BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich wäre für ...

Teilnehmer
352. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ein groß Albanien!

    180 51,14%
  • ein garnichts, da ich kein Albaner bin!

    75 21,31%
  • ist mir sowas von egal (bin Albaner)

    25 7,10%
  • ist mir sowas von egal (bin kein Albaner)

    41 11,65%
  • groß Albanien so wie unsere Nachbarn ein groß... wollten ^^

    31 8,81%
Seite 76 von 226 ErsteErste ... 266672737475767778798086126176 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 2255

81% der Albaner für ein "Großalbanien"

Erstellt von Emir, 17.11.2010, 23:50 Uhr · 2.254 Antworten · 185.745 Aufrufe

  1. #751

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Informier dich vorher ! Dieses Großreich Albanien gab es schon unter Nazi deutschland, mit führung von Italien.
    Diese Karte ist ja nicht einfach so Entstanden, weil man gesagt hat ''Ach komm wir nehmen jetzt den Nachbarn mal Land weg!!
    Nein diese Karte zeigt nur in welche Regionen die Albaner ihre Historischen Siedlugsgebiete haben. Aber dank der Besetzung der Griechen u. der Slawen in machen Siedlungsgebieten kam es dazu dass eben die Menschn von dort vertrieben oder Assimiliert wurden,kein Mensch in Albanien will ein Großreich Albanien, aber viele Menschen wollen ein Natürliches Albanien, u. das ist ganz bestimmt nicht so groß wie auf deiner Karte, den vieler Orts leben keine Albaner mehr!


    Ihr müsst ja voll Angst haben von den kleinen Albanischen Esselreitern wenn Ihr ständig von ein großreich Albanien schreiben müsst,ich hoffe u. wünsche euch dass ihr eure Minderheit (die Albaner) immer im schacht halten könnt, denn irgendwann wird es vor lauter unterdrückung dazu kommen das sich das Natürliche Albanien vereinigt, die Frage ist nur wan.
    Natürliches Albanien

    Alleine die Bezeichnung ist paradox. So etwas wird es nie geben, niemals. Selbst mit euren einflussreichen westl. Helfern, die euch aus irgendeinem Grund heute und schon damals immer geholfen haben, werdet ihr es nicht hinbekommen. Gerade diese ekligen Gebietsforderungen des "natürlichen Albaniens" sind es nämlich, die euch in den Ruin treiben werden.

  2. #752
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Natürliches Albanien

    Alleine die Bezeichnung ist paradox. So etwas wird es nie geben, niemals. Selbst mit euren einflussreichen westl. Helfern, die euch aus irgendeinem Grund heute und schon damals immer geholfen haben, werdet ihr es nicht hinbekommen. Gerade diese ekligen Gebietsforderungen des "natürlichen Albaniens" sind es nämlich, die euch in den Ruin treiben werden.
    Idemo paradox ist doch das so viele Albaner auserhalb der anerkannten Staatsgrenzen aufzufinden sind, nur weil diese Albaner sind heiß es noch lange nicht dass Sie von Albanien in das damalige Jugoslawien eingewandert beziehungsweise geflüchtet sind, nein Jugoslawien war es egal welche Minderheiten im Land waren, diese wurden Unterdrückt, u. ja sogar als Störfaktor angesehen, es gibt genug belege dafür welche Pläne das Serbische Regime gegen diese Minderheit vorhate, das sind Menschen die Ihre Nationalität nicht geschenkt bekommen haben, nein diese bekennen sich selbst zu dem was Sie sind, und wenn man in einem Staat unterdrückt wird, dann dauert es nicht lange bis sich die Menschen dagegen wehren!.

    Das kosovo ist kein Albanischer Staat wo doch 95% der Bevölkerung Albanisch ist,(da ist ja Deutschland Multikulti'ger als das Kosovo selbst) das Kosovo wird von der Eu (Eulex) (miss)Regiert wo doch die Regierung das eigentlich alleine Regeln sollte..

    Man sagte vor langer Zeit ''Die Unabhänigkeit kosovos wird nie Statfinden,und heute haben wir ein Staat das sich Kosovo nennt, es ist wirklich traurig das man den Menschen/Nachbarländern nichts göhnt.

  3. #753
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.589
    Jeder der grösser als seine Nachbarn sein wollte ,ist am Ende kleiner geschrumpft als er mal war .


    Die Geschichte aus der Vergangenheit lehrt uns zu genüge .

  4. #754
    Avatar von Sh1pt4r

    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    559
    "großalbanien" würde ich es auf keinen fall nennen
    sondern vereintes albanien
    es sind ja nur ehemalige albanische gebiete die beansprucht werden
    und nicht fremde

    was meint ihr, warum serben in ihrem fall immer von einem großserbien sprechen

  5. #755
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756


    masi ta ngoj ket kang meniher jam i gashtshem mu nis secillin front
    ngone prej 3:45 min



  6. #756

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    seit wann bist du so ein patriot ardian ? und vorallem seit wann bist du mit VV ?

    du warst doch immer PDK ?

  7. #757
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen


    masi ta ngoj ket kang meniher jam i gashtshem mu nis secillin front
    ngone prej 3:45 min


    Genau diese Karten zeigen das "Grossalbanien". Aber das dürfen wir nicht fordern!!! Nur alle mehrheitlich von Albanern bewohnte Gebiete.

  8. #758

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    wieso postet ihr immer solche alten karten wenn in manchen gebieten garkeine albaner mehr leben

  9. #759
    CHE_vape
    ohne krieg wird das wohl nur ein sommernachtstraum bleiben

  10. #760

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Verwarn ihn doch :

    warst du Unkraut nicht schon gesperrt

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Montenegro über Großalbanien
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:16
  2. Hauptstadt von Großalbanien?
    Von BeZZo im Forum Kosovo
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:07
  3. großalbanien
    Von Bajgorali im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:54