BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich wäre für ...

Teilnehmer
352. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ein groß Albanien!

    180 51,14%
  • ein garnichts, da ich kein Albaner bin!

    75 21,31%
  • ist mir sowas von egal (bin Albaner)

    25 7,10%
  • ist mir sowas von egal (bin kein Albaner)

    41 11,65%
  • groß Albanien so wie unsere Nachbarn ein groß... wollten ^^

    31 8,81%
Seite 183 von 226 ErsteErste ... 83133173179180181182183184185186187193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.821 bis 1.830 von 2255

81% der Albaner für ein "Großalbanien"

Erstellt von Emir, 17.11.2010, 23:50 Uhr · 2.254 Antworten · 185.548 Aufrufe

  1. #1821

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    nach der aktion jetzt in der ukraine sollten die albaner aus mazedonien auch mal ein referendum abhalten.
    Die Albaner aus Mazedonien sind Dumm.

  2. #1822
    tetovë1


    - - - Aktualisiert - - -

    ukrainische helikopter haben 2001 alb.dörfer beschossen in mk

  3. #1823
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Grossalbanien ist komplett falsch!
    Ich wünsche mir einen Staat, bei dem das geschlossene Albanische Siedlungsgebiet (In dem Albaner die Mehrheit stellen) die Grenzen stellt.
    Mehr nicht!
    Auf Albanisch heisst es ja auch nicht "Shqipëria e madhe", sondern "Shqipëria Etnike".
    Das ist ein unterschied!
    Hört auf diesen Ausdruck zu verwenden, ehrlich!
    Und wisst ihr was, auch wenn ein Grossteil der Albaner aus ihrem früheren siedlungsgebiet vertrieben wurde und dieses früher fast doppelt so gross war wir heute, gebt Serbien doch den Norden von Kosovë. Macht ne grenze direkt durch Mitrovicë (Der Fluss Ibar wird bei der Grenzziehung behilflich sein) und gebt Serbien das von den Serben mehrheitlich bewohnte gebiet.
    Danach wird Serbien im Austausch sicher auch die Luginë e Preshevës hergeben, da diese Gegend auch mehrheitlich (Fast 90%) von Albanern bewohnt wird.
    Danach wird Serbien höchstwahrscheinlich auch Kosovë als einen eigenen Staat anerkennen, danach muss sich nur noch dei Vetëvendosje durchsetzen und voila:
    Der Ansatz zum Ethnisch-Korrekten Albanien!
    Wir werden denn Norden nicht hergeben und Lugina an Kosovo angliedern bzw an Albanien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -

    ukrainische helikopter haben 2001 alb.dörfer beschossen in mk
    Wiso das "" er hat ja nichts pro Ukrainisches geschrieben...

  4. #1824
    tetovë1
    warum schreibt er alb. aus mk sind dumm?

  5. #1825
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Jo, moti s'kam pi joint.
    Ich weiss es klingt scheisse aber denk einfach mal drüber nach!
    Wenn wir stur bleiben und den Norden weiterhin behalten wollen, dann wird Serbien nie nachgeben.
    Und wenn doch dann nach einer sehr langen Zeit. Besser wir gebens hin, bekommen Luginë und haben
    volle autonomie.
    Danach können wir uns ungehindert mit Albanien vereinen.
    Oder bist du da anderer Meinung?
    Sry für Rechtschreibefehler, hab sehr flüchtig geschrieben und nicht nochmal durchgelesen.
    Kompletter Schwachsinn.

    Etwas abzutreten, was dem anderen Staat nicht auch nur im Ansatz zugestanden hat. Preshevën kann man uns nicht nehmen, dort leben die Albaner schon seit sehr langer Zeit und stellen die Mehrheit. Im Norden Kosovos dagegen wurden kriminelle Parallelstrukturen von der serbischen Regierung installiert - Mit dem Verschwinden dieser, verschwindet auch ein Großteil der Serben. Ist alles eine Frage der Geduld.


