BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich wäre für ...

Teilnehmer
352. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ein groß Albanien!

    180 51,14%
  • ein garnichts, da ich kein Albaner bin!

    75 21,31%
  • ist mir sowas von egal (bin Albaner)

    25 7,10%
  • ist mir sowas von egal (bin kein Albaner)

    41 11,65%
  • groß Albanien so wie unsere Nachbarn ein groß... wollten ^^

    31 8,81%
Seite 134 von 226 ErsteErste ... 3484124130131132133134135136137138144184 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.331 bis 1.340 von 2255

81% der Albaner für ein "Großalbanien"

Erstellt von Emir, 17.11.2010, 23:50 Uhr · 2.254 Antworten · 185.601 Aufrufe

  1. #1331
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen





    Was du widersprichst und was nicht, ist den meisten hier egal. Ich meine es jetzt ernst, du bist krank, Zoran. Geistig bist du nicht da ... Allein dass du denkst, ihr als Slawen seit autochthon und die Albaner und Griechen seien es nicht, beweist dass du geistig am Arsch bist; indoktriniert mit der Scheiße die in deiner Heimat FYROM seit Jahrzehnten gelehrt wird. Dich braucht man nicht ernst zu nehmen; habe oft genug unzählige Diskussionen mit dir geführt und am Ende kam immer das selbe dabei raus: du hast in die Zähne kassiert und letzten Endes dein geistiges Dilemma preisgegeben. Geh dich therapieren, Junge ...


    Und wieder sehen wir keinen Beweis das du griechisch Autochthon bist. Deine Blutslinie reicht bestimmt noch bis weit vor das dunkle Zeitalter


    Pozdravvvvvvvvvvvvvvvv

  2. #1332
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Und wieder sehen wir keinen Beweis das du griechisch Autochthon bist. Deine Blutslinie reicht bestimmt noch bis weit vor das dunkle Zeitalter


    Pozdravvvvvvvvvvvvvvvv
    Ist OK, Lattenheinrich ...


  3. #1333
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    @skendebergi:
    Vorab: Aha, ich bin also Serbe.

    Sag mal - liesst du meine Beitraege ueberhaupt oder antwortest du auf gut Glueck?
    Ich habe deine Frage explizit beantwortet: Die Slawen kamen (viel) spaeter.
    Inwiefern das aber etwas mit meiner vorherige Argumentation (Es ging um die Voelker der Antike) zu tun hat, weisst wohl nur du.

    Bezogen auf Macedonien, faellt mir jedoch auf, dass die Albaner in der Region frueher (noch kein Jahrhundert her) sehr viel weniger waren, und die Macedonen (moegen sie nun zu 80% Slawen und 20% Hellenen sein, oder ein vor wenigen Jahunderten irgendwie aus dem Himmel gefallenes, voellig homgenes Volk) dort schon eine ganze Weile (laenger als 100Jahre) gelebt haben.
    Das ist aber ohnehin egal, denn antikes Erbe auf einem bestimmten Gebiet, rechtfertigt nicht die Annektion dieses Gebietes und aller seiner Bewohner.
    Sonst koennten die Griechen anfangen, "gross Griechenland" vom Schwarzen Meer bis quer ueber die Kuesten des Mittelmeeraums "wiederzuvereinigen".
    Mir ging es eigentlich darum aufzuzeigen, dass man Spannungen mit Ethnien/Minderheiten problemlos loesen kann, ohne den Status Quo zu veraendern (denn das fuehrt - meiner Meinung nach - lang und kurzfristig zu Mord, Totschlag und Enteignung, was, wann immer moeglich, zu vermeiden ist).

    Auch der Zuzug, oder die allmaehliche Veraenderung von Bevoelkerungsverhaelltnissen rechtfertigt dies nicht, sonst muessten wir einige deutsche Vororte und Staedte schon laengst ausgegliedert und der Tuerkei angeschlossen haben.


