BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 174

Albanische "Muslims" enttäuscht von Islamische Ländern

Erstellt von Drini, 24.11.2008, 19:25 Uhr · 173 Antworten · 8.418 Aufrufe

  1. #131
    Feuerengel
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Er war katholosch weil er ausm norden kam da gabs keine orthodoxe er hat im orthodoxen kloster geheiratet weil seine frau orthodox war
    So genau weiss man es nicht.
    Nach meinen Kenntnissen wurde er als Katholik geboren,
    zum Moslem zwangskonvertiert und ist dann als Orthodoxer gestorben.

    Ob es wirklich so war weiss ich nicht genau.

  2. #132
    Karim-Benzema
    nein wie ich es sage stimmt

  3. #133
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich hab gehört dass er niemals orthodox war.

  4. #134
    Feuerengel
    Wie dem auch sei, seine Nachfahren sind jedenfalls in meinen
    Augen viel mehr verloren als die alb. Muslime. Schließlich haben
    wir unsere Wurzeln und die Sprache nicht verlernt. Anders ist
    es mit den Arbereshen Italiens.

  5. #135
    Karim-Benzema

    j

    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei, seine Nachfahren sind jedenfalls in meinen
    Augen viel mehr verloren als die alb. Muslime. Schließlich haben
    wir unsere Wurzeln und die Sprache nicht verlernt. Anders ist
    es mit den Arbereshen Italiens.























    wie meinst das?

  6. #136
    Feuerengel
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    wie meinst das?
    Ich meine, die können unsere Sprache garnicht.
    Haben sich einfach vom Acker gemacht, haben ihr Land verlassen.


    Die Nachfahren Skanderbegs z. B. leben in Italien
    keiner von ihnen kann albanisch verstehst du aber die
    sind nicht die einzigen. Es gibt sehr wenige Arbreshen
    die teilweise albanisch können aber das sind sehr, sehr
    wenige.

  7. #137
    Karim-Benzema

    sssss

    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Ich meine, die können unsere Sprache garnicht.
    Haben sich einfach vom Acker gemacht, haben ihr Land verlassen.


    Die Nachfahren Skanderbegs z. B. leben in Italien
    keiner von ihnen kann albanisch verstehst du aber die
    sind nicht die einzigen. Es gibt sehr wenige Arbreshen
    die teilweise albanisch können aber das sind sehr, sehr
    wenige.

    ja und wir reden das albanisch das man gemixt hat
    die arbereshen reden das alte alabnisch die koennen uns auch noch verstehen wenn wir reden zum teil

  8. #138
    Feuerengel
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    ja und wir reden das albanisch das man gemixt hat
    die arbereshen reden das alte alabnisch die koennen uns auch noch verstehen wenn wir reden zum teil
    Nicht ganz, Kumpel.
    Der gegische (Gege/Gegishtja) Akzent sozusagen ist das Alt-albanische
    was vorwiegend in KS,Ilirida und Nord-AL gesprochen wird. Das ist Alt-
    albanisch.

    Nur leider hat Xhaxha Enver die Mehrheit AL´s gezwungen diesen bescheuerten toskischen (Toske) Akzent zu sprechen was ja auch
    heute bestandenist.

    Pos n´Shkoder qe po folshin Shqiptart si na ne Kosove-
    edhe ata t´Malsise,se prej Tirane deri ne Qameri- Shqiptaret e folin
    akcentin e Toskeve, a asht qashtu?

  9. #139
    Karim-Benzema

    ssss

    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Nicht ganz, Kumpel.
    Der gegische (Gege/Gegishtja) Akzent sozusagen ist das Alt-albanische
    was vorwiegend in KS,Ilirida und Nord-AL gesprochen wird. Das ist Alt-
    albanisch.

    Nur leider hat Xhaxha Enver die Mehrheit AL´s gezwungen diesen bescheuerten toskischen (Toske) Akzent zu sprechen was ja auch
    heute bestandenist.

    Pos n´Shkoder qe po folshin Shqiptart si na ne Kosove-
    edhe ata t´Malsise,se prej Tirane deri ne Qameri- Shqiptaret e folin
    akcentin e Toskeve, a asht qashtu?


    im norden reden wir gegisch im süden toskisch
    arberesh kame aus der toskeria ist doch jetzt egal was war die sind nach italien geflüchtet um sprache und sitte zu bewahren
    warum xhaxha enver??? bist dua uch ein enverist?

  10. #140
    Feuerengel
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    warum xhaxha enver??? bist dua uch ein enverist?
    Natürlich nicht, nur so hat man ja diesen Hurensohn genannt.

Ähnliche Themen

  1. Die "türkisch-islamische Union".
    Von javor im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 11:44
  2. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 13:31
  3. Das erste "Islamische Auto"
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 04:33
  4. "Die EU enttäuscht die Proeuropäer",
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:41