    Außerdem:
    Was passiert dann mit Gazivodë?
    Bist du dir im Klaren, dass KS mehr oder weniger unter Wassermangel leidet?
    Ich schätze nicht, sonst würde man so einen Vorschlag nicht machen.

  6. #1826
    Yashar
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Kompletter Schwachsinn.

    Etwas abzutreten, was dem anderen Staat nicht auch nur im Ansatz zugestanden hat. Preshevën kann man uns nicht nehmen, dort leben die Albaner schon seit sehr langer Zeit und stellen die Mehrheit. Im Norden Kosovos dagegen wurden kriminelle Parallelstrukturen von der serbischen Regierung installiert - Mit dem Verschwinden dieser, verschwindet auch ein Großteil der Serben. Ist alles eine Frage der Geduld.


    Außerdem:
    Was passiert dann mit Gazivodë?
    Bist du dir im Klaren, dass KS mehr oder weniger unter Wassermangel leidet?
    Ich schätze nicht, sonst würde man so einen Vorschlag nicht machen.
    Ok, an das mit dem Wasser hatte ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht.
    Es wird wahrscheinlich einfach eine Ewigkeit gehen bis Serbien die Autonomie anerkennt.
    Auf jeden Fall muss Kosovë endlich mit Albanien vereint werden, dann können noch die anderen Siedlungsgebiete dazu kommen.

  7. #1827
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ok, an das mit dem Wasser hatte ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht.
    Es wird wahrscheinlich einfach eine Ewigkeit gehen bis Serbien die Autonomie anerkennt.
    Auf jeden Fall muss Kosovë endlich mit Albanien vereint werden, dann können noch die anderen Siedlungsgebiete dazu kommen.
    Solange die Grossmächte nicht dafür sind können wir es uns abschminken, ausserdem ist Albaniens und Kosovos wirtschaft viel zu schwach für eine Vereinigung, wenn du wüsstest wie viel Deutschland damals für die DDR zahlen musste, oder Russland für die Krim investieren muss.

  8. #1828
    Yashar
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Solange die Grossmächte nicht dafür sind können wir es uns abschminken, ausserdem ist Albaniens und Kosovos wirtschaft viel zu schwach für eine Vereinigung, wenn du wüsstest wie viel Deutschland damals für die DDR zahlen musste, oder Russland für die Krim investieren muss.
    Deswegen kam mir auch die Idee, den Serben den Norden zu geben (Ja ich weiss, schlechte Idee etc.).
    Dann würden sie im Austausch vielleicht Kosovo anerkennen und dann können uns die Grossmächte an unseren Albanischen Hintern lecken, weil sie nähmlich dann keiner mehr fragt.
    Egal, wahrscheinlich wirds sowieso noch ne ewigkeit dauern...
    Auf jeden Fall muss die VV gewinnen, dann wird wenigstens dazu angsetzt sich mit Albanien zu vereinen.

  9. #1829
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Deswegen kam mir auch die Idee, den Serben den Norden zu geben (Ja ich weiss, schlechte Idee etc.).
    Dann würden sie im Austausch vielleicht Kosovo anerkennen und dann können uns die Grossmächte an unseren Albanischen Hintern lecken, weil sie nähmlich dann keiner mehr fragt.
    Egal, wahrscheinlich wirds sowieso noch ne ewigkeit dauern...
    Auf jeden Fall muss die VV gewinnen, dann wird wenigstens dazu angsetzt sich mit Albanien zu vereinen.
    oder man wartet bis man Im Norden auch noch die mehrheit bildet und das Problem ist gelöst

  10. #1830
    Yashar
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    oder man wartet bis man Im Norden auch noch die mehrheit bildet und das Problem ist gelöst
    Wie denn? Wenn Serbien das Gebiet besetzt hält?

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Montenegro über Großalbanien
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:16
  2. Hauptstadt von Großalbanien?
    Von BeZZo im Forum Kosovo
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:07
  3. großalbanien
    Von Bajgorali im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:54