BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 47 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 470

96% Muslime in Kosovo

Erstellt von Adem, 09.02.2012, 19:14 Uhr · 469 Antworten · 22.663 Aufrufe

  1. #251
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Akzeptiert doch dass 96% der Leute sich als Muslime angeben haben. Klar, die Volkzählung ist nicht komplett und viele wurden auch nicht gezählt, aber es würde ledentlich paar Prozent mehr oder weniger. 96% haben Islam angekreuzt, egal ob es gläubige Muslime sind oder traditionele Papiermuslime.

    Von einigen könnte man meinen dass nur Christen auf Partys gehen und verbotene Sache machen die im Islam verboten sind.

  2. #252
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    genau, der Islam distanziert sich schon immer vehement von jede Art der Missionierung
    Ist osmanischen Reich wurde niemand dazu gezwungen zum Islam zu kommen, der Sultan hat jedem Land und jedem Volk die Religionsfreiheit gewährleistet. Was stimmt, ist, dass nichtmuslime eine pro Kopf Steuer zahlen mussten, so wie ihr heute die Kirchensteuer zahlt.
    Zu der Zeit war das aber ein Traum unter einer fremden Herrschaft, wenn man sich nur ansieht wie andere mit Minderheiten umgegangen sind.

    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    es ist ja in Ordnung wenn man heute gläubiger Moslem ist, aber bitte nimm die Geschichte ernster und forme sie dir nicht passend. Wir wissen wie die meisten Albaner Mudlime wurden. Schon die geographische und soziale Lage erklaert so einiges.
    Und wie seid ihr Christen geworden? Natürlich freiwillig, aber beim Islam kann das nicht sein. :

  3. #253
    Pejan
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ist osmanischen Reich wurde niemand dazu gezwungen zum Islam zu kommen, der Sultan hat jedem Land und jedem Volk die Religionsfreiheit gewährleistet. Was stimmt, ist, dass nichtmuslime eine pro Kopf Steuer zahlen mussten, so wie ihr heute die Kirchensteuer zahlt.
    Moment. Die Kopfsteuer wurde ausschliesslich von den Christen bezahlt, weil sie Christen waren. Die Kirchensteuer zahlst du nur, wenn du Mitglied der Kirche bist. Du zahlst sie also dann, wann du willst und immerhin für eine "Organisation", die deinem Glauben entspricht. Und auch wenn wir heute frei wählen dürfen, was wir sein wollen, ist bekannt, dass es nicht so friedlich zu und her ging. Der Sultan liess seine Schergen von Stadt zu Stadt gehen und dann wurden die Bedingungen gestellt. Ausserdem, was glaubst du wäre passiert, hätte man die Kopfsteuer nicht gezahlt? Es gab Unmengen arme Familien, die diese nicht zahlen konnten.

  4. #254
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ist osmanischen Reich wurde niemand dazu gezwungen zum Islam zu kommen, der Sultan hat jedem Land und jedem Volk die Religionsfreiheit gewährleistet. Was stimmt, ist, dass nichtmuslime eine pro Kopf Steuer zahlen mussten, so wie ihr heute die Kirchensteuer zahlt.
    Zu der Zeit war das aber ein Traum unter einer fremden Herrschaft, wenn man sich nur ansieht wie andere mit Minderheiten umgegangen sind.



    Und wie seid ihr Christen geworden? Natürlich freiwillig, aber beim Islam kann das nicht sein. :


    Ja die Leute haben die osmanen mit offenen Armen wollkommen geheißen
    KOmm mach dir nichs vor, sogar heute versuchen die Araber usw die Leute in Kosovo den Islam aufzuzwingen und wie es früher war kann man sich nur denken..

  5. #255
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ist osmanischen Reich wurde niemand dazu gezwungen zum Islam zu kommen, der Sultan hat jedem Land und jedem Volk die Religionsfreiheit gewährleistet. Was stimmt, ist, dass nichtmuslime eine pro Kopf Steuer zahlen mussten, so wie ihr heute die Kirchensteuer zahlt.
    Zu der Zeit war das aber ein Traum unter einer fremden Herrschaft, wenn man sich nur ansieht wie andere mit Minderheiten umgegangen sind.



