BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

200 Serben möchten bei Kosovo Polizei arbeiten

Erstellt von Besa Besë, 23.06.2009, 01:44 Uhr · 70 Antworten · 3.554 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    21.06.2009
    Beiträge
    119
    also ich finde denen geht es scheisse. schonmal vor ort einen serben dort im kosmet gesehen ? dann reden wir weiter

  2. #12
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    Einige Serben im Ks bekommen Geld ohne zu arbeiten, haben 10 Jahre Strom bekommen ohne zu zahlen und beschweren sich......Als Albaner fühlt man sich da langsam verarscht.
    Geil...wenn Deutschland Hartz 4 abschafft zieh ich um nach Kosovo :icon_smile:

  3. #13
    Bloody
    Zitat Zitat von m0sdef Beitrag anzeigen
    also ich finde denen geht es scheisse. schonmal vor ort einen serben dort im kosmet gesehen ? dann reden wir weiter
    Die bekommen ja doppeltes Sozial, von serbien und ks .. dann die meisten noch bis vor paar monaten strom bekommen von kek ohne zu bezahlen .. dann jetzt sowas mit der ks-polizei .. ohne arbeiten geld zu bekommen ..


    alleine das mit strom und arbeit ist schon heftig !

  4. #14

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von m0sdef Beitrag anzeigen
    also ich finde denen geht es scheisse. schonmal vor ort einen serben dort im kosmet gesehen ? dann reden wir weiter

    Es geht den Serben in Kosvo hervorragend.
    Sie verkaufen das Land dass sie vor 80 Jahren von den Albanern geraubbt haben an die Albaner wieder und bauen sich in Serbien Paläste und kaufen sich ganze Regionen.
    Wir haben haben Kontakt zu Serben die früher in Kosovo lebten und nun ihre Grundstücke in KS verkauft haben und in Serbien neue Grundstücke gekauft haben.
    Sie sagen dass man von einem verkauften Hektar Land in Kosovo6 Hektar Land in Serbein kaufen kann.

  5. #15
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von |Syndikata| Beitrag anzeigen
    und nicht nur das auch KEK war bzw ist noch opfer serbischer sturköpfe die keinen strom zahlen wollen
    der strom wurde ja dann abgestellt weiß aber nicht ob sie jetzt wieder bekommen
    ich finde sowas schlimmer als jeden hartz4 empfänger (da ist ja sogar der slowene dagegen eine bereicherung für den staat)
    mal ehrlich, es sind doch extrem wenige die strom zahlen, egal welcher nationalität.

    zum thema,

    ich hoffe das die serben in ks auf die politik belgrads scheissen und sich integrieren. alle werden das nie tun, aber ich hoffe es werden sehr viele tun. auch die anderen minderheiten sollten sich integrieren, denn nur so ist ein friedliches zusammenleben möglich.

  6. #16
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von D-ZAR Beitrag anzeigen
    Es geht den Serben in Kosvo hervorragend.
    Sie verkaufen das Land dass sie vor 80 Jahren von den Albanern geraubbt haben an die Albaner wieder und bauen sich in Serbien Paläste und kaufen sich ganze Regionen.
    Wir haben haben Kontakt zu Serben die früher in Kosovo lebten und nun ihre Grundstücke in KS verkauft haben und in Serbien neue Grundstücke gekauft haben.
    Sie sagen dass man von einem verkauften Hektar Land in Kosovo6 Hektar Land in Serbein kaufen kann.
    SIE HABEN VOR 80 JAHREN DEN ALBERN DAS LAND GERAUBT???DU BIST DES WAHNES!!!DIE SERBEN LEBEN DORT SEIT DEM 6.JAHRHUNDERT DU HIRNLOSER!!!!

  7. #17
    Bloody
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    SIE HABEN VOR 80 JAHREN DEN ALBERN DAS LAND GERAUBT???DU BIST DES WAHNES!!!DIE SERBEN LEBEN DORT SEIT DEM 6.JAHRHUNDERT DU HIRNLOSER!!!!
    Und was war vorher du dödel ?

