BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 49 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 485

Albaner oder Serben

Erstellt von Romantika, 06.01.2009, 15:45 Uhr · 484 Antworten · 21.209 Aufrufe

  1. #301
    benutzer1
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Ich bin bewegt ob deiner Kritik. Tatsächlich erachte ich meinen Ton als äusserst entgegenkommend, schon eher zu nachgebend, so richtig samtweich. Mein Normalton ist eher ein anderer, ein sehr direkter.

    Das kann ich wohl besser beurteilen als du.
    Es wirkt sich ja auf den Leser aus und nicht auf den Schreiber selbst. -.-


    Nachgebend is' wohl was gaaanz anderes.
    Du beharrst doch meist auf deine Meinung.
    Samtweich? haha...


    Naja, wenn du so " bewegt ob meiner Kritik " wärst, dann würdest du NICHT versuchen so dagegen zu sprechen und nicht meinen, dass meine Kritik nicht gerechtfertigt wäre.

  2. #302

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Imrik Beitrag anzeigen
    naja kosovo ist 1000 jaher älter als serbien

    Habe dich nicht verstanden, bitte erneut versuchen

  3. #303

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Habe dich nicht verstanden, bitte erneut versuchen





    er wollte sagen,kosovo je albania

  4. #304
    Shpresa
    Zitat Zitat von Molosi Beitrag anzeigen
    Po mendo pak!Pula e vogel,qurani i madh veza e madhe nuk mujke me e qit po kur jan asish ja ka kojt.
    Kjo do te thot per disa ketu qe kan deshir te behen moderat(demokrat)por harrojn se me kend kan pun.
    E pra mos u cuditni per komentet e tyre.

    aha. jetzt hab ich dich verstanden.

  5. #305
    Shpresa
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Me duket se nuk jan kalluar 1000 vjet.
    po te kuptoj, por apet si apet jan te gjithet serbet te njejt.
    si grekt..

    Kam nje pyetje. Hat Serbien die Minderheiten in Serbien eigentlich anerkannt ?


    po edhe Shiptart kan mbet te njajt. sen su ndryshu aspak.

  6. #306

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Das kann ich wohl besser beurteilen als du.
    Es wirkt sich ja auf den Leser aus und nicht auf den Schreiber selbst. -.-
    Das mag sein, ich werde es prüfen

    Nachgebend is' wohl was gaaanz anderes.
    Du beharrst doch meist auf deine Meinung.
    Samtweich? haha...
    Wie soll das sein? Ich meine schon zu sehr nachzugeben, fühle mich schon in meiner persönlichen Entfaltung in meiner Meinung total unterdrückt, meistens von Kollegen hier, die sich zwar mit der Materie nicht befasst haben aber immer das letzte Wort haben. Wie kann ich mich wehren?
    Findest du denn mein Vorgehen nicht zu nachgebend, nicht zu samtweich?

    Naja, wenn du so " bewegt ob meiner Kritik " wärst, dann würdest du NICHT versuchen so dagegen zu sprechen und nicht meinen, dass meine Kritik nicht gerechtfertigt wäre.
    Oh nein, das Gegenteil wollte ich zum Ausdruck bringen, daß ich deine Kritik sehr begrüsse und diese beherzigen werde. Ich werde mir weitere Gedanken darüber machen. Auch über weitere Anregungen bin ich durchaus dankbar, immer her damit bitte.

    Freundlichen Gruß

  7. #307
    Romantika
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Jederzeit darfst Du mir Fragen stellen, selbstredend


    Ich werde antworten


    Für gewöhnlich handelt der Mensch aus der Routine heraus, d.h. jeder schaltet den TV aus und zieht die Tür hinter sich zu. Die von dir nachträglichen Zweifel sind die Folge dessen, daß sich so mancher selber nicht über den Weg traut, deswegen bedarf er der mehrfachen Zuweisung und abmildernden Zusicherung, daß er auch wirklich gut gemacht hat, sprich die Tür hinter sich zugezogen habe.


    Persönlich habe ich kein TV-Gerät.


    Hierin brauche ich nicht lange überlegen: Es ist ein Bruch erfolgt, dieses ist ein Widerspruch zu den uns aufgestellten Regeln innerhalb des Sozialwesens. Die Anzeige wird erfolgen, zuerst gegen unbekannt, sollte man ihrer Identität sicher sein, dann würde die Anzeige konkretisiert werden. Der Rest ist Sache meines Anwaltes, das Gesetz würde vollumfänglich umzusetzen sein. Eine Entschuldigung klingt zwar gut, sie ist aber ausschließlich für die Ohren des Vorsitzenden bestimmt, nicht für den betroffen Geschädigten, damit dieser, der Vorsitzende, eine ggf. aiszusprechende Strafe in ihrer Intensität rechtfertigen kann.

    Wer meint, sich auf Kosten des Dritten bereichern zu wollen oder zu müssen, so möge dieser Irregeleitete der analogen Reaktion unserer Demokratie entgegensehen.

    Hast du noch Fragen dazu?
    Falls du meine Antwort nicht verstanden habest, so tipe mich bitte hierzu an

    Danke für die Antwort.

    Nun ich finde Du tust richtig Handeln, jeder der ein gesunden Verstand hat würde so Handeln.!
    und jetzt kannst Du vielleicht auch verstehen wieso die Albanische Bevölkerung im Kosovo sich zur Unabhängigkeit entschieden hat.
    Auch wenn viele meinen es wurde sehr viel in das Kosovo Investiert ..
    und die Kosovaren sind an dem Krieg schuld, weil die UCK sich für die Rechte der Albaner einsetzen wollte, vielleicht etwas radikal, aber zuvor mit den Demonstrationen hat es auch nichts gebracht.

