BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

Abdulhamid: Kosovo - ein Beispiel für die Syrische Opposition

Erstellt von FloKrass, 27.04.2012, 14:42 Uhr · 89 Antworten · 3.064 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von dardani-85 Beitrag anzeigen
    Ja genau, sie bringen uns die Religion bei, die uns von den Osmanen aufgezwungen haben. Wir Albaner bemühen uns besser gar nicht nach unserer Religion, die durch die Römische Herrschaft zerstört wurde zu suchen, und nehmen eins nach der anderen an. Bald kommt der Budhismus ins Kosovo, darauf freue ich mich auch schon.

    Ich verachte jegliche Lehre von Gott, die meinen Vorfahren mit Gewalt aufgezwungen wurde.

    Das war auch ironisch gemeint, denn über Gott kan man nicht belehrt werden, Gott kann dir niemand beibringen. Das kann man nur selbst, durch innere Überzeugung.


    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Also gibt du offen zu das deine Vorfahren Feiglinge wahren ?
    Haben das dir deine Vorfahren erzählt oder bist du selber zu diesen Beschluss gekommen ?
    waren und Entschluss bre

    Ausserdem wollen wir nicht wieder zu dem ewigen Thema Religion zurück kehren. Falls ihr beiden etwas zum eigentlichen Thema beitragen könnt, dann macht das, aber unterlasst bitte die Religionsdebatten. Die Religionsdebatten sind es nämlich die mir das BF vermiest haben. Religion hin, Religion her: seid ihr eigentl aller Propheten hier? Es gibt doch die heilligen Bücher und heutzutage kann Gott sei dank jeder lesen und schreiben.

  2. #12
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von dardani-85 Beitrag anzeigen
    Ich sagte mit Gewalt aufgezwungen, meine Vorfahren wurden ermordet, damit ich ich heute ein Muslim bin.
    Deswegen leugne ich den Christentum und den Islam. Ich würd gern an die illyrische Religion glauben, aber diese existiert nicht mehr, weil Feiglinge wie ihr sich mit dem aufgezwungenen Religionen zufrieden geben.

    Doch , musst dich halt nur umschauen .
    Es gibt sehr spannende Sachen aus dem illyrischen Heidentum .

  3. #13
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Und in der heutigen albanischen Kultur wimmelt es nur so von den alten Spuren der alten religiösen Bräuche wie die Waldfee Zana ect.
    zana ist aber mehr so ne art "waldhexe"..

  4. #14
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Illyrer wurden freiwillig Christen, nur zur Info. Und in der heutigen albanischen Kultur wimmelt es nur so von den alten Spuren der alten religiösen Bräuche wie die Waldfee Zana ect.
    Waldfee Zana ? Ich bin im Kosovo aufgewachsen und habe noch nie was von ihr gehört

  5. #15
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    @SazanDas ist dann die Shtriga, der Lugat ist der Werwolf und Perendia der Hauptgott. Ach scheiss drauf, wenn interessiert, heute sind es ja "slawische und rumänische Mythen."

  6. #16
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Waldfee Zana ? Ich bin im Kosovo aufgewachsen und habe noch nie was von ihr gehört
    zanat e malit noch nie gehört?

  7. #17
    Avatar von dardani-85

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Illyrer wurden freiwillig Christen, nur zur Info. Und in der heutigen albanischen Kultur wimmelt es nur so von den alten Spuren der alten religiösen Bräuche wie die Waldfee Zana ect.
    Vielleicht haben deine Vorfahren freiwillig den chrichtentum und die latinische sprache mit der illyrischen ersetzt und latainische namen angenommen um die illyrische identität auszulöschen, aber meine gewiss nicht. ich bin ein dardaner, kp woher du kommst. hätten sie es freiwillig getan hätte keine militärische invasion der römer gegen die illyrer getätitgt werden brauchen. lies die illyrischen kriege gegen die römer, dann weisst du wie freiwillig das war.

    aber du als christ unterscheidest dich null von den alba-moslems. 1 habt ihr gemeinsam. ihr identifiziert euch mit etw. was euch aufgewzungen wurde. ihr seid befreite sklaven, die aber gerne freiwllig noch sein wollen.

  8. #18
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    @SazanDas ist dann die Shtriga, der Lugat ist der Werwolf und Perendia der Hauptgott. Ach scheiss drauf, wenn interessiert, heute sind es ja "slawische und rumänische Mythen."
    zana war aber etwas, wovor man sich früher gefürchtet hat... bitte nicht mit der zahnfee verwechseln

  9. #19
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    @MuhaxherEs gibt oft Sprüche wie "E bukur si Zana" oder "Te shikoft Zana". Ich weiss dass es zum Beispiel im Lied "Cou Malsi" von Nikolle Nikprelaj der eine Satz vorkommt.

  10. #20
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    zanat e malit noch nie gehört?
    Ne sowas wurde uns nicht beigebracht ich glaub das sind eher so Bauerngeschichten ^^

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 396
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 01:05
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 19:22
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 12:32
  4. Syrische Opposition erbeutet einen Panzer
    Von Balkanstyle im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 20:16