BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 49 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 485

Albaner oder Serben

Erstellt von Romantika, 06.01.2009, 15:45 Uhr · 484 Antworten · 21.156 Aufrufe

  1. #161
    phαηtom
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    was sollen wir sonst machen??



    cevapis gemeinsam grillen geht ja im internet nicht.
    bei dem Temperament hier würd's mich nicht wundern, wenn beim Grillen in der Realität nicht nur Tierfleisch auf den Grill landen würde.

  2. #162
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Es gibt beweise das wir NICHT vom Kaukasus kommen. Es gibt aber beweise das wir von Illyrern abstammen...

    Ihr könnt Euch sicherlich denken das die Illyrer und die Hellenen verwandt waren... Wenn man sich Stanfordstudien ansieht, sieht man immernoch eine tiefe Verwandtschaft zwischen Griechen und Albanern...
    Sag das keinem RICHTIGEN Griechen.....sonst wirst du zu "Gyros" gemacht; aber im warsten Sinne des Wortes.......Sie "lieben" euch sogar mehr als die Türken.....

  3. #163
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    bei dem Temperament hier würd's mich nicht wundern, wenn beim Grillen in der Realität nicht nur Tierfleisch auf den Grill landen würde.
    Na dann gibts halt gemischtes (Alb/Serb/Illyr) Hackfleisch.....

  4. #164

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Na dann gibts halt gemischtes (Alb/Serb/Illyr) Hackfleisch.....




    ich würd mir nur sonja spiesse machen und dazu ein kupus salat. mmmhh lecka...

  5. #165
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ich würd mir nur sonja spiesse machen und dazu ein kupus salat. mmmhh lecka...
    Tja die "Helden" werden immer aufgespießt nicht war????[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :

  6. #166

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Tja die "Helden" werden immer aufgespießt nicht war????[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :[smilie=heart fill :



    traurig aber wahr.



    aber ey,
    andere werden erschossen,manche im knast vergiftet,andere fliehen wie hunde,aber du meine liebe wirst wenigstens von mir noch vernascht.

  7. #167

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    traurig aber wahr.



    aber ey,
    andere werden erschossen,manche im knast vergiftet,andere fliehen wie hunde,aber du meine liebe wirst wenigstens von mir noch vernascht.
    Ich würde gerne mitmachen .
    Doch es heisst man soll nicht vergammeltes Fleisch essen.

  8. #168
    Feuerengel
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Sagt mal Leute, habt ihr wirklich so keine Ahnung von Geschichte???Wir Serben kommen von den KARPATEN NIX KAUKASSUS und IHR Albaner seid KEINE Illyrer die ihr gerne sein wollt (NIX ERWIESEN;SPRACHE UND SCHRIFT EIN BIßCHEN GLEICH ABER SONST NIX....du verstehen???)....

    Die Experten tendieren eher auf die "Kaukasischen Albaner" hier hab ich ein Ausschnitt:

    Albania

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

    (Weitergeleitet von Kaukasisches Albanien)
    Wechseln zu: Navigation, Suche

    Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Albania steht meist für ein europäisches Land. Siehe Albanien.

    antike kaukasische Staaten



    Albania im 2. Jahrhundert v. Chr.


    Albania, auch kaukasisches Albanien, war ein antikes Königreich in Kaukasien, hauptsächlich auf dem Gebiet des heutigen Aserbaidschans. Es existierte etwa von Ende des 4. Jahrhunderts v. Chr. bis in die erste Hälfte des 9. Jahrhunderts.
    [h2]Inhaltsverzeichnis[/h2]
    [Verbergen]

    Entstehung [Bearbeiten]

    Das Königreich Albania wurde Ende des 4. Jahrhunderts vor Christus gegründet. Die Albanier wurden erstmals 331 v. Chr. bei der Schlacht von Gaugamela als Teil der Truppen der medischen Satrapie Persiens erwähnt. Doch war zu diesem Zeitpunkt noch keine albanische Stadt bekannt. Die spätere Hauptstadt Albanias lag an der Küste des Kaspischen Meeres.

    Königreich Albania [Bearbeiten]

    Im 2. Jahrhundert v. Chr. wurden die Teile Albanias auf der rechten Seite des Flusses Kura von Armenien erobert. Nach Claudius Ptolemäus und Strabon war dieser Fluss lange Zeit die Grenze zwischen den beiden Staaten. Nach der Eroberung Armeniens durch die Römer 66 v. Chr. verlor dieses viele seiner Gebiete, so dass sich auch die Südgrenze Albanias bis zum Aras verschob. Danach war es auch eine Zeit lang römischer Vasall. Ab dem 1. Jahrhundert n. Chr. konnten die Armenier Teile Albanias bis zum Kura zurückerobern. Als 387 n. Chr. Armenien zwischen dem Sassanidenreich und Rom geteilt wurde, erhielt Albania als persischer Vasall die Gebiete zwischen Kura und Aras zurück. Im 7. Jahrhundert n. Chr. wurde Albania wie andere Staaten von den Arabern erobert und ein Vasall des arabischen Kalifats. Zu diesem Zeitpunkt war es bereits stark geschwächt. Die Reste des Königreichs wurden Anfang des 9. Jahrhunderts vom georgischen Königreich Heretien erobert.
    Wir beiden wissen, dass das alte "kaukasische" Albanien
    nichts zutun hat mit dem heutigen Albanien im Balkan. :wink:

  9. #169
    Pejani1
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Sag das keinem RICHTIGEN Griechen.....sonst wirst du zu "Gyros" gemacht; aber im warsten Sinne des Wortes.......Sie "lieben" euch sogar mehr als die Türken.....