    Hier geht es einfach darum, ''Es wurde etwas weggenommen was einen nicht gehört hat, und sowas funktuniert auf dauer nicht.
    Die leute haben zwar die Serbische Sprache erlernt aber niemals haben Sie sich Jugoslawisch gefühlt, es lag aber nicht daran weil sie es nicht wollten nein weil sie schlecht behandelt wurden, und das kann kein Mensch bestreiten dass es so nicht war.!
    Nur einer der in Belgrad Wohnt und nichts von dem allem mitbekommen hat würde das sagen.
    Lange text kurzer sinn.
    Man kann nicht vo heute auf Morgen in frieden Leben, weil einfach zu viel gemacht wurde, dass dauert noch paar Generationen, wenn die Erziehungsberechtigten der albaner Frieden wollen.
    Ich denke mir auch das nicht jeder Serbe Schuld an der sache ist, doch ein Wiederspruch ist da, Milosovic kamm nur an die macht, da die Bevölkerung ihn Gewählt hat...

    und er hatte ja immer wieder betont dass das Kosovo Serbisch ist!...

  8. #308
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort.

    Nun ich finde Du tust richtig Handeln, jeder der ein gesunden Verstand hat würde so Handeln.!
    und jetzt kannst Du vielleicht auch verstehen wieso die Albanische Bevölkerung im Kosovo sich zur Unabhängigkeit entschieden hat.
    Auch wenn viele meinen es wurde sehr viel in das Kosovo Investiert ..
    und die Kosovaren sind an dem Krieg schuld, weil die UCK sich für die Rechte der Albaner einsetzen wollte, vielleicht etwas radikal, aber zuvor mit den Demonstrationen hat es auch nichts gebracht.

    Hier geht es einfach darum, ''Es wurde etwas weggenommen was einen nicht gehört hat, und sowas funktuniert auf dauer nicht.
    Die leute haben zwar die Serbische Sprache erlernt aber niemals haben Sie sich Jugoslawisch gefühlt, es lag aber nicht daran weil sie es nicht wollten nein weil sie schlecht behandelt wurden, und das kann kein Mensch bestreiten dass es so nicht war.!
    Nur einer der in Belgrad Wohnt und nichts von dem allem mitbekommen hat würde das sagen.
    Lange text kurzer sinn.
    Man kann nicht vo heute auf Morgen in frieden Leben, weil einfach zu viel gemacht wurde, dass dauert noch paar Generationen, wenn die Erziehungsberechtigten der albaner Frieden wollen.
    Ich denke mir auch das nicht jeder Serbe Schuld an der sache ist, doch ein Wiederspruch ist da, Milosovic kamm nur an die macht, da die Bevölkerung ihn Gewählt hat...

    und er hatte ja immer wieder betont dass das Kosovo Serbisch ist!...
    Oh bitte, ICH kann DAS nicht mehr hören, daß mit dem "ihr seid im ehemaligen Jugo oder Serbien schlecht behandelt worden"!!!
    Sag mal seid ihr Blind oder seht ihr nicht wie sie euch in Griechenland oder Bulgarien behandeln???In Griechenland habt ihr nicht mal eure eigenen Schulen oder sonstwas ihr dürft euch nicht mal als Minderheit angeben ihr seid ganz einfach "Hellenisiert" worden und wer dort den Mund aufmacht wird wieder über die Grenze gen echte Heimat befördert!!!Und IHR habts schlecht im ehmaligen Jugo oder Serbien gehabt, daß ICH NICHT LACHE!!!!

  9. #309
    Bloody
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Oh bitte, ICH kann DAS nicht mehr hören, daß mit dem "ihr seid im ehemaligen Jugo oder Serbien schlecht behandelt worden"!!!
    Sag mal seid ihr Blind oder seht ihr nicht wie sie euch in Griechenland oder Bulgarien behandeln???In Griechenland habt ihr nicht mal eure eigenen Schulen oder sonstwas ihr dürft euch nicht mal als Minderheit angeben ihr seid ganz einfach "Hellenisiert" worden und wer dort den Mund aufmacht wird wieder über die Grenze gen echte Heimat befördert!!!Und IHR habts schlecht im ehmaligen Jugo oder Serbien gehabt, daß ICH NICHT LACHE!!!!
    man bist du peinlich als erstes labberst du in einem anderen thread das es den albanern in griechenland super geht usw. usw. und jetzt in diesem thread schreibst du genau das gegenteil und schreib keinen bullshit ! natürlich ging es damals den leuten im kosovo am schlechtesten weil serbien nie etwas investiert hatte und die albaner die drecksarbeit machen mussten und das geld kam dann nach beograd.

  10. #310
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    man bist du peinlich als erstes labberst du in einem anderen thread das es den albanern in griechenland super geht usw. usw. und jetzt in diesem thread schreibst du genau das gegenteil und schreib keinen bullshit ! natürlich ging es damals den leuten im kosovo am schlechtesten weil serbien nie etwas investiert hatte und die albaner die drecksarbeit machen mussten und das geld kam dann nach beograd.
    WAS bitteschön erzählst du DA für einen Mist???Ich hatte gepostet wie schlecht es den Minderheite in Griechenland geht und das sie nicht als solches anerkannt werden....Lies dir zuerstmal meine Beiträge durch und dann melde dich......im Übrigen hattet ihr im Kosovo sehr viel mehr Rechte als in Griechenland oder in Bulgarien nur DAS wollt ihr natürlic nicht zugeben!!!
    Dann müsst ihr euch nicht wundern, daß es euren Landsleuten in Griechenland schlecht ergeht und ihr dort keine Schulen in euren Sprachen bekommt geschweige denn UNIS in eurer Sprache!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Islamistische Serben??Sandzos oder doch Albaner?
    Von Sretenje im Forum Politik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 01:12
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 20:35