BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 252

Albaner erschießen Serben an Grenze zum Kosovo

Erstellt von Kanackiş, 10.11.2011, 08:21 Uhr · 251 Antworten · 17.019 Aufrufe

  1. #131
    Gast829627
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen

    du dummes stück scheisse.....

    xt

    kann ma jemand den ochsen hier verwarnen??

    wenn man so bambi tambi ente cherrie oder ks-rosa anballert kriegt man direkt ne verwarnung .....vatrena ist genauso ne lady wie die anderen damen im forum und respekt und anstand ist ja wohl selbstverständlich unabhängig von der nationalen haltung der jeweiligen dame gegenüber........ das sowas hier schon öfter geduldet wurde bei vatrena beobachte ich schon ne ganze weile und langsam krieg ich reizhusten in den hoden also bitte net mit zweierlei maß messen .....und du blitzbirne pups komm ma runter ,ich dacht du wärst gebildet lan....

  2. #132
    Gast829627
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Ich kenn dich ja eigentlich nicht, aber du bist schon echt ein fettes stück Scheisse. Lies mal den Artikel, diese Serben waren dabei eine kriminelle Tat zu begehen, als die Security sie bemerkt hatten, gab es eben einen Kampf - und die Serben hatten selber Waffen, also ist das schonmal kein einseitiger, terroristischer Akt gewesen, du Hinterhofkind. Im Gegensatz dazu, war es ein terroristischer Akt, als die Serben die Grenzübergänge überfallen haben und dabei einen polizisten töteten, da hat Serbien sein Maul aber nicht so weit aufgerissen.

    Und jetz komm mir nicht mit irgendeiner anderen politischen Scheisse, hier geht es jetzt speziell nur darum, dass du Opfer das so hinstellst, als wären die Albaner die bösen. Hier gehts nicht um Freiheit oder Anerkennung dieser Serben, sondern sie haben versucht Albaner zu beklauen!

    und den eselreiter hier gleich auch......ohh man deine eier müssen echt in den leisten drücken .......... wer als mann so niedrig sinkt und frauen behindert anfährt der sollte sich die hoden selber abbeissen .......du musst ja net nett sein du vollpfosten,aber sowas ist lächerlich...

  3. #133
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    kann ma jemand den ochsen hier verwarnen??

    wenn man so bambi tambi ente cherrie oder ks-rosa anballert kriegt man direkt ne verwarnung .....vatrena ist genauso ne lady wie die anderen damen im forum und respekt und anstand ist ja wohl selbstverständlich unabhängig von der nationalen haltung der jeweiligen dame gegenüber........ das sowas hier schon öfter geduldet wurde bei vatrena beobachte ich schon ne ganze weile und langsam krieg ich reizhusten in den hoden also bitte net mit zweierlei maß messen .....und du blitzbirne pups komm ma runter ,ich dacht du wärst gebildet lan....
    haha...odkud ti stalno takve stvari...genija si....

  4. #134
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Kosovos Grenzen sind von zweidrittel der Weltgemeinschaft nicht anerkannt. Es ist doch eher so, daß es Kosovo als anerkannten Staat nicht gibt, eher und noch immer und weiterhin eine Provinz Serbiens! Fertig!
    Belgrad und Pristina haben zu dem Zeitpunkt verhandelt und dann rücken sie mit schwerem Geschütz an zwei Grenzübergänge....

    Wer hat die zu berechnende Gewalt und Explosion provoziert? Richtig: Pristina!
    Du Vollheinz , laut der UN-Res. 1244 ist Kosovo weder in der UN noch unter Serbien angesehen. Es steht unter UN-Verwaltung , die de-facto durch die EULEX abgelöst wurde. Sprich: UNMIK ist weg , Kosovo unabhängig , jedoch die Unabhängigkeit überwacht durch KFOR und EULEX. Das steht auch im , von uns angenommenen Athisaari-Plan.
    Und damit muss sich Belgrad abfinden , weil früher hat man euch gefragt , ob ihr den Plan annimmt. Heute fragt euch keine Sau mehr.

