BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 174

Albanische "Muslims" enttäuscht von Islamische Ländern

Erstellt von Drini, 24.11.2008, 19:25 Uhr · 173 Antworten · 8.429 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von GeneralDostum

    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von Drini Beitrag anzeigen
    Thema hat nicht das Absicht Islam glaube zu beleidigen, oder sonst was schlechtes über Islam zum äußerung zu bringen. Nun ist es Fakt das Kosovo nur 4 Länder von den islamischen Welt uns anerkannt haben.

    Versuchen wir mal hier die "Grunde" dafür zu finden was hindert die Islamische Welt diesen schritt zu "wagen", die bereits unsere Nachbarländer schon getan haben ?

    Vielen dank, und bleibt bitte sachlich, bzw keine Beschimpfungen oder Beleidigungen gegen die Islam glaube !
    Ich erkenne eure Souveränität an. Aber tut mir einen Gefallen, nehmt eure Landsleute aus der Türkei weg!

    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    Die Arabischen Länder sind mit den USA "verfeindet" deshalb.
    Zitat Zitat von Сербиан Beitrag anzeigen
    Islamische Staaten hassen grundsötzlich die USA
    Nun Kosovo ist ein "Projekt" der Vereinigten Staaten
    Eine AnerkennungKosovos wäe wie ein Kooperation mit den USA.
    Das stimmt nicht so ganz. Fakt ist das nicht nur Moslems die Amerikaner hassen, sondern fast die ganze Welt! Wenn ich an die Fusballspiele zwischen der USA gegen ander Manschaften denke, so hat man sehen können wie die amis ausgepfiffen wurden, während des Spielens der Nationalhymne!

    Politisch analysiert, kooperiert fast die ganze arabische Halbinsel mit der USA , ausser Palästina! Schon allein wegen der Opec!
    Der Grund wird wahrscheinlich darin sein, dass Kosovo weder politisch noch wirtschaftlich von grosser Bedeutung ist, was sich in Zukunft ändern kann!

  2. #22

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Nun meine meinung ist wie acttm , und dazu kommt noch das wir verbündet sind mit den grössten gehassten land oder der grössten gehassen nation in Muslemischen ländern die amerikaner , nun Iran hält mit russland und amerika ist gegen beide , amerika besteht ( nix gegen amerika ) aber fast nur aus juden , und deshalb beschützen die so sehr "ihr" liebling israel ... und da kommt schon der konflikt ... nun ist das mit world trate center jetzt sind wir alle auf einmal terroristen, dann kommt noch das in irak u.s.w viele getötet worden sind wegen Öl... Wer wars? die Amis .. und wer hält mit ihnen zusammen? die kosovoalbaner... und schwups gehören wir dazu.. natürliich hat es auch was mit Geschäften zu tun , ich meinb russen die ich kenne Umarmen mich und sagen wir lieben Albaner , ich kenn viele russen die ich mag, aber russland als land mag ich nicht grad putin nicht der eh korrupt bis zum hals ist... auf jeden fall Russland hat viel Macht und wenn russland zur Unabhängigkeit YES sagt... werdet ihr danach die anderen in einer schlange sehen.. trust me ! aber bis dahin naja ist es ein schwerer und harter Weg für und kosov ( e sat asht thaqi asht edhe unmöglich me u ba kja pun ).

    Edit: @ general Dostum... dann tu du die türken in Prizeren von kosovo weg!

  3. #23
    Avatar von GeneralDostum

    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen

    Edit: @ general Dostum... dann tu du die türken in Prizeren von kosovo weg!


    Das ist wiedermal typisch für undankbare.................

    Kein Stolz!
    Keine Ehre!
    Keine Geschichte!

    Und das Land habt ihr den amis zu verdanken!!!!!

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wie sinnlos deine bemerkung,
    jede freiheit geht vom volke aus.

    was hätten die europäer gegen die nazi´s angerichtet, ohne die amis
    was wäre die türkei ohne atatürk, sohn eines albaners

    was wollen die türken??
    in ein christliches europa oder zur islamischen welt gehören??

    atatürk wollte eine europäische türkei,
    weil er albaner war.

    wollen die meisten türken zu europa gehören, oder zur islamischen welt??

    habt ihr den islam gebracht??
    oder jemand euch den islam??

    besatzer, ob christen oder muslime, sind alle gleich...

  5. #25

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von GeneralDostum Beitrag anzeigen

    Das ist wiedermal typisch für undankbare.................

    Kein Stolz!
    Keine Ehre!
    Keine Geschichte!