    Und wie seid ihr Christen geworden? Natürlich freiwillig, aber beim Islam kann das nicht sein. :
    Ja war auch freiwillig, sogar waren es Illyrer die das Christentum zur Staatsreligions Rom machten oder Gründeväter der kath. Kirche. Chrsiten wurden in der Antike verfolgt und dennoch wuchsen sie extrem schnell. Es ist geographisch nachvollziehbar. Je weiter man vom Mutterland Albanien entfernt ist, desto höher ist die Zahl an Muslimen in %. Die meisten Katholiken in KS sind immer an der Grenze zu Albanien während man im Ostkosovo selten einen Albaner findet. Ich weiss es ja aus eigener Erfahrung wie es war, weil meine Vorfahren Kryptochristen waren die nach KS kamen, als Soldaten des Pashas. Kosovo war beliebt weil es fruchtbar war und flach im Gegensatz zum gebirgigen Albanien. Und wer vorallem Moslem wurde, erhielt auch die besten Ländereien. Oder wenn ein Kryptochrist in ein Dorf in KS zuzog, wo die anderen schon ganz zum Islam übergetretten war, machte er es der Gesellschaft zu liebe auch. Muslimische Albaner waren immer wohlhabend und mussten von Christen mindst. 2mal im Jahr beschenkt werden, was dazu führte, dass vorallem katholische Gegen zu den berüchtigsten Räubern des Balkans gehörten. Auch sind die Städte immer mehrheitlich oder ganz muslimisch gewesen, während viele Dörfer katholisch waren. Die Stadt Shkodra ist noch heute mehrheitlich Muslime, aber alles rundherum ist katholisch.

  6. #256
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    Moment. Die Kopfsteuer wurde ausschliesslich von den Christen bezahlt, weil sie Christen waren. Die Kirchensteuer zahlst du nur, wenn du Mitglied der Kirche bist. Du zahlst sie also dann, wann du willst und immerhin für eine "Organisation", die deinem Glauben entspricht. Und auch wenn wir heute frei wählen dürfen, was wir sein wollen, ist bekannt, dass es nicht so friedlich zu und her ging. Der Sultan liess seine Schergen von Stadt zu Stadt gehen und dann wurden die Bedingungen gestellt. Ausserdem, was glaubst du wäre passiert, hätte man die Kopfsteuer nicht gezahlt? Es gab Unmengen arme Familien, die diese nicht zahlen konnten.
    Ich hab doch geschrieben nichtmuslime.. : und die ging nicht nur ausschließlich gegen Christen, sondern gegen nichtmuslime!!!!!!!!!!!!!
    Was wäre denn passiert, hätte man die Steuer nicht bezahlt?

  7. #257
    Pejan
    wahrscheinlich wäre der Sultan vorbeigekommen um das bei einem Tässchen Kaffee und einem Stück Kuchen zu besprechen.

  8. #258
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich wäre der Sultan vorbeigekommen um das bei einem Tässchen Kaffee und einem Stück Kuchen zu besprechen.
    Jungs ihr leidet unter Paranoia, um euch leben nur Araber und Türken die eure Vorfahren massakriert haben, wieso geht ihr jeden Sommer runter Urlaub machen? Ist doch ne Schande, ab nach Italien zum Vatikan.

  9. #259
    Pejan
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Jungs ihr leidet unter Paranoia, um euch leben nur Araber und Türken die eure Vorfahren massakriert haben, wieso geht ihr jeden Sommer runter Urlaub machen? Ist doch ne Schande, ab nach Italien zum Vatikan.
    okey

  10. #260
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Jungs ihr leidet unter Paranoia, um euch leben nur Araber und Türken die eure Vorfahren massakriert haben, wieso geht ihr jeden Sommer runter Urlaub machen? Ist doch ne Schande, ab nach Italien zum Vatikan.

    Weil in diesem Land die Überreste meines Grossvaters, Onkels, Cousins ect. liegen und ich nicht für die ganzen Reichtümer des Vatikans diesen den Rücken kehre.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: 1.8 Millionen Einwohner, 93% Albaner und 96% MUSLIME !!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 09:37
  2. Nur muslime
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 19:41
  3. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 19:31
  4. an die muslime
    Von st0lzer kr0ate im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 15:42
  5. Kosovo: Viele Muslime werden katholisch
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 12:16