BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich wäre für ...

Teilnehmer
352. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ein groß Albanien!

    180 51,14%
  • ein garnichts, da ich kein Albaner bin!

    75 21,31%
  • ist mir sowas von egal (bin Albaner)

    25 7,10%
  • ist mir sowas von egal (bin kein Albaner)

    41 11,65%
  • groß Albanien so wie unsere Nachbarn ein groß... wollten ^^

    31 8,81%
Seite 140 von 226 ErsteErste ... 4090130136137138139140141142143144150190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 2255

81% der Albaner für ein "Großalbanien"

Erstellt von Emir, 17.11.2010, 23:50 Uhr · 2.254 Antworten · 185.657 Aufrufe

  1. #1391
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und schneeeeeeell mit dem Finger wo anders zeigen und damit das Thema wechseln.

    Was GR betrifft: Jede Krise hat sein Ende und sobald die Krise überwunden ist, wird sich Griechenland aufrappeln. Keine Sorge ...
    Ein Ende ist aber nicht in Sicht. Nach dieser Logik kann man ja sagen auch MK wird sich aufrappeln keine Sorge

  2. #1392
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was ihr in yugo-Slawien macht ist mir an sich egal, ...
    ... solange ihr euch nicht der makedonischen und somit griechischen Namen, Titel und Symbole bedient.

    Amphion! Wir haben endlich einen Namen gefunden: FYROV. Namensfrage geklärt.

  3. #1393
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und da kommen schon die nationalistischen Bilderchen!
    Was steht den da nationalistisches?

  4. #1394
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und schneeeeeeell mit dem Finger wo anders zeigen und damit das Thema wechseln.

    Was GR betrifft: Jede Krise hat sein Ende und sobald die Krise überwunden ist, wird sich Griechenland aufrappeln. Keine Sorge ...
    Das ist seine taktik nur weil sein Land von den Albanern die übrigens 30% ausmachen bedrocht wird sind gleich alle Länder so. 2001 hat man ja gesehen das FYROM sich selbst gegen die ein paar Albaner mit Kalaschnikow nicht verteidigen kann.

  5. #1395
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das ist seine taktik nur weil sein Land von den Albanern die übrigens 30% ausmachen bedrocht wird sind gleich alle Länder so. 2001 hat man ja gesehen das FYROM sich selbst gegen die Albaner nicht verteidigen kann.
    Es sind mehr als 30%

  6. #1396
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.076
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    ja die Geburtenrate der Albaner in Makedonien ist bei weitem nicht so wie früher. Aber noch interessanter finde ich die Geburtenrate in GR dazu noch die Auswanderung der jungen Griechen selbst in deutschen Zeitungen liest man vom Altersheim Europas
    hast recht
    Griechenland wird zum Land der Greise

    Die Überalterung ist für den Eurokrisenstaat ein noch größeres Problem als die Verschuldung.

    ATHEN. Von allen Problemstaaten der Eurozone steckt Griechenland noch immer am tiefsten im Schlamassel. Vor allem der riesige Schuldenberg von 176 Prozent der Jahreswirtschaftsleistung ist eine schwere Hypothek, mit der das Land noch auf Jahrzehnte zu kämpfen hat. Noch bedrohlicher ist aber ein anderes Problem, über das selten gesprochen wird. Die Krisennation vergreist, das Land wird zum Altersheim Europas. Immer weniger Erwerbstätige müssen für immer mehr Rentner aufkommen. Den Sozialsystemen droht der Zusammenbruch, die Schulden werden unbezahlbar.
    Wirtschaft: Nicht nur Verschuldung: Griechenland wird zum Land der Greise - badische-zeitung.de

  7. #1397
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Sei dir da nicht so sicher.
    Almila, dass du aus unerklärlichen Gründen deine Abstammung hasst wissen mittlerweile die meisten, aber halte dich aus FYROV-HELLAS-ALBANIEN Threads raus.
    Wie man dir schon sagte: Geh Plätzchen backen und bring und ein paar mit.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    ja die Geburtenrate der Albaner in Makedonien ist bei weitem nicht so wie früher. Aber noch interessanter finde ich die Geburtenrate in GR dazu noch die Auswanderung der jungen Griechen selbst in deutschen Zeitungen liest man vom Altersheim Europas
    Negative Geburtenraten sind in allen westlichen Ländern normal. Spanien hat so gar eine Geburtenrate von 1.1! So gar die Türkei leidet an dieser chronischen Krankheit.
    Macht euch aber nicht all zu große Hoffnungen. Das ist auf Politiken zurückzuführen, um die Weltbevölkerung zu verkleinern, da wir schon jetzt zu viele Ressourcen in Anspruch nehmen. Glaubst du etwa, dass die Griechen in 30 Jahren aussterben oder was?

  8. #1398
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Almila, dass du aus unerklärlichen Gründen deine Abstammung hasst wissen mittlerweile die meisten, aber halte dich aus FYROV-HELLAS-ALBANIEN Threads raus.
    Wie man dir schon sagte: Geh Plätzchen backen und bring und ein paar mit.

    - - - Aktualisiert - - -



    Negative Geburtenraten sind in allen westlichen Ländern normal. Spanien hat so gar eine Geburtenrate von 1.1! So gar die Türkei leidet an dieser chronischen Krankheit.
    Macht euch aber nicht all zu große Hoffnungen. Das ist auf Politiken zurückzuführen, um die Weltbevölkerung zu verkleinern, da wir schon jetzt zu viele Ressourcen in Anspruch nehmen. Glaubst du etwa, dass die Griechen in 30 Jahren aussterben oder was?
    Interessant bei euch ist das normal und nicht negativ aber in MK eine Katastrophe eure Logik muss man schon lieben

  9. #1399
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Ein Ende ist aber nicht in Sicht. Nach dieser Logik kann man ja sagen auch MK wird sich aufrappeln keine Sorge


    Alter, schalte mal deinen Kopf ein!

    1. Ein Ende ist in Sicht, auch wenn langsam ... Konjunktur: EU: Griechenland kommt aus jahrelanger Rezession - Konjunktur - FAZ

    2. Hier geht es nicht um wirtschaftliche Macht, sondern darum inwiefern ein Land sich verteidigen kann. 2001 haben wir gesehen dass FYROM nur mit Hilfe aus dem Ausland die albanischen Freiheitskämpfer zur Strecke bringen konnte. Ihr Slawen seid nicht einmal 2 Mio. und vergleichst dann allen ernstes euch mit den Griechen, einem 12 Mio. Volk, einem Land das im Vergleich zu euch (militärisch) mit enorm hohen Abstand stärker ist. Du wirst sehen, die Geburtenrate der Albaner wird steigen und der krankhafte Nationalismus und Rassismus der Greuvski-Regierung wird das Land aufteilen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Was steht den da nationalistisches?
    Ich kann kein bulgarisch.

  10. #1400
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Interessant bei euch ist das normal und nicht negativ aber in MK eine Katastrophe eure Logik muss man schon lieben
    Wir haben anders als F.Y.R.O.V (Albaner), oder die Türkei (Kurden) keine Minderheiten mit überpropotionalem Wachstum.
    Die Serben mussten im Kosovo diese Rechnung schon bitter bezahlen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Bombe in F.Y.R.O.V oder
    der Türkei platzt.

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Montenegro über Großalbanien
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:16
  2. Hauptstadt von Großalbanien?
    Von BeZZo im Forum Kosovo
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:07
  3. großalbanien
    Von Bajgorali im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:54