BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 26 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 251

Abspaltung: Serben gründen Parlament im Kosovo

Erstellt von acttm, 28.06.2008, 20:39 Uhr · 250 Antworten · 8.640 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von A.S Puschkin

    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    ein ranghoher französischer offizier hat die flugstrecke des flugzeuges an serbien verraten, so dass serbien einfaches spiel hatte.
    Nein, es war nur Glück bei der Aufstellung der Radaranlagen.

  2. #172

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    896
    Es gibt mehrere Theorien.

    Angefangen vom franz. Offizier der für die Russen arbeitet und jeweils die Starts des F117 dokumentierte und an die Russen bzw. an die jugo. Luftwaffe weiter gab.
    Bis zum Abschuss durch eine Mig 21 (Upgrade anfang 1980)
    Wobei ich die Theorie mit dem Abschuss durch die Mig am realistischen finde.

    "Der Abfangkomplex bestand aus drei P-12-Radarstationen sowjetischer Bauart, die für das Entdecken von Stealthflugzeugen speziell modifiziert wurden, aus Fla-Raketen und MiG-21-Jagdflugzeugen.
    Zur Ortung der F-117 wurde der Umstand genutzt, daß die Stealthfähigkeit der F-117A nur zum Teil auf radarabsorbieren den Materialien beruht, ein großer Teil der auftreffenden Radarenergie jedoch in eine andere, der aussendenden Radarstation abgewandten Seite, reflektiert wird. Die Radaranlagen der Jugoslawen wurden so um das bekannte Angriffsziel der F-117A - das Militärtestzentrum in Nikinici - postiert, daß jede Station die vom Bomber reflektierten Radarwellen der anderen Stationen auffangen konnt"

  3. #173

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von A.S Puschkin Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich, die NATO hat Serbien schließlich mit mehr als nur 1nem F-117 besiegt. Aber wenn man sich einmal ansieht was die Teile kosten ist es ein großer Erfolg. Überhaupt finde ich, die Stealthtechnologie ist Geldverschwendung. Man schaue sich nur diesen Schrott von B-2 an, das Ding ist lahm und Gott nochmal schlecht im Manövrieren. Diese Technologie nützt nur gegen die Länder etwas, in die die Amis traditionell einmarschieren. Nämlich gegen Länder mit einem grotten schlechten Militär, aber viel Öl. Gegen richtige Gegner nützt diese Technik nichts, denn es gibt schon eine ganze Reihe von russischen Systemen die diese blöden Mistschüsseln orten können. Mit einem dieser Systeme (S-400) wird gerade die zweite Division in Russland ausgestattet. Neulich ist in Guam auch so ein B-2 beim Start abgestürtz, ein so Teil kostet 1,5 Milliarden Dollar.
    Hier steht was so ein Ding transportieren kann! Lies dir das durch und dann mal dir mal aus was nur mit einem Flugzeug zerstört werden kann!!! Dieses Waffenarsenal reicht sogar für manch kleines LAD und um es dem Erdboden gleich zu machen!

    In zwei internen Waffenschächten können unter Normalbedingungen bis zu 18.144 kg Waffen mitgeführt werden. Theoretisch sind bis zu 35.800 kg möglich, jedoch würde durch eine solch hohe Waffenlast die Reichweite stark reduziert werden.



    Ich möchte nicht von so einem vollbeladenem ding angegriffen werden!

  4. #174

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    724
    und am ende bleibt nur eine Wahrheit! Serbien hat mit schwersten Schäden kapituliert und den Krieg verloren!

  5. #175
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von A.S Puschkin Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich, die NATO hat Serbien schließlich mit mehr als nur 1nem F-117 besiegt. Aber wenn man sich einmal ansieht was die Teile kosten ist es ein großer Erfolg. Überhaupt finde ich, die Stealthtechnologie ist Geldverschwendung. Man schaue sich nur diesen Schrott von B-2 an, das Ding ist lahm und Gott nochmal schlecht im Manövrieren. Diese Technologie nützt nur gegen die Länder etwas, in die die Amis traditionell einmarschieren. Nämlich gegen Länder mit einem grotten schlechten Militär, aber viel Öl. Gegen richtige Gegner nützt diese Technik nichts, denn es gibt schon eine ganze Reihe von russischen Systemen die diese blöden Mistschüsseln orten können. Mit einem dieser Systeme (S-400) wird gerade die zweite Division in Russland ausgestattet. Neulich ist in Guam auch so ein B-2 beim Start abgestürtz, ein so Teil kostet 1,5 Milliarden Dollar.
    wer könnte es den mit den u.s.a aufnehmen? wer sind diese richtigen gegner ? etwa russland mit den verrosteten kriegsschiffen oder den panzern aus sowjetzeiten ? russland hat ein paar gute waffensysteme, aber eben nur ein paar. gegen die amis wären die unterlegen. die militärausgaben der amis sind mindestens 10 mal höher als die der russen und die ausbildung der soldaten bei den amis ist bei weitem besser. bei den russen werden die soldaten meistens ständig nur misshandelt.

