BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 34 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 339

9. April 1999 - die Vereinigung Kosovos mit Albanien

Erstellt von Gentos, 09.04.2011, 16:30 Uhr · 338 Antworten · 21.839 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Jugovic74 Beitrag anzeigen
    Die Zahlen der UCK waren wirklich beeindruckend: Alleine in den 3 Monaten der NATO-Luftangriffe sind knapp Terroristen erschossen worden-ihr habt euch wirklich gut geschlagen :
    Zitat Zitat von Jugovic74 Beitrag anzeigen
    Selbstgespräche in der Öffentlichkeit-das ist nicht toll....
    Zitat Zitat von Jugovic74 Beitrag anzeigen
    Wenn sie mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln gekämpft hätte,dann wärt ihr schon lange fällig gewesen....
    Zitat Zitat von Jugovic74 Beitrag anzeigen
    Und trotzdem hast du geantwortet....

    bla bla bla

  2. #212
    Avatar von KumanoWar

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    201
    Den Krieg gewonnen hat nicht der, der mehr getötet hat, sondern der, der das politische Ziel erreicht hat.

    Wer das Gegenteil behauptet, gehört eingesperrt

  3. #213
    Avatar von KumanoWar

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    201
    .

  4. #214
    Avatar von Sh1pt4r

    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    559
    Zitat Zitat von Jugovic74 Beitrag anzeigen
    Die Zahlen der UCK waren wirklich beeindruckend: Alleine in den 3 Monaten der NATO-Luftangriffe sind knapp Terroristen erschossen worden-ihr habt euch wirklich gut geschlagen :

    häääää ??
    in dem satz steckt keine aussage
    du hast wohl irgendein wort vergessen
    aber egal es kommt eh nur blödsinn raus

    beeindruckend war das 25.000 nur leichtbewaffnete UCK kämpfer 1 1/2 jahre gegen 160.000 serbische angreifer mit viel moderneren waffen standtgehalten haben







    am 17.02.2008 wurde der sieg der albaner über die serben offiziell
    ich weis gar nicht was es da noch zu diskutieren gibt
    während wir gefeiert haben wart ihr auf irgendwelchen unnötigen demos




  5. #215

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Pjetėr Malota Beitrag anzeigen
    sag schon was ist karaula
    glaube nicht dass es ein deutsches wort ist

    Es hat auch niemand behauptet,es sei ein deutsches Wort.....

  6. #216

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    du scheinst etwas zurückgeblieben zu sein dewegen helfe ich dir nochmal auf die sprünge das zollhaus war nicht verlassen du idiot die serben wurden einfach nur geschlagen und sind wie feige hunde abgehauen
    warum kannst du das nicht akzeptieren


    Für die Karaula Kosare war die "125 Motorizovana Brigada" zuständig,die schon Tage vorher auf Befehl des Pristina Korpus ihre Stellungen geräumt hatte,nur nebenbei gesagt.
    Die jugoslawische Fahne wurde aber nicht eingeholt,und in der Hoffnung,es befinde sich noch jemand in dem Zollhaus,beschossen die Terroristen das Zollhaus stundenlang.
    Als das Haus schließlich "vernichtet" wurde,gingen die "Helden" zum Haus und rissen die Fahne herunter,und feierten es dann als "Sieg.


    Das war“s,du solltest eben nicht so viel BILD lesen,das schadet nur,als nächstes willst du mir erzählen,das in der Region Pastrik bis zu 1000 Soldaten umgekommen seien ,und wir alle haben uns überzeugt,wo die "Leichen" überall gelegen haben .

  7. #217

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Sh1pt4r Beitrag anzeigen
    häääää ??
    in dem satz steckt keine aussage
    du hast wohl irgendein wort vergessen
    aber egal es kommt eh nur blödsinn raus

    beeindruckend war das 25.000 nur leichtbewaffnete UCK kämpfer 1 1/2 jahre gegen 160.000 serbische angreifer mit viel moderneren waffen standtgehalten haben







    am 17.02.2008 wurde der sieg der albaner über die serben offiziell
    ich weis gar nicht was es da noch zu diskutieren gibt
    während wir gefeiert haben wart ihr auf irgendwelchen unnötigen demos





    4000,ich hab kein Wort vergessen,sondern eine Zahl.