    Ich würd ja gerne Crane herrufen, der hat sogar die Stanfordstudien...

  10. #170
    Pejani1
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Sagt mal Leute, habt ihr wirklich so keine Ahnung von Geschichte???Wir Serben kommen von den KARPATEN NIX KAUKASSUS und IHR Albaner seid KEINE Illyrer die ihr gerne sein wollt (NIX ERWIESEN;SPRACHE UND SCHRIFT EIN BIßCHEN GLEICH ABER SONST NIX....du verstehen???)....

    Die Experten tendieren eher auf die "Kaukasischen Albaner" hier hab ich ein Ausschnitt:

    Albania

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

    (Weitergeleitet von Kaukasisches Albanien)
    Wechseln zu: Navigation, Suche

    Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Albania steht meist für ein europäisches Land. Siehe Albanien.

    antike kaukasische Staaten



    Albania im 2. Jahrhundert v. Chr.


    Albania, auch kaukasisches Albanien, war ein antikes Königreich in Kaukasien, hauptsächlich auf dem Gebiet des heutigen Aserbaidschans. Es existierte etwa von Ende des 4. Jahrhunderts v. Chr. bis in die erste Hälfte des 9. Jahrhunderts.
    [h2]Inhaltsverzeichnis[/h2]

    [Verbergen]
    Entstehung [Bearbeiten]

    Das Königreich Albania wurde Ende des 4. Jahrhunderts vor Christus gegründet. Die Albanier wurden erstmals 331 v. Chr. bei der Schlacht von Gaugamela als Teil der Truppen der medischen Satrapie Persiens erwähnt. Doch war zu diesem Zeitpunkt noch keine albanische Stadt bekannt. Die spätere Hauptstadt Albanias lag an der Küste des Kaspischen Meeres.

    Königreich Albania [Bearbeiten]

    Im 2. Jahrhundert v. Chr. wurden die Teile Albanias auf der rechten Seite des Flusses Kura von Armenien erobert. Nach Claudius Ptolemäus und Strabon war dieser Fluss lange Zeit die Grenze zwischen den beiden Staaten. Nach der Eroberung Armeniens durch die Römer 66 v. Chr. verlor dieses viele seiner Gebiete, so dass sich auch die Südgrenze Albanias bis zum Aras verschob. Danach war es auch eine Zeit lang römischer Vasall. Ab dem 1. Jahrhundert n. Chr. konnten die Armenier Teile Albanias bis zum Kura zurückerobern. Als 387 n. Chr. Armenien zwischen dem Sassanidenreich und Rom geteilt wurde, erhielt Albania als persischer Vasall die Gebiete zwischen Kura und Aras zurück. Im 7. Jahrhundert n. Chr. wurde Albania wie andere Staaten von den Arabern erobert und ein Vasall des arabischen Kalifats. Zu diesem Zeitpunkt war es bereits stark geschwächt. Die Reste des Königreichs wurden Anfang des 9. Jahrhunderts vom georgischen Königreich Heretien erobert.


    Hör mal zu Fräulein. Nur weil Deine Ehe verschissen war, musst Du Deinen Frust nicht an den Albanern auslassen!
    Es gab ein Albania im Kaukasus. Aber hier, wo wir heute leben, gab's die Albanoi. Wie kommt man zum Kaukasus, wenn doch hier ein illyrischer Stamm lebte, der so hiess wie unser Land?

    Bring mit Quellen, die aufzeigen, das die kaukasischen Völker mit uns verwandt sind. Dumme Göre! Es ist bewiesen das wir von den antiken Völkern abstammen. Das fragliche ist, ob wie Daker (Thraker), oder Illyrer sind.

    Ihr Serben verbreitet diese Propaganda, weil's euch ned passt, dass wir zuerst da waren. Soll ich Dir einen Griechen besogern, der sagt, dass die Albaner die Nachfahren der Illyrer sind?

    Wo wird behauptet das die Albaner in den Balkan eingewandert sind? In Deinem dummen Text steht glaube ich sogar: "Die Albaner aus Albanien haben wohl nichts mit den Albani aus dem Kaukasus zu tun". Ich lass mir doch nicht von Sarmaten sagen, dass wir hier als Letzte eingewandert sind.

    Hier noch ein Beweis, der Dir hoffentlich den Rest gibt!! ...

    Mit Albanern nichts zu tun haben wohl die Albani genannten Bewohner des kaukasischen Albanien; ebensowenig die Einwohner von Alba Longa bei Rom.
    Die Selbstbezeichnung der Albaner ist seit der Neuzeit Shqiptarët. Diese ist etymologisch von shqipon 'klar und deutlich sprechen' herzuleiten. Wie in vielen anderen Beispielen, z.B. dem Namen der Slawen wird damit eine Grenze zwischen den Sprechern der eigenen Sprache und den übrigen Menschen gezogen. Falsch ist dagegen die volksetymologische Ableitung von alb. shqipe (Adler), die durch die Metapher "Adlersöhne" bekannt ist und Assoziationen mit Skanderbegs Adler auf der albanischen Fahne weckt. Wie im Deutschen wird die Bezeichnung Skipetaren auch in anderen Sprachen als Synonym für die Albaner übernommen. Allerdings hat im Südslawischen Šiptari im Gegensatz zu Albanci eine negative Konnotation.

    Quelle: Albaner ? Wikipedia

    Und nun, geh heulen!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Islamistische Serben??Sandzos oder doch Albaner?
    Von Sretenje im Forum Politik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 01:12
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 20:35