BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Adili: AĒTOSH ėshtė sajesė e Beogradit

Erstellt von Jean Gardi, 27.04.2012, 02:14 Uhr · 5 Antworten · 660 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631

    Adili: AĒTOSH ėshtė sajesė e Beogradit

    cfare mendoni ju ?

    Adili: AĒTOSH ėshtė sajesė e Beogradit



    f1_26actosh1335432185.jpg

    Publikuar: 26.04.2012 - 11:22Shkup, 26 prill - Kryetari i FDBK-sė, Gafurr Adili deklaroi se e ashtuquajtura AĒTOSH (Armata pėr Ēlirimin e Trojeve tė Okupuara Shqiptare) ėshtė sajesė e Beogradit.

    "Vetėm regjimi i Beogradit qė mban strukturat ilegale dhe kriminale nė Kosovėn Veriore ėshtė i interesuar qė pėrmes njė sajese tė tillė virtuale AĒTOSH, ti thotė bashkėsisė ndėrkombėtare se ja edhe shqiptarėt kanė struktura paralele nė Kosovė", theksoi pėr agjencinė e lajmeve INA, ish-zėdhėnėsi politik i Armatės Kombėtare Shqiptare (AKSH).

    Ai tthekson se disponon me fakte tė pakontestuara, pasi qė sipas tij qė "nga paraqitja e tė ashtuquajturės AĒTOSH, dhe sidomos pas marrjes sė pėrgjegjėsisė pėr gjoja njė aksion tė kryer nė Veri tė Kosovės (Komunikata Nr. 1 e AĒTOSH), porosita strukturat e FDBK (Frontit Demokratik pėr Bashkim Kombėtar) nė Republikėėn e Kosovės qė tė verifikonin se a ishte kryer vėrtetė njė aksion i tillė nga kjo AĒTOSH, dhe rezultoi se nuk ishte kryer", transmeton njoftimin INA.

    Adili vlerėson se shqiptarėt e armatosur nė veriun e Kosovės janė autokton dhe qė mbrojnė shtėpitė dhe familjet e tyre nga bandat kriminale serbe. "Ata janė tė detyruar qė tė marrin armėt dhe vullnetarisht tė vetėmbrohen. Nė momentin qė nga Kosova Veriore do tė largohen bandat kriminale tė Beogradit dhe edhe ajo pjesė (Kosova Veriore) tė jetė nėn juridiksionin e institucioneve tė Republikės sė Kosovės edhe shqiptarėt e Kosovės Veriore nuk do tė kenė nevojė tė jenė tė armatosur dhe tė bėjnė roje pėr tu mbrojtur nga bandat kriminale tė Serbisė", theksoi kryetari i FDBK-sė, Gafurr Adili.

    Adili: AĒTOSH ėshtė sajesė e Beogradit - Lajme - Koha Net

  2. #2
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.662
    Das könnte gut möglich sein.. oder es wurde vom Geheimdienst infiltriert und führt nun deren Befehle aus..

    PS: Übersetzung bitte...

  3. #3

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Der Vorsitzende FDBK (und ehemalige ? Führer der der AKSH) Gafurr Adili behauptet dass ACTOSH ein Produkt Belgrads wäre.
    Nur das Regime Belgrads was illegale Parallelstrukturen in Nordkosova besitzt ist daran interessiert der Internationale Gemeinschaft zeigen zu können dass auch die Albaner Parallelstrukturen in Kosova besitzen.

  4. #4
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    War doch immer so fallt nicht auf so dreckige Propaganda rein ....
    Das ist ganz sicher nicht eine serbische Organisation !
    Vergisst nicht , Rugova und die LDK haben auch gesagt das die UCK eine serbische Organisation ist .

  5. #5

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    War doch immer so fallt nicht auf so dreckige Propaganda rein ....
    Das ist ganz sicher nicht eine serbische Organisation !
    Vergisst nicht , Rugova und die LDK haben auch gesagt das die UCK eine serbische Organisation ist .
    Ja stimmt schon
    ich weiß aber sogut wie garnichts über diese ACTOSH daher kann ich nicht viel sagen ich frage mich nur wieso es sie als separate Organisation gibt und wieso sie sich nicht der AKSH angeschlossen haben ?

  6. #6
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Ja stimmt schon
    ich weiß aber sogut wie garnichts über diese ACTOSH daher kann ich nicht viel sagen ich frage mich nur wieso es sie als separate Organisation gibt und wieso sie sich nicht der AKSH angeschlossen haben ?
    Ganz ehrlich , die AKSH ist nicht mehr zum ernst nehmen . Die machen immer Ansagen und nix passiert , ich würde mich diesen Kasperlverein auch nicht anschließen .
    Und die namen der Mitglieder sind auch so gut wie alle bekannt , ein weiterer Grund weshalb ich mich ihnen nicht anschließen würde .
    Über die ACTOSH ist nicht viel bekannt , ich habe nur gehört das ein bekannter Mann den wir alle kennen Mitglied bei ihnen ist , ob das auch wirklich stimmt weiß ich nicht !
    Aber dennoch denke oder weiß ich das sie keine serbische Propaganda Organisation ist . In Kosovo macht doch jeder jeder zum Serben oder zum Verräter .....

Ähnliche Themen

  1. ACTOSH'S erster Angriff an Mazedonische Kaserne
    Von Bloody_Alboz im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 20:27
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 21:16
  3. Neue Armee ( AĒTOSH ) im Kosovo ?
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 10:29
  4. qka eshte fusnota
    Von Bervenik im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 16:18
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 12:55