    Zweitens,jemand,der eine Provinz vor Terroristen verteidigt,kann sie nicht angreifen,schon gar keine Armee,die es zu der Zeit gar nicht gegeben hat,und da willst DU und die Anderen mir etwas von Kosare erzählen,das ist mehr als peinlich,von Blödsinn ganz zu schweigen.

  8. #218
    Avatar von Sh1pt4r

    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    559
    Zitat Zitat von Jugovic74 Beitrag anzeigen
    4000,ich hab kein Wort vergessen,sondern eine Zahl.

    Zweitens,jemand,der eine Provinz vor Terroristen verteidigt,kann sie nicht angreifen,schon gar keine Armee,die es zu der Zeit gar nicht gegeben hat,und da willst DU und die Anderen mir etwas von Kosare erzählen,das ist mehr als peinlich,von Blödsinn ganz zu schweigen.



    du machst dich lächerlich
    es waren knapp über 1500 gefallene UCK soldaten
    ich war mal auf einer webseite wo fast alle namen aufgelistet waren wenn ich die finde poste ich sie rein

  9. #219

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Sh1pt4r Beitrag anzeigen



    du machst dich lächerlich
    es waren knapp über 1500 gefallene UCK soldaten
    ich war mal auf einer webseite wo fast alle namen aufgelistet waren wenn ich die finde poste ich sie rein

    Warte,in deiner albanischen Seite stand mit großer Sicherheit,das die NATO 120 Panzer zerstört und 10000 Soldaten getötet hätte....

  10. #220

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Moisiu: Kosova ėshtė krahinė e Shqipėrisė


    Agim Ramadani ishte jo vetėm luftėtar dhe komandant i Ushtrisė Ēlirimtare tė Kosovės, por ishte edhe vizionar dhe faktor unifikues i luftės sė Kosovės, u tha nė akademinė pėrkujtimore me rastin e 12-vjetorit tė rėnies sė Agim Ramadanit dhe dėshmorėve tė Betejės sė Koshares. Me kėtė rast ish-presidenti i Shqipėrisė, Alfred Moisiu ka kėrkuar qė termi “kosovar” mos tė pėrdoret pėr t’i dhėnė kuptim tjetėr, por vetėm atė kuptim qė ka, si krahinė e Shqipėrisė, ashtu siē ėshtė Labėria, ose Mirdita.

    Moisiu ka thėnė se Beteja e Koshares ėshtė ndjekur me interesim mė tė veēantė se betejat tjera tė Kosovės, tė cilat po ashtu kanė qenė tė lavdishme, por kjo betejė kishte njė rėndėsi strategjike pėr faktin se kishte tė bėnte me komunikimin direkt ndėrmjet Shqipėrisė dhe pjesės sė ēliruar tė Kosovės.

    Me kėtė rast, ai ka shprehur kundėrshtimet e tij pėr tendencėn pėr tė bėrė ndarje mes kombit shqiptar, duke nxjerrė termin kosovar si komb tė ri.

    “Sigurisht Kosovėn e quaj krahinė tė Shqipėrisė, sepse ashtu ėshtė, siē ėshtė Labėria, siē ėshtė Mirdita, e siē janė viset tjera tė Shqipėrisė. Pra mirditorėt janė mirditorė, labėt janė labė dhe kosovarėt janė kosovarė, por shqiptarė janė tė gjithė. Pra pikėrisht ne duhet tė mėsohemi, jo ne se ne kėtė e dimė, por gjithė tė tjerėt duhet tė mėsohen, qė jemi njė komb qė padrejtėsisht na ndanė, nė mėnyrė shumė grabitqare na ndanė, por edhe sot mos tė flemė gjumė, sepse njė fjalė e popullit thotė ‘uji fle, por hasmi nuk fle’”, ka thėnė ish presidenti shqiptar.