    Ich will nur sagen , dass der Kosovo international als eigene Zone für den Zoll gilt. Unabhängig davon , wie anerkannt wir sind.
    UNMIK hat unsere Grenzen , Zollstempel usw. anerkannt und die EULEX auch.
    Hätten sie dies nicht getan , dann würden sie sich auch gegen die Anwesenheit unserer Zöllner aussprechen.
    Da Serbien der EULEX-Mission zugestimmt hat und diese Mission Rechtsstaatlichkeit im GANZEN Kosovo herstellen muss , befürwortet Europa die Anwesenheit der Zöllner und Polizisten im Norden , die dann mit der EULEX und der KFOR zusammenarbeiten um die Paralellstrukturen abzuschaffen , die dort jeden Bandenkrieg anzetteln.
    Oder wie erklärst du dir , dass die Kriminalität im Süd-Kosovo deutlich niedriger ist als im Norden.

    Vergiss nicht , wenn der Westen will , geschieht dass.

    So läuft dass nunmal in dieser verrückten Welt.

  5. #135
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Du Vollheinz , laut der UN-Res. 1244 ist Kosovo weder in der UN noch unter Serbien angesehen. Es steht unter UN-Verwaltung , die de-facto durch die EULEX abgelöst wurde. Sprich: UNMIK ist weg , Kosovo unabhängig , jedoch die Unabhängigkeit überwacht durch KFOR und EULEX. Das steht auch im , von uns angenommenen Athisaari-Plan.
    Und damit muss sich Belgrad abfinden , weil früher hat man euch gefragt , ob ihr den Plan annimmt. Heute fragt euch keine Sau mehr.

    Ich will nur sagen , dass der Kosovo international als eigene Zone für den Zoll gilt. Unabhängig davon , wie anerkannt wir sind.
    UNMIK hat unsere Grenzen , Zollstempel usw. anerkannt und die EULEX auch.
    Hätten sie dies nicht getan , dann würden sie sich auch gegen die Anwesenheit unserer Zöllner sprechen.
    Da Serbien der EULEX-Mission zugestimmt hat und diese Mission Rechtsstaatlichkeit im GANZEN Kosovo herstellen muss , befürwortet Europa die Anwesenheit der Zöllner und Polizisten im Norden.

    Vergiss nicht , wenn der Westen will , geschieht dass.

    So läuft dass nunmal in dieser verrückten Welt.
    Laut der Resolution 1244 ist der Kosovo garantierter Bestand teil Serbiens, alter Schwede, wie oft hatten wir das Thema schon!? Das man sie einfach seitens des Westens übergangen hat, daß ist selbstverständlich eine ganz andere Geschichte!
    Serbien hat der Eulex Mission zugestimmt aber natürlich nur unter Vorbehalten...keine Zöllner, den man hat weiterhin die Statusfrage in Gesprächen versucht zu verhandeln!....also lass mal die Kirche im Dorf!

    Der Westen macht was er will und er macht es nicht weil ihm an der Region, den Menschen oder dem Land gelegen ist...Geostrategische Politik...oder warum gibts ein Bonsteel im Kosovo? Sie haben vor, sehr sehr lange zu bleiben!

    Ach ja, und hör auf mich Vollheinz zu nennen! Ich bin ne Frau!

  6. #136
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    und den eselreiter hier gleich auch......ohh man deine eier müssen echt in den leisten drücken .......... wer als mann so niedrig sinkt und frauen behindert anfährt der sollte sich die hoden selber abbeissen .......du musst ja net nett sein du vollpfosten,aber sowas ist lächerlich...

    hahhahahaaa...das sagt der richtige.....wer beleidigt mich denn ständig ?

  7. #137
    Gast829627
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    hahhahahaaa...das sagt der richtige.....wer beleidigt mich denn ständig ?

    ali-sa du ich beleidige dich nicht sondern hau dir paar schellen um die ohren wenn du mich nervst .....das ist ein unterschied....ein bissel haue tut jeder frau gut.....also nerv net bree...

  8. #138
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Das mit der Geostrategischen Lage in Kosovo ist mir durchaus bewusst.
    Das wissen die gut auszunutzen , wovon wir profitieren.

