BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich wäre für ...

Teilnehmer
352. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ein groß Albanien!

    180 51,14%
  • ein garnichts, da ich kein Albaner bin!

    75 21,31%
  • ist mir sowas von egal (bin Albaner)

    25 7,10%
  • ist mir sowas von egal (bin kein Albaner)

    41 11,65%
  • groß Albanien so wie unsere Nachbarn ein groß... wollten ^^

    31 8,81%
Seite 204 von 226 ErsteErste ... 104154194200201202203204205206207208214 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.031 bis 2.040 von 2255

81% der Albaner für ein "Großalbanien"

Erstellt von Emir, 17.11.2010, 23:50 Uhr · 2.254 Antworten · 185.788 Aufrufe

  1. #2031
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ist dir eingentlich das Altgriechische (Aus vorchristlicher Zeit) bekannt? Kenne mich da halt nicht so aus, du vielleicht besser.
    Will mich nicht als Oberexperten aufspielen, aber wenn ich einen altgriechischen Text lese, verstehe ich ihn auch meistens. Der Hauptunterschied ist eigentlich nur die andere Grammatik. Die meisten Altgr. Bezeichnungen für Gegenstände, Tiere oder Pflanzen sind weiterhin bekannt, Natürlich gibt es da auch viele Lehnwörter aus anderen Sprachen, die sich im Laufe der Jhd. einbürgerten. Die werden dann parallel verwendet.

  2. #2032

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    Liegt wohl daran das man dafür nicht mal die USA hintersich Hätte, bei der Krim hatte Russland sich auf die Krim Seite geschlagen, aber dei EU und USA würden sowas nie im Leben unterstützen. Und wieso sollte man sowas tun es gibt Politisch keinen Grund das zu tun, beim Kosovo wars anders da musste man so ein Referendum abhalten.
    was juckt uns die usa? mal ehrlich, das sind doch unsere interessen und unser boden auf den unsere vorfahren seit tausenden von jahren leben, bevor die slawen einwanderten und uns unterdrückten. wir schauen zu sehr auf die usa, eu usw. mal ehrlich die haben sich doch nie um uns gejuckt, denen verdanken wir doch heute dieses problem, hätten sie damals schon die grenzen nach ethnien gezogen gäbe es diese probleme heute nicht, aber nein, der westen teilte das albanische siedlungsgebiet auf, so wie man bock hatte.

  3. #2033
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Nein. Altes Griechisch ist dabei, ist aber grösstenteils Illyrisch und Lateinisch (Aus der Zeit wo Rom herrschte) ist auch viel dabei.




    Was soll das heißen? Die antiken Griechen waren sprachlich und ethnisch mit den Illyrern und den Römern verwandt, und die heutigen Griechen sind eine Mischung aus im Mittelalter eingewanderten Äthiopiern, Slawen und Türken?

    Heraclius

  4. #2034
    Yashar
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Will mich nicht als Oberexperten aufspielen, aber wenn ich einen altgriechischen Text lese, verstehe ich ihn auch meistens. Der Hauptunterschied ist eigentlich nur die andere Grammatik. Die meisten Altgr. Bezeichnungen für Gegenstände, Tiere oder Pflanzen sind weiterhin bekannt, Natürlich gibt es da auch viele Lehnwörter aus anderen Sprachen, die sich im Laufe der Jhd. einbürgerten. Die werden dann parallel verwendet.
    Ah ok. Naja, hab villeicht ein bisschen voreilig gehandelt. Kannst du mir genau sagen was stimmt und was nicht? Interessiert mich noch.

  5. #2035

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    was juckt uns die usa? mal ehrlich, das sind doch unsere interessen und unser boden auf den unsere vorfahren seit tausenden von jahren leben, bevor die slawen einwanderten und uns unterdrückten. wir schauen zu sehr auf die usa, eu usw. mal ehrlich die haben sich doch nie um uns gejuckt, denen verdanken wir doch heute dieses problem, hätten sie damals schon die grenzen nach ethnien gezogen gäbe es diese probleme heute nicht, aber nein, der westen teilte das albanische siedlungsgebiet auf, so wie man bock hatte.
    Warum sollte man auch Referendum abhalten in Westmazedonien? Nur um ein Grösseres Albanien zu erreichen? Das Nützt Gar nichts. Die Wirtschaft wird so eh nicht verbessert, nur die Korruption wird Grösser da man dann mehr Leute zum Aussbeuten hätte. Und Nur weil Leute wie du Bock haben ein Gebiet zu einem Anderen einzuverleiben heisst es nicht das man das auch machen soll ohne richtige gründe, die einzigen Gründe wären eher Patriotismus, aber der Patriotismus ist ein sehr schlechter Ratgeber und hat viele Kriege verursacht.

    Und die USA und die EUdSSR sind die Einzigen Partner der Albaner, was anderes wird es nie geben, Weiter Osten sind alle gegen uns, oder es juckt ihnen die Albanerthemen gar nicht.

  6. #2036
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was soll das heißen? Die antiken Griechen waren sprachlich und ethnisch mit den Illyrern und den Römern verwandt, und die heutigen Griechen sind eine Mischung aus im Mittelalter eingewanderten Äthiopiern, Slawen und Türken?

    Heraclius
    Du bist Bulgare

  7. #2037
    Yashar
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was soll das heißen? Die antiken Griechen waren sprachlich und ethnisch mit den Illyrern und den Römern verwandt, und die heutigen Griechen sind eine Mischung aus im Mittelalter eingewanderten Äthiopiern, Slawen und Türken?

    Heraclius
    Und was ist bitte mit den antiken Griechen passiert? Eine der grössten Kulturen der Antike verschwindet mal einfach so? Kann gut sein, dass die Äthiopier, Slawen und Türken auch einen Anteil der Ethnie bilden. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass die antiken Griechen die Grundlage von der Ethnie der modernen Griechen waren.

  8. #2038
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ah ok. Naja, hab villeicht ein bisschen voreilig gehandelt. Kannst du mir genau sagen was stimmt und was nicht? Interessiert mich noch.
    81% der Albaner für ein "Großalbanien"

  9. #2039
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    die einzigen Gründe wären eher Patriotismus, aber der Patriotismus ist ein sehr schlechter Ratgeber und hat viele Kriege verursacht.
    *Nationalismus

  10. #2040
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was soll das heißen? Die antiken Griechen waren sprachlich und ethnisch mit den Illyrern und den Römern verwandt, und die heutigen Griechen sind eine Mischung aus im Mittelalter eingewanderten Äthiopiern, Slawen und Türken?

    Heraclius
    Kelten, Wikinger und Franken gab es auch

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Montenegro über Großalbanien
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:16
  2. Hauptstadt von Großalbanien?
    Von BeZZo im Forum Kosovo
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:07
  3. großalbanien
    Von Bajgorali im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:54