BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 252

Albaner erschießen Serben an Grenze zum Kosovo

Erstellt von Kanackiş, 10.11.2011, 08:21 Uhr · 251 Antworten · 17.014 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Luli, du hast schon Recht.

    Aber welche Lösung siehst du denn? Die Albaner wollten nicht mehr unter serbischer Hoheit leben, haben sich als unabhängig erklärt und erwarten von Serben und Serbien, dass sie das so akzeptieren. Werden aber selbst niemals über Territorium verhandeln. Es mag nicht mehr so viele Serben in Kosovo geben, aber gerade die im Norden Lebenden scheinen nun einmal nicht in einem "albanischen" Staat leben zu wollen. Eigentlich müssten beide Seiten sich gut in den jeweils anderen hinein versetzen können.

    Und zu sagen, wenn sie nicht in Kosovo leben wollen sollen sie doch gehen, ist auch keine Lösung. Selbst wenn nicht mehr so viele, aber auch diese Menschen hatten, haben dort ihre Wurzeln, ihre Heimat. Und was nun?

    Gewalt ist keine Lösung und natürlich abzulehnen. Statt dessen eskaliert sie leider scheinbar nun in beide Richtungen. Ich weiß nicht. Man muss schon fast sagen ist die letzte Hoffnung eine auch tatsächliche Änderung der Politik aus Serbien in Bezug auf die in Nordkosovo lebenden Serben. Denn das ist das Einzige, was wohl ein wenig Einfluss hat. Zweifelsohne ist da durchaus vieles sehr fragwürdig gelaufen und muss sich ändern.

    Der ganze Konflikt hat genug Opfer gefordert, mögen es nicht noch weitere werden und alle Opfer, egal welcher Herkunft, in Frieden ruhen:-(

  2. #12
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    haha, demos überlass ich anderen.

    selbstverständlich haben serbische politiker das recht sich zu äussern.
    so wie es die kosovarischen, im anderen fall auch getan haben.
    War ja klar.

    Nichts als heiße Luft. Lass Serben und Albaner das einfach unter sich aus machen.

  3. #13
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    War ja klar.

    Nichts als heiße Luft. Lass Serben und Albaner das einfach unter sich aus machen.
    yo, aber die kfor truppen ziehen wir ab.
    und schauen dann zu, was passiert.

  4. #14
    Yunan
    Na mach doch.

    Ich sage dir, dass dort gar nichts passieren wird und sich die Situation sogar verbessern wird.

    Immer dieses Stammtisch-Gequatsche.

  5. #15
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Luli, du hast schon Recht.

    Aber welche Lösung siehst du denn? Die Albaner wollten nicht mehr unter serbischer Hoheit leben, haben sich als unabhängig erklärt und erwarten von Serben und Serbien, dass sie das so akzeptieren. Werden aber selbst niemals über Territorium verhandeln. Es mag nicht mehr so viele Serben in Kosovo geben, aber gerade die im Norden Lebenden scheinen nun einmal nicht in einem "albanischen" Staat leben zu wollen. Eigentlich müssten beide Seiten sich gut in den jeweils anderen hinein versetzen können.

    Und zu sagen, wenn sie nicht in Kosovo leben wollen sollen sie doch gehen, ist auch keine Lösung. Selbst wenn nicht mehr so viele, aber auch diese Menschen hatten, haben dort ihre Wurzeln, ihre Heimat. Und was nun?

    Gewalt ist keine Lösung und natürlich abzulehnen. Statt dessen eskaliert sie leider scheinbar nun in beide Richtungen. Ich weiß nicht. Man muss schon fast sagen ist die letzte Hoffnung eine auch tatsächliche Änderung der Politik aus Serbien in Bezug auf die in Nordkosovo lebenden Serben. Denn das ist das Einzige, was wohl ein wenig Einfluss hat. Zweifelsohne ist da durchaus vieles sehr fragwürdig gelaufen und muss sich ändern.

    Der ganze Konflikt hat genug Opfer gefordert, mögen es nicht noch weitere werden und alle Opfer, egal welcher Herkunft, in Frieden ruhen:-(

    Willst du meine Lösung wissen? Einen Tito oder Enver Hoxha. Ganz einfach. Politiker in Belgrad sind Heuchler und korrupt. Politker in Prishtina sind Marionetten der Eulex und korrupt. Da ist dass Problem + gekaufte Medien.

  6. #16
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Willst du meine Lösung wissen? Einen Tito oder Enver Hoxha. Ganz einfach. Politiker in Belgrad sind Heuchler und korrupt. Politker in Prishtina sind Marionetten der Eulex und korrupt. Da ist dass Problem + gekaufte Medien.
    Große Worte, Respekt.

  7. #17
    Albanese
    passiert

  8. #18
    Albanese
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ein weiterer toter Serbe und Verletzte...und wieder wird hierfür keiner zur Rechenschaft gezogen werden, Serben sind eben Freiwild im Kosovo.
    Während die Albaner erzählen im Norden herrsche Anarchie und keine Rechtsstaatlichkeit, dann muss man sich doch ernsthaft fragen was im Rest des Kosovos herrscht?

    Was werden Vuk Draskovic und Cedo uns jetzt erzählen? Das das Töten und die Jagd auf Serben im Kosovo "Realnost" ist!?

    Belgrad hat versagt auf ganzer Linie!!!
    Hast du nicht gelesen was im Artikel steht "Feuergefecht zwischen Serben und Albanern" es hätte genauso einen Albaner erwischen können, aber dann wäre es dir natürlich völlig egal gewesen.

  9. #19
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Albanese Beitrag anzeigen
    Hast du nicht gelesen was im Artikel steht "Feuergefecht zwischen Serben und Albanern" es hätte genauso einen Albaner erwischen können, aber dann wäre es dir natürlich völlig egal gewesen.

    Ja, ein Feuergewicht wird erwidert. Also müssen die Serben auch Waffen gehabt haben. Und was muss den passiert sein, dass sich albanische Wachmänner mit Serben ein Feuergefecht liefern?

  10. #20
    Albanese
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Ja, ein Feuergewicht wird erwidert. Also müssen die Serben auch Waffen gehabt haben. Und was muss den passiert sein, dass sich albanische Wachmänner mit Serben ein Feuergefecht liefern?
    Unter "Feuergefecht zwischen Albanern und Serben" versteh ich das auf beiden Seiten geschossen wurde, aber bei den vielen Waffen die im kriminellen Norden im Umlauf sind wundert mich das auch nicht.

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kriminalität vereint Serben und Albaner im Kosovo
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 04:45
  2. Serben Vojvodina erobert wie Albaner Kosovo?
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 13:27
  3. An Kosovo-Serben und Albaner von wo seit ihr
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 17:25
  4. Kosovo: Wo Albaner und Serben friedlich zusammen leben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 19:42
  5. Kosovo Grenze: Serben greifen Posten an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 02:06