    Nė kėtė linjė ishte edhe veprimtari i shquar i ēėshtjes kombėtare, Adem Demaēi, i cili ka shprehur hapur kundėrshtimin e tij pse nė kėtė akademi u intonua vetėm himni shtetėror i Kosovės, e jo edhe himni kombėtar.

    “Heronjtė e vėrtetė kur e kapin armėn nuk e lėshojnė, derisa tė fitohet liria, ose liria e vetė personale qė ai tė vdes nė fushė tė betejės dhe tė mbetet i pavdekshėm pėrgjithmonė, ose bashkė me tė tjerėt ta gėzojnė lirinė, ku njerėzit do tė mund tė mendojnė, tė bisedojnė, tė flasin, tė shkruajnė, tė punojnė, tė veprojnė lirisht dhe tė jenė anėtarė kombit tė vetė, e jo tė vijė situata tė kemi ne himna pa fjalė, himna tė cilėt mė shumė tė vėnė nė gjumė, sesa tė japin forcė tė qėndrosh. E ne duhet tė ngrihemi nė kėmbė, sepse nuk duam t’ua prishim qejfin miqve tanė, sepse duam qė megjithatė tė tregojmė se jemi mė burra se ata qė mundohen tė na shburrėrojnė, me shpresė e me bindje tė plotė se do ta kemi himnin edhe ne me fjalė tė vėrteta, me fjalė tė ushtrisė sonė, me fjalė tė popullit tonė”, ka thėnė Demaēi.

    Ndėrkaq, ministri i Forcės sė Sigurisė sė Kosovės, Agim Ēeku, duke folur pėr figurėn e Agim Ramadanit dhe Betejėn e Koshares, ka thėnė se kjo betejė, tregoi se UKĒ-ja ishte forcė kompakte, me strukturė komanduese dhe e aftė pėr luftė frontale.

    “Agim Ramadani nuk ishte vetėm luftėtar, luftėtar dhe ushtar i madh, por mbi tė gjitha ai ishte vizionar, unifikues dhe strateg i madh. Ai ishte i ndėrgjegjshėm dhe lufta jonė do tė kishte sukses vetėm nėse tė gjithė do tė bashkohemi rreth Ushtrisė Ēlirimtare tė Kosovės dhe idealit tė saj, dhe tėrė energjinė e tij i shkriu pėr kėtė ideal tė shenjtė, i cili u sėndėrtua nė Betejėn e Koshares, e cila i bashkoi tė gjithė ata qė kishin ideal tė vetėm lirinė dhe pavarėsinė e vendit tonė”, ėshtė shprehur Ēeku.

    Agim Ramadani pėrveē strateg lufte, ishte edhe piktor dhe poet, i cili mori edhe shpėrblime ndėrkombėtare.

    Pėr krijimtarinė e tij ka folur akademik Rexhep Ferri, i cili tha se pikturat dhe poezitė e Agim Ramadanit, janė art i luftės, art i jetės dhe art i vdekjes.

    Agim Ramadani lindi nė Zhegėr tė Gjilanit mė 3 maj tė vitit 1964, ku kreu shkollėn fillore dhe tė mesme, ndėrsa akademinė ushtarake, dega e komunikacionit, e kreu nė Zagreb. Ai u mor edhe me piktorė dhe poezi, ndėrkaq nė vitin 1998 u bė anėtar nderi i Akademisė Evropiane tė Arteve. Ishte njėri prej hartuesve tė planit pėr thyerjen e kufirit. Ra heroikisht mė 11 prill tė vitit 1999, nė vendin e quajtur Rrasa e Zogut. /kosovapress/

    Moisiu: Kosova ėshtė krahinė e Shqipėrisė - Nacionale - Lajme - Gazeta Express

    rrnofsh!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 21:57
  2. Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 02:15
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 15:19
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 03:22
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 20:01