BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 92

Albanisch-Serbische Versöhnung mit Hilfe des Kanun ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 20.02.2011, 20:25 Uhr · 91 Antworten · 7.149 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Im Kanun steht:

    Vergossenen Blut bleibt nie ungesühnt!!

    Deswegen kann das alles nicht funktionieren.
    Schau dir an, was Anton Qetta vollbracht hat.

  2. #22

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Schau dir an, was Anton Qetta vollbracht hat.

    Ja ist auch gut so, jedoch gilt das nicht für die Serben.

  3. #23
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Versöhnung wird es nicht geben, wir Wissen wie die Serben Ihr Wort halten.
    Ich finde diesen Beitrag grenzwertig. Weil pauschalisierend und unterstellend. Wie dem auch sei. Allgemein eine Bemerkung nicht nur zu diesem deinen Beitrag. Und eigentlich gilt der auch anderen hier. Das ist ein Forum wo Serben und Albaner gleichermaßen schreiben. Und gedacht eigentlich als Kommunikation, im besten Fall Näherkommen. So kann ich zwischenmenschliche Schwierigkeiten nachvollziehen. Wer aber hier nur seiner Antipathie frönt, sollte sich überlegen, ob dies das richtige Forum für ihn ist.

  4. #24

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Schau dir an, was Anton Qetta vollbracht hat.


    Sogar ein Lied an Ihn gewidmet!!

  5. #25

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich finde diesen Beitrag grenzwertig. Weil pauschalisierend und unterstellend. Wie dem auch sei. Allgemein eine Bemerkung nicht nur zu diesem deinen Beitrag. Und eigentlich gilt der auch anderen hier. Das ist ein Forum wo Serben und Albaner gleichermaßen schreiben. Und gedacht eigentlich als Kommunikation, im besten Fall Näherkommen. So kann ich zwischenmenschliche Schwierigkeiten nachvollziehen. Wer aber hier nur seiner Antipathie frönt, sollte sich überlegen, ob dies das richtige Forum für ihn ist.
    Eine Verwarnung für nichts, die kannst du dir sonst vohin Packen.

    Nur weil dir die Wahrheit nicht gefällt.

  6. #26
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Eine Verwarnung für nichts, die kannst du dir sonst vohin Packen.

    Nur weil dir die Wahrheit nicht gefällt.
    Warnung Und schön, dass du die "Wahrheit" gepachtet hast

  7. #27
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen


    Sogar ein Lied an Ihn gewidmet!!
    uiui

  8. #28
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Hab letztens einen Artikel von WeltOnline aus dem Jahre 1998 gelesen :

    Vielleicht aber, so hoffen einige selbst in diesen Tagen unverdrossen, werden die alten Traditonen der Nachbarschaft, des Gastrechts und des gegebenen Wortes in Zukunft wieder greifen. Diese Traditionen führen im Chaos des Krieges mitunter zu Anekdoten. In der von Albanern beherrschten Region Drenica suchte ein serbischer Familienvater seinen albanischen Nachbarn auf, übergab ihm formell sein Gewehr, und bat darum, mit seiner Familie persönlich in den nächsten serbisch gehaltenen Ort gebracht zu werden. Der Albaner war nach dem Ehrenrecht verpflichtet, dieser Bitte nachzukommen - er haftete mit seinem Leben für den serbischen Gast. Und so brachte er ihn sicher ans Ziel.

  9. #29
    Avatar von Solaris

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    637
    Es kann nur klappen wenn der Versöhnungswille von beiden Seiten kommt, sonst wirds schwierig!

    Solange von beiden Seiten den Kindern irgendwelche negativen Sprüche, Redewendungen
    und Vorurteile über das andere Volk eingetrichtert wird, werdem immer Situationen herbeiprovoziert
    wo sich die jeweilige Seite bestätigt fühlt, dass das Erzählte ja stimmt, und so der Teufelskreis nie aufhört!

    Also denk ich, dass hat auch etwas mit der Erziehung zu tun!
    Natürlich tragen die Medien und andere Propagandaarten auch viel zu dieser schlechten Stimmung dazu!
    Und wenn dass im negativen so funktioniert, dann geht dass im positiven genauso!

    "Sähst du Liebe erntest du Frieden, sähst du Hass erntest du Zorn"

  10. #30

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Hab letztens einen Artikel von WeltOnline aus dem Jahre 1998 gelesen :
    Po qatu eshte gabimi i jone, qyshtu ketu dreqat naj an marr teritorin.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 23:51
  2. Serbische Nonnen lernen albanisch
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 20:57
  3. Erster Albanisch-Serbische Film!
    Von ooops im Forum Balkan im TV
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 19:16
  4. albanisch-serbische Freundschaft
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 17:57