ich keine öko-fritzen-stadt

    und wer bitte möchte denn in einem land wie arabien leben ?

    ja viel spaß damit aber ihr werdet sehen das diese scheiße mit dem co2 in paar jahren zuende sein wird dann erfinden sie wieder was neues das angeblich für diese klimakatastrophe wie sie es nennen HAHAH KATASTROPHE
    ihr werdet sehen

    sie wissen noch nicht mal und haben noch nicht mal richtige daten um das zu beweisen das das co2 i-was schadet

    aja der co2 wert in der luft liegt bei noch nicht mal 1%

    das macht ja die welt kaputt sicher doch.

    desto mehr co2 in der luft ist desto größer werden pflanzen und somit wird auch mehr co2 eingenohmen

    alles gleicht sich aus

    anstatt man das geld in eine autofirma investiert das dem land arbeit schafft und i-was sicheres tuen sie son shit da bauen

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zadar, eine schöne Stadt in Dalmatien
    Von Livnjak1978 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 22:18
  2. Wenn eine Stadt betet
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 20:49
  3. Tiraspol Eine Wunderschöne stadt in Moldawien
    Von BigBoss im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 01:46
  4. Nis ist eine Pulisierende Stadt in Aufschwung
    Von detlef-berlin im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 12:19
  5. Status, Standards und eine geteilte Stadt
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 17:24