BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich wäre für ...

Teilnehmer
352. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ein groß Albanien!

    180 51,14%
  • ein garnichts, da ich kein Albaner bin!

    75 21,31%
  • ist mir sowas von egal (bin Albaner)

    25 7,10%
  • ist mir sowas von egal (bin kein Albaner)

    41 11,65%
  • groß Albanien so wie unsere Nachbarn ein groß... wollten ^^

    31 8,81%
Seite 169 von 226 ErsteErste ... 69119159165166167168169170171172173179219 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.681 bis 1.690 von 2255

81% der Albaner für ein "Großalbanien"

Erstellt von Emir, 17.11.2010, 23:50 Uhr · 2.254 Antworten · 185.590 Aufrufe

  1. #1681
    Mudi
    Zitat Zitat von detelinara333 Beitrag anzeigen
    Moe danke für Antwort,

    also nehmen wir mal den Kosovo aus dieser geschichte raus, weil der ist ja schon fast eibn eingenständiger staat.

    Findest du das die Albaner also egal ob aus dem Kosovo oder aus anderen teilen, das Sie bis ins 20 Jahundert unterdrückt wurden???
    Das heisst auch in der Teritorialen entwicklung unterdrückt wurden???
    Ich komme selbst aus dem Kosovo und aus dem Sanxhak / Sandzak Gebiet. Ich kann dir darüber sagen. dass nie wirklich was ins Kosovo investiert wurde, man hat quasi gearbeitet, um Belgrad größer und schöner zu machen. Wenn du dir nur mal die Bilder des Kosovo anschaust, Kosovo war früher und heute die ärmste Region Ex-Jugoslawiens, obwohl für die Serben ja angeblich Kosovo das Herz Serbiens ist. Bis heute leidet man darunter, auch wenn wir jetzt seit einigen Jahren die Dinge selbst in die Hand nehmen können, es wird lange dauern, um den Kosovo stabil zu machen.

    Andere aktuelle Beispiele gibt es auch in Mazedonien, darüber können dir Albaner aus Mazedonien auch einiges berichtet, wo in Gebieten investiert wird, in denen keine Albaner oder kaum Albaner leben und in den albanisch bewohnten Gebieten eher weniger.

  2. #1682
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Es muss auch keiner existiert haben! Was zählt ist die Gegenwart und heute wollen das die Albaner. Wir berufen uns auf keine antike Tradition, wie ihr...
    D.h. das Albaner territoriale Expansionsgelüste hegen?

    Pozdrav

  3. #1683
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Die Albaner wünschen sich "nur" eine Wiedervereinigung. Wenn zwei Staaten (AL & KS) das unabhängig entscheiden, ist das ihr Recht. Niemand kann ihnen das nehmen.
    Das ist eure Sichtweise klar. Das wünschen sich z.B die Basken auch dazu noch Ungarn,Rumänen,Serben,Kroaten....man könnte hier locker 20 Staaten aufzählen die irgendwo im Nachbarland eine Minderheit haben und sich Wiedervereinigen wollen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ich komme selbst aus dem Kosovo und aus dem Sanxhak / Sandzak Gebiet. Ich kann dir darüber sagen. dass nie wirklich was ins Kosovo investiert wurde, man hat quasi gearbeitet, um Belgrad größer und schöner zu machen. Wenn du dir nur mal die Bilder des Kosovo anschaust, Kosovo war früher und heute die ärmste Region Ex-Jugoslawiens, obwohl für die Serben ja angeblich Kosovo das Herz Serbiens ist. Bis heute leidet man darunter, auch wenn wir jetzt seit einigen Jahren die Dinge selbst in die Hand nehmen können, es wird lange dauern, um den Kosovo stabil zu machen.

    Andere aktuelle Beispiele gibt es auch in Mazedonien, darüber können dir Albaner aus Mazedonien auch einiges berichtet, wo in Gebieten investiert wird, in denen keine Albaner oder kaum Albaner leben und in den albanisch bewohnten Gebieten eher weniger.


    Schöne Propaganda ja kannst du mir sagen in welchen Gebieten sooo viel investiert wird wo keine Albaner leben?

  4. #1684
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    D.h. das Albaner territoriale Expansionsgelüste hegen?

    Pozdrav
    Nein, die hegen wir nicht? Expansionsgelüste haben Hitler, Mussolini & Co. gehegt. Albanien und Kosova sind aber schon fast nur albanisch besiedelt. Das hat nichts mit Expansion zu tun. Wenn wir diese "Gelüste" hegen würden, dann würden wir ganz Montenegro und ganz Mazedonien für uns beanspruchen, was wir aber nicht tun.

  5. #1685
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ich komme selbst aus dem Kosovo und aus dem Sanxhak / Sandzak Gebiet. Ich kann dir darüber sagen. dass nie wirklich was ins Kosovo investiert wurde, man hat quasi gearbeitet, um Belgrad größer und schöner zu machen. Wenn du dir nur mal die Bilder des Kosovo anschaust, Kosovo war früher und heute die ärmste Region Ex-Jugoslawiens, obwohl für die Serben ja angeblich Kosovo das Herz Serbiens ist. Bis heute leidet man darunter, auch wenn wir jetzt seit einigen Jahren die Dinge selbst in die Hand nehmen können, es wird lange dauern, um den Kosovo stabil zu machen.

