BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 100

24 März 1999 beginn der Bombardierung der Bundesrepublik Jugoslawien

Erstellt von El Mero Mero, 22.03.2014, 17:19 Uhr · 99 Antworten · 5.141 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    es war ein notwendiges übel.
    sonst wäre der Wahnsinn über jahre weiter gegangen.
    viel waren im kopf krank, als sie jahre lang, Sarajevo von den bergen aus bombardiert haben.
    auch ich habe dannach gesehnt, daß NATO dem ganzen endlich ein ende bereitet.

  2. #22
    tetovë1
    die albaner bosnier kroaten und slowenen wollten auch nicht sterben!

  3. #23
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    arkan und seine tiger haben frauen und kinder massakriert!
    Die Serbische Freiwilligen Garde(Arkan's Tiger) und andere Paramilitärische Verbände wurden 1996 aufgelöst/verboten wie sollen die denn dann 1999 Massaker anrichten?

  4. #24
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    R.I.P an alle Opfer des Krieges vor 15 Jahren.

  5. #25
    tetovë1
    du bist gut infomiert! aber nicht jeder wurde in den knast gesteckt leider.

  6. #26
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.090
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    Hier für alle unwissenden: In Anhang B wurden Forderungen wie die freie Beweglichkeit der NATO in ganz Jugoslawien, inklusive des Luftraumes und der See und ihrer Nutzung für Manöver, Training und andere Operationen (Artikel 8), die völlige Immunität von NATO und NATO-Personal gegenüber jugoslawischen Behörden (Artikel 6) und die kostenlose Nutzung der gesamten Infrastruktur Jugoslawiens (Artikel 10) festgeschrieben. Die insbesondere in Anhang B enthaltenen Bestimmungen wurden von vielen Kritikern als unannehmbar eingeschätzt. So sagte MdBHermann Scheer nach Bekanntwerden von Anhang B Es war unrichtig von der Bundesregierung, zu glauben und dem Parlament und der Öffentlichkeit zu suggerieren, dieser Vertrag hätte von Belgrad jemals unterschrieben werden können. [9] Lord Gilbert, ein Vertreter des britischen Verteidigungssonderausschusses, schätzte die im Rambouillet-Entwurf geforderten Bedingungen als absolut unannehmbar ein. Quelle Wikipedia
    Und jedes andere Land der Welt hätte dies akzeptiert...." "

    - - - Aktualisiert - - -

    Die NATO hat ausserdem gesagt sie würde nur militärische Ziele bombardieren.

  7. #27
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Es war notwendig. Wer weiß, wie lange das Töten seitens der Serben noch weitergegangen wäre

  8. #28

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Milosevic, seine Partei und seine Anhänger wollten es so. Die anderen Serben tolerierten es einfach.
    Die musst wissen es Milosevic ist 1997 durch Wahlfälschung an der Macht geblieben. Denke die Serben wollten diesen Krieg absolut nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Und jedes andere Land der Welt hätte dies akzeptiert...." "

    - - - Aktualisiert - - -

    Die NATO hat ausserdem gesagt sie würde nur militärische Ziele bombardieren.
    Lustig das mir unterstellt ich sei dafür. Die NATO hat alles Bombardiert sogar im Kosovo selber um den Bodentruppen dort die Stärke Weg zunehmen, aber oft traffen sie nur Einfache Zivilisten, es wurden mal 100 Kosovo Albanische Flüchtlinge getroffen.

  9. #29
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    Die musst wissen es Milosevic ist 1997 durch Wahlfälschung an der Macht geblieben. Denke die Serben wollten diesen Krieg absolut nicht
    Nichts Neues auf dem Balkan, mein Lieber.
    Es gibt aber immer noch die Bürger und deren Bewegungen. Die hätten etwas verändern können.

  10. #30

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Nichts Neues auf dem Balkan, mein Lieber.
    Es gibt aber immer noch die Bürger und deren Bewegungen. Die hätten etwas verändern können.
    Mein lieber 2000 hat die OTPOR ja Serbien verändert, Milosevic hat solche Kritik gar nicht zugelassen. Der hat sowas zuvor niedergeschlagen, anderes hatten die Serben keine Möglichkeit wenn sie gesehen haben was im Kosovo passiert ist damals, wie würde Milosevic reagieren bei einem Aufstand der eigenen Bevölkerung?

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine kennt die opfer der bombardierung serbiens hier ein film
    Von Liberation of Kosovo im Forum Kosovo
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 09:14
  2. Die wahren Opfer der Bombardierung im GAZA
    Von Ciciripi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 23:30
  3. Familienvater schießt Ex (24) nieder – jetzt ist er auf der Flucht!
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 11:49
  4. 24. März, Serbien gedenkt den Opfern der NATO - Bombardierung
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 01:20
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 22:06