BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 49 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 485

Albaner oder Serben

Erstellt von Romantika, 06.01.2009, 15:45 Uhr · 484 Antworten · 21.158 Aufrufe

  1. #311

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort.

    Nun ich finde Du tust richtig Handeln, jeder der ein gesunden Verstand hat würde so Handeln.!
    und jetzt kannst Du vielleicht auch verstehen wieso die Albanische Bevölkerung im Kosovo sich zur Unabhängigkeit entschieden hat.
    Auch wenn viele meinen es wurde sehr viel in das Kosovo Investiert ..
    und die Kosovaren sind an dem Krieg schuld, weil die UCK sich für die Rechte der Albaner einsetzen wollte, vielleicht etwas radikal, aber zuvor mit den Demonstrationen hat es auch nichts gebracht.

    Hier geht es einfach darum, ''Es wurde etwas weggenommen was einen nicht gehört hat, und sowas funktuniert auf dauer nicht.
    Die leute haben zwar die Serbische Sprache erlernt aber niemals haben Sie sich Jugoslawisch gefühlt, es lag aber nicht daran weil sie es nicht wollten nein weil sie schlecht behandelt wurden, und das kann kein Mensch bestreiten dass es so nicht war.!
    Nur einer der in Belgrad Wohnt und nichts von dem allem mitbekommen hat würde das sagen.
    Lange text kurzer sinn.
    Man kann nicht vo heute auf Morgen in frieden Leben, weil einfach zu viel gemacht wurde, dass dauert noch paar Generationen, wenn die Erziehungsberechtigten der albaner Frieden wollen.
    Ich denke mir auch das nicht jeder Serbe Schuld an der sache ist, doch ein Wiederspruch ist da, Milosovic kamm nur an die macht, da die Bevölkerung ihn Gewählt hat...

    und er hatte ja immer wieder betont dass das Kosovo Serbisch ist!...

    ich habe das nicht verstanden. Kannst du das etwas einfacher erklären?

  2. #312
    Bloody
    es geht hier aber als es noch ehemalige jugo war und nicht heute und da durfte man kein albanisch unterrichten und sprechen !

  3. #313
    Romantika
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    ich habe das nicht verstanden. Kannst du das etwas einfacher erklären?

    Du schriebs zuvor es sei noch viel Arbeit zu machen, so dass die Menschen in frieden leben können.
    Es ist aber nicht so einfach, wenn Familien Ihre hab und gut verloren haben..
    An die Familien die Kinder u. andere verloren haben will ich garnicht erst denken.

    Ich glaube nicht das es so schnell wie bei Deutschland u. Frankreich geht..
    Da serbien das Land nicht anerkennen will, u. somit macht die Regierung es noch schwerer..!
    das habe ich dir versucht zu erklären.

  4. #314

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Du schriebs zuvor es sei noch viel Arbeit zu machen, so dass die Menschen in frieden leben können.
    Es ist aber nicht so einfach, wenn Familien Ihre hab und gut verloren haben..
    An die Familien die Kinder u. andere verloren haben will ich garnicht erst denken.

    Ich glaube nicht das es so schnell wie bei Deutschland u. Frankreich geht..
    Da serbien das Land nicht anerkennen will, u. somit macht die Regierung es noch schwerer..!
    das habe ich dir versucht zu erklären.
    Ja, ich stimme dir auch zu, Familien, die Not erledend, sind diejenigen mit noch vorhandenen Traumata. Doch gerade sie müssen sehr schnell zur Normalität übergehen, jeder weitere Gedanke des Hassen zersetzt sie, beraubt sie der Gegenwart und ihrer Zukunft. Strecke die Hand aus, beide Hände, und umarmt euch, schlagt euch zuerst, weint dann zusammen, über das Leid, was euch beide und allen Opfern des Krieges widerfahren ist. Findet den Neubeginn, den schnellen. Ich wünsche es euch allen dort, ganz gleich welcher Nation ihr angehört.

  5. #315
    Romantika
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Ja, ich stimme dir auch zu, Familien, die Not erledend, sind diejenigen mit noch vorhandenen Traumata. Doch gerade sie müssen sehr schnell zur Normalität übergehen, jeder weitere Gedanke des Hassen zersetzt sie, beraubt sie der Gegenwart und ihrer Zukunft. Strecke die Hand aus, beide Hände, und umarmt euch, schlagt euch zuerst, weint dann zusammen, über das Leid, was euch beide und allen Opfern des Krieges widerfahren ist. Findet den Neubeginn, den schnellen. Ich wünsche es euch allen dort, ganz gleich welcher Nation ihr angehört.

    Schade ist nur dass nicht alle so Denken!!!..
    vielen denken noch Auge um Ague Zahn um Zahn

  6. #316

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Schade ist nur dass nicht alle so Denken!!!..
    vielen denken noch Auge um Ague Zahn um Zahn
    Doch, liebe Laureta, alle denken so in deiner Heimat, alle.
    Leider haben aber auch alle einen Leithammel, der ihnen allen erzählt, wie sie zu denken haben, und das ist das Problem, was sich ganz deutlich stellt. Man muß diese dummen Religionen und Nationalismen links liegen lassen, der Krieg soll vorbei sein. Je schneller der Friede einkehrt, umso besser für jeden, der dort lebt und den Horror täglich erleben mußte, egal ob welcher Nation. Trau dich, gehe auf deinen Feind zu, sage ihm ein nettes Wort, und du wirst 1000 zurückbekommen. Auch dein Feind leidet.