    Andere aktuelle Beispiele gibt es auch in Mazedonien, darüber können dir Albaner aus Mazedonien auch einiges berichtet, wo in Gebieten investiert wird, in denen keine Albaner oder kaum Albaner leben und in den albanisch bewohnten Gebieten eher weniger.

    Billige albanische Propaganda.

    Das war schon oft Thema hier aber bis heute konnte kein Albaner diese Behauptungen beweisen.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Nein, die hegen wir nicht? Expansionsgelüste haben Hitler, Mussolini & Co. gehegt. Albanien und Kosova sind aber schon fast nur albanisch besiedelt. Das hat nichts mit Expansion zu tun. Wenn wir diese "Gelüste" hegen würden, dann würden wir ganz Montenegro und ganz Mazedonien für uns beanspruchen, was wir aber nicht tun.

    Aber ihr beansprucht Teile von diesen, Expansionsgelüste hat nichts mit der Größe der vermeintlich zu "expansionierenden" Gebieten zu tun.


    Somit ist das ein territorialer Anspruch.


    Pozdrav

  6. #1686
    Mudi
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    [/SIZE]Schöne Propaganda ja kannst du mir sagen in welchen Gebieten sooo viel investiert wird wo keine Albaner leben?
    Alles ist Propaganda

    Gab es nicht erst kürzlich einen Artikel über Investitionen in West-Mazedonien, wo aber irgendwie nur mazedonisch Bewohnte Dörfer davon betroffen waren? Den Artikel hat ein anderer Albaner gepostet, aber kann den jetzt nicht finden. Frag am besten die Albaner aus Mazedonien.

  7. #1687

    Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    48
    Also da gibt es selbstverständlich verschieden meinugen.

    Ich erzähle dir mal ein beispiel vom Kosovo das es Dokumentiert gibt und das bestätigt ist von Albanischer Seite wie von damalig Jugoslawischer Seite.

    Also kurz will nicht ausschweifen.

    Nach dem 2 Weltkrieg kam Tito (Josip Broz) auf Albanien zu und wollte es mit einbeziehen in die Jugoslawische Föderation, damals wurde dies auch zugesagt mit der bedingung 250 . 000 Jugoslawische Pässe, an verscheidene Menschen aus Albanien (diese haben natürlich die Albanische Regierung gewählt) auszustellen. Diese Menschen konnten dann nach Jugoslawien einreisen bzw. diese Menschen waren Jugoslawen. Nach vereinbarung konnten diese Menschen überall hin Siedeln wo Sie wollten. 80% dieser Menschen Siedelten in die Nachbarschaft auf den Kosovo.Dann aber hat sich Tito von Stalin abgewendet und ALbanien hat sich von Jugoslqawien abgewendet und ist Politisch in Richtung China gegangen. Der Vertrag war nichtig.Nur konnte und wollten mann diesen Menschen nicht die Pässe wegnehmen und lies SIe dort leben. Also das ist 60 Jahre her. Und wenn mann sich so die Demografische Kurve im Kosovo seit der 50 Jahre anschaut kommt mann zum schluss das jede Familie, bis in die 90 ger 5,5 Kinder hatt.Was selbstverständlich zu einer verfünffachung der Albanischen Bevölkerung z.b im kosovo geführt hatt. Dass ist nur ein beispiel und davon gibt es viele. Ich sage nicht die kosovo albaner haben nicht einen Staat verdient. Aber mir als neutraler betrachter reicht es nicht aus wnn mann sagt dass wo die mehrheit eines Volkes lebt ob Stadt oder Treitorrium dort soll ein Staat entstehen das hört sich nach Feudalismuss an und Mittelalter ist ja bekanntlich vorbei.

  8. #1688
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Alles ist Propaganda

    Gab es nicht erst kürzlich einen Artikel über Investitionen in West-Mazedonien, wo aber irgendwie nur mazedonisch Bewohnte Dörfer davon betroffen waren? Den Artikel hat ein anderer Albaner gepostet, aber kann den jetzt nicht finden. Frag am besten die Albaner aus Mazedonien.

    Schwachsinn².

    Pozdrav

  9. #1689
    Don
    Zoran es ist kein Expansionsanspruch wenn sich 2 Staaten vereinigen wollen, in diesem fall Kosovo und Albanien, beide wollens doch?
    Es ist so wie wenn man sagt das Ein mann eine Frau ins Bett zwingen will obwohl sie auch ins Bett will

  10. #1690
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Alles ist Propaganda

    Gab es nicht erst kürzlich einen Artikel über Investitionen in West-Mazedonien, wo aber irgendwie nur mazedonisch Bewohnte Dörfer davon betroffen waren? Den Artikel hat ein anderer Albaner gepostet, aber kann den jetzt nicht finden. Frag am besten die Albaner aus Mazedonien.
    Da hat selbst der albanische User Ohrid gesagt das die Dörfer nicht nur mazedonisch bewohnt sind! Ist eigentlich nur ein Beweis wie leicht ihr zu beeinflussen sein man liest etwas in einer albanischen Zeitung oder ein Albaner sagt was und es muss zu 100% richtig sein.

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Montenegro über Großalbanien
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:16
  2. Hauptstadt von Großalbanien?
    Von BeZZo im Forum Kosovo
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:07
  3. großalbanien
    Von Bajgorali im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:54