BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

6 bewaffnete Serben greifen einen Albaner an

Erstellt von MIC SOKOLI, 06.08.2008, 11:55 Uhr · 47 Antworten · 3.341 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    6 bewaffnete Serben greifen einen Albaner an

    in nord-mitrovica wurde am abend vor seiner haustür ein albaner von einer gruppe serbischer terroristen angegriffen.

    die kosovarische polizei wurde von nachbarn benachritigt und griff spät ein.
    die serbischen terroristen zündeten naheliegende fahrzeuge an und verletzten einen polizisten.
    -------------------------

    albaner werden in serbischen enklaven immer wieder terrorisiert und angegriffen.
    sie werden von serbien bezahlt.
    ziel ist die ethnische säuberung, wie in der republika srpska.


    RTK

  2. #2
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    in nord-mitrovica wurde am abend vor seiner haustür ein albaner von einer gruppe serbischer terroristen angegriffen.

    die kosovarische polizei wurde von nachbarn benachritigt und griff spät ein.
    die serbischen terroristen zündeten naheliegende fahrzeuge an und verletzten einen polizisten.
    -------------------------

    albaner werden in serbischen enklaven immer wieder terrorisiert und angegriffen.
    sie werden von serbien bezahlt.
    ziel ist die ethnische säuberung, wie in der republika srpska.


    RTK
    dieses Ziel werden sie aber nicht ereichen. es wird nicht lange noch dauern und auch die restlichen Albaner, die vor dem Krieg dort gewohnt haben, werden auch in ihre Häuser zurückkehren, da bin ich mir 100% sicher. Deswegen auch diese Unsicherheit der Serben dort. Denen ist es aber nicht bewusst, dass sie durch solche Angriffe diesen Prozess nur vereinfachen.

  3. #3

    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    81
    Mhh, wollen wir hoffen, dass es nicht zu Wiederholungen oder gar "Vergelltungen" kommt!
    Bis jetzt wars ja realativ ruhig.

  4. #4

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    schöne quelle
    wär tatsächlich soetwas passiert könnte man das auch in westlichen medien lesen aber die werden nichts schreiben solange sie dafür nicht bezahlt werden.

  5. #5
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    "serbische Terroristen" höre ich irgendwie nur von der albanischen Seite...

    Und Reyna, gut das Albaner zurückkehren, aber von den Serben wird wohl keiner zurückkehren, ich kenne einige Serben aus dem Kosovo, die Leben jetzt im Ausland oder meist in Belgrad.. die werden niemals ins achso "multiethnische" Kosovo zurückkehren...

    Hier lese ich immer wieder, dass Serben im Zusammenhang mit dem Kosovo immer als schlecht und böse hingestellt werden. 6 Serben... hallo ?! Das ist eine kleine Gruppe, das könnte sogar ein Haushalt sein, einer von 100 oder gar 1000 (kenne mich da nicht so aus) Ihr wollt uns, reife/intelligente/normale/unschuldige Serben, schlecht machen, weil 6 Leute, ich wiederhole 6 ! Leute ! scheiss gemacht haben ? Und das wird noch in den Medien berichtet ?!

    Und das mit der ethnischen Säuberung usw. ist doch nur Paranoia... Meint ihr wirklich das die serbische Regierung "nur" 6 Leute engagiert, um eine ethnische Säuberung zu machen haha, totale Verschwörungstheorie..

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    danach wurden autos angezündet....

    nicht das erste mal...
    und solange nicht auf solche terroristen geschossen wird, gibt es keinen frieden.

  7. #7

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Im Text steht aber noch dass auch 2 Serben verletzt wurden.

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ja, die haben auf die polizei geschossen. die polizei hat auch mal zurück geschossen....

    Bei Zusammenstößen von Demonstranten und Sicherheitskräften, als diese ein von Serben besetztes Gerichtsgebäude räumen wollten, gab es auch Dutzende Verletzte auf beiden Seiten. Die Kosovo-Schutztruppe (KFOR), der auch mehrere hundert Österreicher angehören, verhängte daraufhin faktisch das Kriegsrecht in Mitrovica, um die Ordnung wiederherzustellen. Serbien sieht eine ungerechtfertigte Gewaltanwendung vonseiten der UNO-Verwaltung im Kosovo (UNMIK). In Mitrovica leben 20.000 Serben und 80.000 Albaner. (APA)
    derStandard.at

  9. #9
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    danach wurden autos angezündet....

    nicht das erste mal...
    und solange nicht auf solche terroristen geschossen wird, gibt es keinen frieden.
    Feuer mit Feuer bekämpfen, da spricht nur dein Hass aus dir. Solange es DIESEN Hass gibt, wird es keinen Frieden geben !

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wie empfängt dich die polizei in deutschland, österreich und der schweiz, wenn du auf sie schießt??


Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben greifen Albaner in Bujanovac an
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 23:24
  2. Serben greifen Bus mit Albanern an
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:03
  3. Bosnische Serben greifen US-Konsulat an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 14:22
  4. Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 17:32