BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich wäre für ...

Teilnehmer
352. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ein groß Albanien!

    180 51,14%
  • ein garnichts, da ich kein Albaner bin!

    75 21,31%
  • ist mir sowas von egal (bin Albaner)

    25 7,10%
  • ist mir sowas von egal (bin kein Albaner)

    41 11,65%
  • groß Albanien so wie unsere Nachbarn ein groß... wollten ^^

    31 8,81%
Seite 205 von 226 ErsteErste ... 105155195201202203204205206207208209215 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.050 von 2255

81% der Albaner für ein "Großalbanien"

Erstellt von Emir, 17.11.2010, 23:50 Uhr · 2.254 Antworten · 185.795 Aufrufe

  1. #2041

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    *Nationalismus
    Danke Arbeiter, hab was verwechselt.

  2. #2042
    Yashar
    Sind aber doch nicht alle?

  3. #2043

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    Warum sollte man auch Referendum abhalten in Westmazedonien? Nur um ein Grösseres Albanien zu erreichen? Das Nützt Gar nichts. Die Wirtschaft wird so eh nicht verbessert, nur die Korruption wird Grösser da man dann mehr Leute zum Aussbeuten hätte. Und Nur weil Leute wie du Bock haben ein Gebiet zu einem Anderen einzuverleiben heisst es nicht das man das auch machen soll ohne richtige gründe, die einzigen Gründe wären eher Patriotismus, aber der Patriotismus ist ein sehr schlechter Ratgeber und hat viele Kriege verursacht.
    junge, was für beschissene "argumente" bringst du denn da, die korruption wird größer? meinst du allen ernstes sie könnte noch großer werden? wirtschaftlich steht es doch jetzt schon total beschissen, schlechter gehts auch in diesem fall nicht. wir hätten unsere freiheit, die albaner wären kein volk 2ter klasse mehr, wir könnten selber entscheiden was wir mit den geldern machen, die fyroms würden die kohle in keine statuen pumpen können. das einzigste was diese wirtschaft drüben hält sind doch die auslands albaner, die häuser bauen ohne ende, die hochzeiten feiern ohne ende (wir wissen wie teuer ne "standart" hochzeit ist), wir pumpen geld zu den verwandten unten. wir auslands-albaner halten doch im endeffekt, diesen popelstaat am leben. aber solange wir gestalten wie dich und makedonci-ohrid haben, wirds nie was und die albos leben drüben wie die ratten.

  4. #2044
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Ja genau die Albaner leben dort wie Ratten und die Mazedonier sind alle Millionäre...

  5. #2045

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Ja genau die Albaner leben dort wie Ratten und die Mazedonier sind alle Millionäre...
    die mazedonier werden wenigstens nicht wie bürger 2ter klasse behandelt.

  6. #2046
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Und wie wird man als Bürger 2te Klasse behandelt? Kein job? Kein geld? Diskriminierung? Trifft auch alles auf Mazedonier zu...

  7. #2047
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Ich bin kein Experte in dieser Sache. Aber soviel ich weiß, machen sich viele Albaner aus dem Süden, vor allem die Christlich-Orthodoxen, nicht viel aus einer Vereinigung mit den ganzen Muslimen aus KS und MK. Ich habe schon mit paar Albanern darüber gesprochen, und man sagte mir, dass 1999 sich viele Kosovaren schlecht aufgeführt hätten, als sie nach den serbischen Repressalien in AL rein gelassen wurden. Wobei keine Ahnung ob solche Aussagen repräsentativ aufzufassen sind.

    Heraclius

  8. #2048

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Und wie wird man als Bürger 2te Klasse behandelt? Kein job? Kein geld? Diskriminierung? Trifft auch alles auf Mazedonier zu...
    die wenigen jobs die da sind werden nur an mazedonier vergeben. in tetovo leben 80% albaner, rate mal wieviel prozent albaner in den behörden und der polizei sind, vor kurzem (kenn jetzt nicht den aktuellen stand) waren es 5% albaner. also eine stadt mit 80% albanern!! NUR 5% albaner in polizei und behörde, und so siehts nicht nur in tetovo aus sondern überall. albanische studenten die sich in shkup bewerben werden nicht angenommen, es kommen nur mazedonier rein und nur ganz wenige albaner. albaner werden verfolgt und geschlagen, nur weil sie albaner sind. überall in shkup und sonstwo anti-albanische grafittis, kollege die liste ist sehr lang, ich könnte tagelang weiterschreiben.

  9. #2049

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    junge, was für beschissene "argumente" bringst du denn da, die korruption wird größer? meinst du allen ernstes sie könnte noch großer werden? wirtschaftlich steht es doch jetzt schon total beschissen, schlechter gehts auch in diesem fall nicht. wir hätten unsere freiheit, die albaner wären kein volk 2ter klasse mehr, wir könnten selber entscheiden was wir mit den geldern machen, die fyroms würden die kohle in keine statuen pumpen können. das einzigste was diese wirtschaft drüben hält sind doch die auslands albaner, die häuser bauen ohne ende, die hochzeiten feiern ohne ende (wir wissen wie teuer ne "standart" hochzeit ist), wir pumpen geld zu den verwandten unten. wir auslands-albaner halten doch im endeffekt, diesen popelstaat am leben. aber solange wir gestalten wie dich und makedonci-ohrid haben, wirds nie was und die albos leben drüben wie die ratten.
    Das sind keine Beschissenen Argumente, sondern schlicht und einfach wahr.Glaubst uns Albaner würde jemand mögen mit solchem Verhalten? Man braucht für sowas auch Länder die es unterstützen, und sowas haben wir nicht. Schon da selber entscheiden was man mit den Geldern macht ist Falsch, das würden die Politfotzen doch ausnützen für ausbeutung, und warum leben wir wie die Ratten dort unten? Liegt daran das unsere eigenen Wirtschaftszweige Hochzeiten und AuslandsGeld sind. Und nicht am Staat Mazedonien ansich. Und ein Volk zweiter Klasse ist man in Mazedonien eigentlich auch nicht mehr so wie früher, nur weil man Grossalbanien Träume hat muss man nicht denken das man ein Volk zweiter behandelt wird.

  10. #2050
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Kelten, Wikinger und Franken gab es auch



    Hast noch Venetianer vergessen.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Montenegro über Großalbanien
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:16
  2. Hauptstadt von Großalbanien?
    Von BeZZo im Forum Kosovo
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:07
  3. großalbanien
    Von Bajgorali im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:54