  6. #176
    Avatar von A.S Puschkin

    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von leosladen Beitrag anzeigen
    Hier steht was so ein Ding transportieren kann! Lies dir das durch und dann mal dir mal aus was nur mit einem Flugzeug zerstört werden kann!!! Dieses Waffenarsenal reicht sogar für manch kleines LAD und um es dem Erdboden gleich zu machen!

    In zwei internen Waffenschächten können unter Normalbedingungen bis zu 18.144 kg Waffen mitgeführt werden. Theoretisch sind bis zu 35.800 kg möglich, jedoch würde durch eine solch hohe Waffenlast die Reichweite stark reduziert werden.


    Ich möchte nicht von so einem vollbeladenem ding angegriffen werden!
    Ja, super und was bringt das? Die Reichweite der B-2 ist einfach lachhaft und sie kann von einem Stincknormalen Jäger abgefangen werden (sofern man die B-2 ortet) da sie im Manöver grotten schlecht ist. Da ist eine SU-34 wesentlich besser.

  7. #177
    Popeye
    Russland kann nur eins:

    Unschuldige Menschen in Tschechenien töten!

  8. #178

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    896
    Fakt ist jedoch, dass die jugoslawischen Streitmacht mit beinahe mittelalterlicher Flugabwehr große Erfolge erzielt hat.
    Wären damals der Kauf der Fla-Rakenkomplexe S-400 zustande gekommen, wäre die Natoluftüberlegenheit sehr eingeschränkt gewesen.

  9. #179

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von A.S Puschkin Beitrag anzeigen
    Ja, super und was bringt das? Die Reichweite der B-2 ist einfach lachhaft und sie kann von einem Stincknormalen Jäger abgefangen werden (sofern man die B-2 ortet) da sie im Manöver grotten schlecht ist. Da ist eine SU-34 wesentlich besser.
    Kollege was quatscht du?!?! Das ding hat eine max. Reichweite von 18.000 km! Wenn ich also nicht unbedingt was auf dem MArs angreifen will, reicht das überall auf der welt!!

    Die SU-34 schafte gerade einmal 4000 km!! Im Kampf schaft das ding gerade ma 1100 km!!! Du vergleichst gerade eine Handfeuerwaffe mit einer atombombe!

  10. #180
    Avatar von A.S Puschkin

    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    wer könnte es den mit den u.s.a aufnehmen? wer sind diese richtigen gegner ? etwa russland mit den verrosteten kriegsschiffen oder den panzern aus sowjetzeiten ? russland hat ein paar gute waffensysteme, aber eben nur ein paar. gegen die amis wären die unterlegen. die militärausgaben der amis sind mindestens 10 mal höher als die der russen und die ausbildung der soldaten bei den amis ist bei weitem besser. bei den russen werden die soldaten meistens ständig nur misshandelt.
    Wieder zu viel Propaganda-Tv (N-24) geguckt? Russland verfügt über rund 900 der neuesten Kampfpanzer vom Typ T-90, bis 2015 sollen diese auf rund 1.800 aufgestockt werden. In Russland wird bisher der einzige Panzer der nächten Generation (Schwarzer Adler -Tschernij Orjol) entwickelt. Die Flotte wurde enorm aufgerüstet, ein Flugzeugträger wieder in Stand gesetzt, vor 3 Wochen wurden in St. Petersburg 2 neue Atomuboote gebaute, weitere 3 stehen noch in der Werft. Die Luftabwehr ist die beste der Welt, der Moskauer Luftraum der gesichertste der Welt. Etwas vergleichbares wie die Topol-M Rakete haben die Amis noch nicht einmal! wobei ich hier nicht leugnen will, dass das russische Militär große Probleme hat was z.B die Bereitstellung der Ausrüstung angeht.

    Aber die Russen kriegen 10 mal mehr für ihr Geld, da die eigenen Waffensysteme günstiger sind.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Serben gründen Befreiungsarmee?
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 21:17
  2. Antworten: 1161
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 23:56
  3. Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 00:16
  4. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04
  5. Bosnische Serben drohen mit Abspaltung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:32