    Zudem habe ich keineswegs geschrieben, dass "die Albaner" verschwinden sollen. Ich sagte, dass jene (und nur jene) gehen sollen, welche sich dort nicht wohl fuehlen, und zwar dorthin wo sie sich wohlfuehlen. Ich verstehe wirklich nicht, was dir daran Probleme bereitet?
    Wir halten es hier in Deutschland doch aehnlich, oder?
    Wenn ich in NRW wohne, mir aber Sachsen mehr gefaellt, ziehe ich nach Sachsen. Ich fordere nicht, dass z.B. das Muensterland ausgegliedert und meinem Wunschbundesland zugesprochen wird... (und zwar egal wie lange ich hier schon lebe...), oder etwa doch?

    Wenn sich Albaner (oder - ganz ehrlich - sonstwer!) irgendwo heimisch fuehlen, sollten sie dort bleiben. Wenn nicht koennen sie jederzeit gehen.
    Ich sehe nur nicht die Notwendigkeit Gebiete umzuverteilen, wenn es ausschliesslich um das Wohlergehen der Leute geht. Du etwa?

  4. #1334
    Don
    Zoran, Darth Vader meinte das du unrecht hast ,und nur ich recht habe

  5. #1335
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Zoran, Darth Vader meinte das du unrecht hast ,und nur ich recht habe
    Vielleicht fragst du mal Zorans Gott:




  6. #1336
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Zoran, Darth Vader meinte das du unrecht hast ,und nur ich recht habe

    Kein Wunder, er ist ja auch auf der dunklen Seite der Nacht

  7. #1337
    Don
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, er ist ja auch auf der dunklen Seite der Nacht
    Der Sieger schreibt die Geschichte, Luke Skywalker ist in echt der Böse, Darth Vader wurde unschuldig als böse dargestellt.

  8. #1338
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    @Zoran: Die Makedonen waren hoechstwahrscheinlich Dorier, kamen jedenfalls zeitgleich mit diesen an, und hatten viele aehnliche Merkmale. Diese kamen etwas nach den anderen Staemmen der Griechen an. Ergo sind die Vorfahren der Hellenen (in Bezug auf die der Makedonen) in der Region autochton (Selbst die Ponten (/deren Vorfahren) muessen durch das heutige Nordgriechenland durchgezogen sein - und zwar noch bevor die ersten Makedonen in der Region ankamen...).

    Nun kann man natuerlich mit der Voelkerwanderung argumentieren.
    Da die dort durchgezogenen Voelker jedoch allesamt vom Norden kamen, und sich auch eher noerdlich des heutigen Griechenlands niederliessen, ist es SEEEHR (Konvergenz gegen 0) unwahrscheinlich, dass die heutigen Griechen nicht autochton sind, wenn die Macedonen es sind.

  9. #1339
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    @Zoran: Die Makedonen waren hoechstwahrscheinlich Dorier, kamen jedenfalls zeitgleich mit diesen an, und hatten viele aehnliche Merkmale. Diese kamen etwas nach den anderen Staemmen der Griechen an. Ergo sind die Vorfahren der Hellenen (in Bezug auf die der Makedonen) in der Region autochton (Selbst die Ponten (/deren Vorfahren) muessen durch das heutige Nordgriechenland durchgezogen sein - und zwar noch bevor die ersten Makedonen in der Region ankamen...).

    Nun kann man natuerlich mit der Voelkerwanderung argumentieren.
    Da die dort durchgezogenen Voelker jedoch allesamt vom Norden kamen, und sich auch eher noerdlich des heutigen Griechenlands niederliessen, ist es SEEEHR (Konvergenz gegen 0) unwahrscheinlich, dass die heutigen Griechen nicht autochton sind, wenn die Macedonen es sind.

    Höchst wahrscheinlich?


    Also nichts als eine Theorie....

    Pozdrav

  10. #1340
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Wenn schon ein Groß-Albanien, dann schon das hier:


Ähnliche Themen

  1. Albaner in Montenegro über Großalbanien
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:16
  2. Hauptstadt von Großalbanien?
    Von BeZZo im Forum Kosovo
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:07
  3. großalbanien
    Von Bajgorali im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:54