BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 95

20. Jahrestag des Kumanovo Abkommen 1999 und UN Resolution 1244

Erstellt von Coon, 11.06.2019, 16:40 Uhr · 94 Antworten · 3.077 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Doganori

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    544
    Coon schafft es immer wieder, die Stimmung im Balkanforum aufzuheizen und die Mitglieder des Forum durch irgendwelche Pseudotheorien und Falschaussagen zu spalten.

    Zigo halt

  2. #12
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Für dich ist das Balkanforum wohl eher ein Ort, wo du deine Illusionen ausleben kannst
    *Gääähn*

    Lubenica, eeeem Lorne, halt die Fresse

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Größerer Dreck als das Kumanovo-Abkommen
    Meinst du?

    - - - Aktualisiert - - -

    Rambouillet schrieb zwar vor das NATO sich in ganz BRJ bewegen kann, aber schrieb das nicht vor NATO Truppen zusammen mit serbische Truppen im Kosovo ?

  3. #13
    Avatar von Doganori

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    544
    Damit unser Coon heute komplett am Rad dreht, hochachtungsvolle Grüße aus der Republik Kosovë, President Clinton ist selbstverständlich auch am Start:

    Bill Clinton.jpg

  4. #14
    Avatar von Shkodran

    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    603
    Zitat Zitat von Doganori Beitrag anzeigen
    Damit unser Coon heute komplett am Rad dreht, hochachtungsvolle Grüße aus der Republik Kosovë, President Clinton ist selbstverständlich auch am Start:

    Bill Clinton.jpg
    Also ich mag den Bill Clinton. Scheint ein echt lässiger Typ zu sein. Hat die Politik seines Landes geregelt, während ihm seine Praktikantin die Schürze polierte. Der Junge geht auch im hohen Alter ab wie ein Zäpfchen. Muss den mal zu meiner nächsten Geburtstagsparty einladen.

  5. #15

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.427
    https://kossev.info/palmer-sad-ne-mo...-sa-pristinom/

    - - - Aktualisiert - - -

    https://gazetablic.com/shba-ja-nuk-m...-thote-palmer/

    Palmer: Die USA kann Kosovo nicht zwingen die Zölle aufzuheben, Belgrad muss sich an Verhandlungen trotzdem beteiligen. Ich warte auf den Moment bis Sterbien das Handtuch wirft und sagt, dass sie die Verhandlungen endgültig abbrechen werden.

  6. #16
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von Doganori Beitrag anzeigen
    Damit unser Coon heute komplett am Rad dreht, hochachtungsvolle Grüße aus der Republik Kosovë, President Clinton ist selbstverständlich auch am Start:

    Bill Clinton.jpg
    Warum sollte ich am Rad drehen, als ob mich as juckt.

    - - - Aktualisiert - - -



    - - - Aktualisiert - - -

    Gestern war das Thema auch bei Maric, Čirilica


  7. #17
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    7.813
    Bill Clinton und Stipe Mesic sind im Kosovo um den Sieg gegen den Serbische Terror zu feiern.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    https://kossev.info/palmer-sad-ne-mo...-sa-pristinom/

    - - - Aktualisiert - - -

    https://gazetablic.com/shba-ja-nuk-m...-thote-palmer/

    Palmer: Die USA kann Kosovo nicht zwingen die Zölle aufzuheben, Belgrad muss sich an Verhandlungen trotzdem beteiligen. Ich warte auf den Moment bis Sterbien das Handtuch wirft und sagt, dass sie die Verhandlungen endgültig abbrechen werden.
    Sie können das Handtuch nicht werfen, sie müssen den Tanz zu ende tanzen sprich die Hosen runter lassen und das als Sieg verkaufen. Wie immer ... aus einer Niederlage einen Sieg basteln.

  8. #18
    Avatar von Stresi

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.778
    seit froh das ihr so eine chance wie diesen vertrag bekommen habt nach dem ihr dummen kriegstreiber nicht aufhören wolltet sonst wär belgrad heute nicht mehr da

  9. #19

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Genau gestern vor 20 Jahren wurde das Kumanovo Abkommen unterzeichnet, die besagt das die serbischen Armee und Polizei aus dem Kosovo abziehen muss, am 10 Juni 1999 trat die UN Resolution 1244 in Kraft die der UNO die Übergangsverwaltung überreichte und NATO Truppen in die damalige serbische Provinz zogen.

    Peter Scholl Latour sagte das die serbische Armee sich aus dem Kosovo in perfekter Ordnung zurückzog, sie hatte kaum Verluste erlitten trotz des intensiven NATO Bombardement. Sie fühlten sich im Felde unbesiegt, selbst westliche Diplomaten staunten über den Abzug der Serben, de facto verlor man jedoch die Souveränität über Kosovo und an die 150.000 Kosovo Serben, die nach Zentralserbien füchteten.


    Abzug serbischer Truppen aus Pristina und Prizren, 10. Juni 1999









    Um die Diskussion etwas anzuregen, war Kumnsovo eine Kapitulation Serbiens und hätte man das Kumanovo Abkommen umgehen können?

    Was wäre wenn Serbien nicht unterzeichnet hätte und sich weiter gewährt hätte?

    Besonders diese Frage stellt sich, hätte man den Vertrag von Rambouillet im März 1999 lieber unterzeichnen sollen und wäre er letzten endes für Serbien besser als das Kumanovo Abkommen?
    Die nichtunterzeichnung Serbiens von Rambouillet diente der NATO als Begründung Serbien/Montenegro zu bombardieren, weil Thaci am Ende widerwillig unterzeichnete
    Die NATO-Bomber hatten im Juni freie Sicht. Tatsächlich war der Faktor Wetter für den Luftkrieg der NATO entscheidend. Das hat - denke ich - die serbische Führung genauso eingeschätzt. Gleichzeitig wurde die UÇK in Albanien immer stärker und konnte nach den Kämpfen um Koshare noch zusätzlich die Front über den Pashtrik verlängern, es war sogar eine Offensive weiter südlich in den Startlöchern. Die UÇK setzte immmer öfter auch Artillerie der albanischen Armee ein, so dass offensichtlich wurde, dass die serbischen Kräfte den immer mehr koordinierten Angriffen vom Boden und aus der Luft nicht lange hätten standhalten können.

    Ich denke dass die serbische Armee auch keine richtige Exit-Strategie gehabt hat. Alle Brücken waren zerstört und auch die Bahnverbindung unterbrochen. Die Topographie an der Grenze zu Albanien war zu Gunsten der UÇK, Panzer konnten in den Bergen oft nicht effektiv eingesetzt werden. Es war nur eine Frage der Zeit bis die serbischen Kräfte sich aus den Bergen hätten zurück ziehen müssen, der Rückzug wäre aber wegen zerstörter Infrastruktur und guter Sicht der NATO-Bomber eventuell zu einem Desaster geworden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Größerer Dreck als das Kumanovo-Abkommen
    Rambouillet war der Rahmen für das Kumanovo-Abkommen und wurde auch explizit in UN Resolution 1244 erwähnt. Den Auszug darfst du hier selber posten. Hvala im Voraus.

  10. #20

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.427
    Die UÇK setzte immmer öfter auch Artillerie der albanischen Armee ein, so dass offensichtlich wurde, dass die se
    Die uck wurde imVerlauf des Krieges immer stärker während die serbische Terrorarmee immer mehr schwächelte und schließlich den Geist aufgab.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die UN RESOLUTION 1244 für den Kosovo(SCG)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 21:08
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 20:55
  3. Die UN Resolution 1244 (1999) für Kosovo i Metohija
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 20:57