  7. #317
    Romantika
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Doch, liebe Laureta, alle denken so in deiner Heimat, alle.
    Leider haben aber auch alle einen Leithammel, der ihnen allen erzählt, wie sie zu denken haben, und das ist das Problem, was sich ganz deutlich stellt. Man muß diese dummen Religionen und Nationalismen links liegen lassen, der Krieg soll vorbei sein. Je schneller der Friede einkehrt, umso besser für jeden, der dort lebt und den Horror täglich erleben mußte, egal ob welcher Nation. Trau dich, gehe auf deinen Feind zu, sage ihm ein nettes Wort, und du wirst 1000 zurückbekommen. Auch dein Feind leidet.

    Nein das Stimmt nicht ganz.
    Leider haben aber auch alle einen Leithammel..
    Das ist Falsch! Jeder in Ks hat seine eigene Meinung. NAtürlich gibts es Eltern die sagen die Serben sind schuld..!
    Aber viele wollen mit Serbien nichts zu tun haben, aus dem grund auch die Unabhängigkeit.

    Du hast einen Wiederspruch.! Du bist der Meinung das sie in frieden Leben sollen, ich Will es auch. Aber es ist ein ''Einbruch'' begangen(ich hoffe du verstehst was ich meine, wenn nicht einfach Fragen..)
    und bevor das nicht geklärt ist, herscht kein frieden.

    '''Hierin brauche ich nicht lange überlegen: Es ist ein Bruch erfolgt, dieses ist ein Widerspruch zu den uns aufgestellten Regeln innerhalb des Sozialwesens. Die Anzeige wird erfolgen, zuerst gegen unbekannt, sollte man ihrer Identität sicher sein, dann würde die Anzeige konkretisiert werden. Der Rest ist Sache meines Anwaltes, das Gesetz würde vollumfänglich umzusetzen sein. Eine Entschuldigung klingt zwar gut, sie ist aber ausschließlich für die Ohren des Vorsitzenden bestimmt, nicht für den betroffen Geschädigten, damit dieser, der Vorsitzende, eine ggf. aiszusprechende Strafe in ihrer Intensität rechtfertigen kann.'''

  8. #318
    Romantika
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Oh bitte, ICH kann DAS nicht mehr hören, daß mit dem "ihr seid im ehemaligen Jugo oder Serbien schlecht behandelt worden"!!!
    Sag mal seid ihr Blind oder seht ihr nicht wie sie euch in Griechenland oder Bulgarien behandeln???In Griechenland habt ihr nicht mal eure eigenen Schulen oder sonstwas ihr dürft euch nicht mal als Minderheit angeben ihr seid ganz einfach "Hellenisiert" worden und wer dort den Mund aufmacht wird wieder über die Grenze gen echte Heimat befördert!!!Und IHR habts schlecht im ehmaligen Jugo oder Serbien gehabt, daß ICH NICHT LACHE!!!!
    Du brauchst Dich in keiner art u. weise Künstlich aufregen, wenn es dir nicht passt dann musst Du es nicht Lesen(Hören tust Du es ja sowieso nicht)
    Und was denn Leuten in Bulgarien angeht, das ist eine andere Geschichte denn Bulgarien war noch nie Albanischer Boden.
    Und ich habe in einer anderen Seite gelesen wie die Albaner in Griechenland doch gut behandelt werden, dass hast Du geschrieben. Süsse bleib bei einer Aussage und änder nicht die Aussagen wie die Unterwäsche, denn das ist keine Serbische Zeitung.

    Wir können ja Republic Serbien einen Preis für den Völkermord zusenden wie wäre das ? .. NcNc.. Du solltest mal dein Text lesen bevor Du enter Drückst!.. das wäre sehr Lieb von dir Danke!

  9. #319

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Nein das Stimmt nicht ganz.
    Leider haben aber auch alle einen Leithammel..
    Das ist Falsch! Jeder in Ks hat seine eigene Meinung. NAtürlich gibts es Eltern die sagen die Serben sind schuld..!
    Aber viele wollen mit Serbien nichts zu tun haben, aus dem grund auch die Unabhängigkeit.

    Du hast einen Wiederspruch.! Du bist der Meinung das sie in frieden Leben sollen, ich Will es auch. Aber es ist ein ''Einbruch'' begangen(ich hoffe du verstehst was ich meine, wenn nicht einfach Fragen..)
    und bevor das nicht geklärt ist, herscht kein frieden.

    '''Hierin brauche ich nicht lange überlegen: Es ist ein Bruch erfolgt, dieses ist ein Widerspruch zu den uns aufgestellten Regeln innerhalb des Sozialwesens. Die Anzeige wird erfolgen, zuerst gegen unbekannt, sollte man ihrer Identität sicher sein, dann würde die Anzeige konkretisiert werden. Der Rest ist Sache meines Anwaltes, das Gesetz würde vollumfänglich umzusetzen sein. Eine Entschuldigung klingt zwar gut, sie ist aber ausschließlich für die Ohren des Vorsitzenden bestimmt, nicht für den betroffen Geschädigten, damit dieser, der Vorsitzende, eine ggf. aiszusprechende Strafe in ihrer Intensität rechtfertigen kann.'''
    Du mußt doch meine eigenen Wort nicht wiederholen, ich weiß, was ich schrieb. Ich erachte es als grundfalsch, einer Nation eine Art Alleinschuld geben zu wollen. Faktisch wurde es sowieso widerlegt.

  10. #320

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Du mußt doch meine eigenen Wort nicht wiederholen, ich weiß, was ich schrieb. Ich erachte es als grundfalsch, einer Nation eine Art Alleinschuld geben zu wollen. Faktisch wurde es sowieso widerlegt.





    was wurde faktisch widerlegt???

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Islamistische Serben??Sandzos oder doch Albaner?
    Von Sretenje im Forum Politik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 01:12
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 20:35