    Und die Resolution garantiert die territoriale Integrität SCG´s , dass aber nur mehr Serbien und der Staat Montenegro ist.
    Aber Kosovo ist unter UN-Verwaltung.

    Auf dem Papier sind wir serbisch , aber in der Realität und dass ist ja was zählt , weil träumen kann jeder , sind wir unbhängig.

    Es ist so , wir können den Norden holen , wenn es die Westmächte wollen. Und so wie es aussieht , kehren langsam die USA in den Koovo zurück , weil die haben sich in letzter Zeit mit Afghanistan beschäftigt.

    Und jeder weiß , was für Macht die haben. Immerhin eiern die Bifken da ewig herum und die Amis überrennen die Barrikaden , verlieren kein Wort und jagen sie einfach mit Tränengas zurück.

    Aber Serbien hat den Einfluss verloren. Nur den Norden hoffen sie ncoh irgendwie zu kriegen.
    Aber die NATO und die EU hat nicht investiert ,d amit wir am Ende ohne Norden darstehen. Glaubst dud as Geld für die EULEX haben die auf Bäumen geerntet?

    Ne , wenn sie wollten , würde schon morgen die kosovarische Flagge dort hängen.

  9. #139
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Das mit der Geostrategischen Lage in Kosovo ist mir durchaus bewusst.
    Das wissen die gut auszunutzen , wovon wir profitieren.

    Und die Resolution garantiert die territoriale Integrität SCG´s , dass aber nur mehr Serbien und der Staat Montenegro ist.
    Aber Kosovo ist unter UN-Verwaltung.

    Auf dem Papier sind wir serbisch , aber in der Realität und dass ist ja was zählt , weil träumen kann jeder , sind wir unbhängig.

    Es ist so , wir können den Norden holen , wenn es die Westmächte wollen. Und so wie es aussieht , kehren langsam die USA in den Koovo zurück , weil die haben sich in letzter Zeit mit Afghanistan beschäftigt.

    Und jeder weiß , was für Macht die haben. Immerhin eiern die Bifken da ewig herum und die Amis überrennen die Barrikaden , verlieren kein Wort und jagen sie einfach mit Tränengas zurück.

    Aber Serbien hat den Einfluss verloren. Nur den Norden hoffen sie ncoh irgendwie zu kriegen.
    Aber die NATO und die EU hat nicht investiert ,d amit wir am Ende ohne Norden darstehen. Glaubst dud as Geld für die EULEX haben die auf Bäumen geerntet?

    Ne , wenn sie wollten , würde schon morgen die kosovarische Flagge dort hängen.
    Ich glaube kaum, daß die Amis sich dem Kosovo noch mehr widmen als bisher!
    Der Unmut der amerikanischen Bevölkerung wächst mit jedem neuen Krieg den sie führen...
    Die Amis haben enorme wirtschaftliche Probleme, genau wie Europa....die haben gerade ganz andere Sorgen!

    1244 garantiert nicht durch SCG die Integrität Kosovos, es ist eine serbische Provinz und genau diesem Serbien garantieren sie das!

  10. #140

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, daß die Amis sich dem Kosovo noch mehr widmen als bisher!
    Der Unmut der amerikanischen Bevölkerung wächst mit jedem neuen Krieg den sie führen...
    Die Amis haben enorme wirtschaftliche Probleme, genau wie Europa....die haben gerade ganz andere Sorgen!

    1244 garantiert nicht durch SCG die Integrität Kosovos, es ist eine serbische Provinz und genau diesem Serbien garantieren sie das!
    Um Kosova zu kriegen müsst ihr schon jeden Albaner Massakrieren eher kriegt ihr es nicht.

Ähnliche Themen

  1. Kriminalität vereint Serben und Albaner im Kosovo
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 04:45
  2. Serben Vojvodina erobert wie Albaner Kosovo?
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 13:27
  3. An Kosovo-Serben und Albaner von wo seit ihr
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 17:25
  4. Kosovo: Wo Albaner und Serben friedlich zusammen leben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 19:42
  5. Kosovo Grenze: Serben greifen Posten an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 02:06