  8. #18

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    SIE HABEN VOR 80 JAHREN DEN ALBERN DAS LAND GERAUBT???DU BIST DES WAHNES!!!DIE SERBEN LEBEN DORT SEIT DEM 6.JAHRHUNDERT DU HIRNLOSER!!!!

    Du Idiot bist total dumm.
    Man hat meinem Urgrossvater während der "Agrarreform" von 1918 34 Ari Land geraubbt und nicht nur meinmem Urgrossvater sondern sehr vieleln Albaner.
    Wir haben das Land jetzt besetzt.Niemand wird es kaufen und die Serben werden nie zurückkehren.

  9. #19
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Luigj Beitrag anzeigen
    mal ehrlich, es sind doch extrem wenige die strom zahlen, egal welcher nationalität.

    zum thema,

    ich hoffe das die serben in ks auf die politik belgrads scheissen und sich integrieren. alle werden das nie tun, aber ich hoffe es werden sehr viele tun. auch die anderen minderheiten sollten sich integrieren, denn nur so ist ein friedliches zusammenleben möglich.
    Serbien zahlt Kosovo-Kredit

    02. April 2008, 15:26


    • Viehtransport auf dem Weg nach Prishtina: Die Albaner hoffen auf eine bessere wirtschaftliche Zukunft. Für Serbien ist der Kosovo ein wichtiger Absatzmarkt.

    Kosovo - Streit in Serbien wegen Staatsschulden

    Nach der Unabhängigkeit des Kosovos ist in der serbischen Regierung ein Streit darüber entbrannt, ob Belgrad weiter die Schulden seiner früheren Provinz zurückzahlen soll. Wirtschaftsminister Mladjan Dinkic bekräftigte am Freitag in Belgrad seinen Vorschlag, die Bedienung der 1,24 Milliarden Dollar Kosovo- Schulden einzustellen und die Zins- und Tilgungszahlungen lieber der serbischen Minderheit im Kosovo zur Verfügung zu stellen. Serbien müsse allein im laufenden Jahr 91 Millionen Dollar für den Schuldendienst aufbringen, während die serbische Minderheit nur mit einem Viertel dieser Summe unterstützt werde, begründete er seine Position.


    Demgegenüber hatten Regierungschef Vojislav Kostunica und seine DSS-Partei die Einstellung der Zahlungen als "verfassungswidrig" abgelehnt. Serbien wolle das Kosovo wieder in seinen Staatsverband eingliedern und könne nicht aus der Verantwortung für die Kosovo- Schulden entlassen werden. Ein Kostunica-Sprecher hatte den Vorschlag des Ministers als "sinnlos" und "unnütz" charakterisiert. Dinkic konterte am Freitag mit dem Vorschlag, die Kostunica-Partei solle die Kosovo-Schulden aus eigener Tasche bezahlen und so den serbischen Steuerzahler entlasten.

  10. #20
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von D-ZAR Beitrag anzeigen
    Du Idiot bist total dumm.
    Man hat meinem Urgrossvater während der "Agrarreform" von 1918 34 Ari Land geraubbt und nicht nur meinmem Urgrossvater sondern sehr vieleln Albaner.
    Wir haben das Land jetzt besetzt.Niemand wird es kaufen und die Serben werden nie zurückkehren.
    Du Depp!DieAgrarreform war NACH DEM 2. Weltkrieg!!!!Da haben die Kommunisten meinem Großvater auch 10 Hektar Land genommen und an die ärmeren Leuten verteilt (so hieß es offiziell!Aber inoffiziell haben die Kommunisten es für si´ch behalten!!!!)Also red hier keinen Dünnschiss, JUNGER MANN!!!!

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Polizei nimmt vier Serben fest
    Von FloKrass im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 13:42
  2. EULEX und serbische Polizei arbeiten zusammen
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 19:29
  3. kosovo-polizei: die ks-serben kommen zurück
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 13:04
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 14:54
  5. Habt ihr unten Verwante die in der Polizei arbeiten?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 16:57