    Und das Land habt ihr den amis zu verdanken!!!!!
    Ja gegenüber euch? weshalb? wie mic socol sagte Atatürk habt ihr es zu verdanken Sohn eines Albaners , was sagte ein User vor dir... Würde uns gott doch einfach ein neuen Atatürk zu uns senden , jaaaa klar jeder türke sagt das : Ihr habt das land den Amis zu verdanken bla bla bla... nein , wir haben es vielen zu verdanken aber keinem Land allein , die unabhängigkeit verdanken wir den Amis , Wenn Mitrovica ( trepca ) uns wieder gehört verdanken wir den Amis , ich weiss die Türken haben uns auch geholfen , yes thank you , aber trotzdem türken gibt es überall wie Sand am Meer , gibt es paar Albaner in der Türkei kommt unser herr General Dostum und will sie verjagen ( dann kommen die türken mit scheiss nazis? ) sind wir das nicht alle? nur du hast ne Priese zu viel davon denke ich

  6. #26
    Avatar von Reaktionär

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    123
    Ich weiss nicht ob die Kosovos noch in unserem Lager stehen würden wenn es hart auf hart kommt... Ich sehe sie eher auf Seiten Israels und der USA... schliesslich hatte das Kosovo die Höchste Befürwortung des Irakkrieges Weltweit... und Angesichts der Schwarzen Babys die im Kosovo geboren werden scheinen die Albaner sich auch genetisch ihren Freunden annähern zu wollen...


    Es gibt zwar eine radikale Minderheit von Ultra-Islamisten, aber der Geist des Islams scheint mir nicht bis in alle Ecken Kosovos durchgedrungen zu sein im Gegensatz zu Albaner im Presevo und MK


    P.S. Ihr habt nicht einmal eine einzige Schlacht gewonnen, die Unabhängigkeit verdankt ihr den USA. Denn die Kosovos flohen lieber nach Deutschland oder in die Schweiz statt für ihr Land zu kämpfen das ist Fakt.

  7. #27
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.176
    Zitat Zitat von Reaktionär Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht ob die Kosovos noch in unserem Lager stehen würden wenn es hart auf hart kommt... Ich sehe sie eher auf Seiten Israels und der USA... schliesslich hatte das Kosovo die Höchste Befürwortung des Irakkrieges Weltweit... und Angesichts der Schwarzen Babys die im Kosovo geboren werden scheinen die Albaner sich auch genetisch ihren Freunden annähern zu wollen...


    Es gibt zwar eine radikale Minderheit von Ultra-Islamisten, aber der Geist des Islams scheint mir nicht bis in alle Ecken Kosovos durchgedrungen zu sein im Gegensatz zu Albaner im Presevo und MK


    P.S. Ihr habt nicht einmal eine einzige Schlacht gewonnen, die Unabhängigkeit verdankt ihr den USA. Denn die Kosovos flohen lieber nach Deutschland oder in die Schweiz statt für ihr Land zu kämpfen das ist Fakt.
    Weißt du was, hör auf solche Sprüche zu klopfen, als hättest schon zwanzig Schlachten und duzende Kriege hinter dir. Du bist genau so ein Feigling wie alle anderen hier. So ein Kindergarten hier, sprechen über Krieg als wäre es ein Mittagessen. Welches Volk hat den alleine gekämpft?!? Nenne mir eins?!? Die Serben etwa?!?

    Die muslimische Welt ist momentan von innerer Zerstrittenheit geplagt. Sie wissen eigentlich selber nicht was sie wollen. Das Öl hat sie geblendet und abgelenkt von dem wirklichen Schatz. Wisst ihr eigentlich wie viele Kosovas die Araber haben. Selbst ihre Brüder, die Palestinäser werden von ihnen in Stichgelassen. Diese opfern sich jeden Tag für diese falsche Politik, für diese verlogenen Scheichs. Aber diese Scheichs sind nun mal für USA von großer Wichtigkeit…usw…

    Es interessiert schlussendlich keiner Sau in welcher Richtung wir uns bewegen, ob Europa oder was weiss ich. Denn schlussendlich ist jeder nur daran interessiert mit sowenig wie möglich seine Interessen durch zusetzten. Und mehr nicht!

    Der Balkan hat vor lauter Arschkriecherei vollkommen den Sinn verloren. Krieg war schon lange für die Grossmächte nur ein Geschäft, aber wann es uns erreicht hat, hab ich irgendwie verpasst. Daher schulden wir niemanden etwas weder dem Westen noch sonst jemanden, sondern nur unsere Treue. Damit wir wenigstens morgen uns wieder in den Spiegel kucken können.

  8. #28
    pqrs
    Zitat Zitat von Reaktionär Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht ob die Kosovos noch in unserem Lager stehen würden wenn es hart auf hart kommt... Ich sehe sie eher auf Seiten Israels und der USA... schliesslich hatte das Kosovo die Höchste Befürwortung des Irakkrieges Weltweit... und Angesichts der Schwarzen Babys die im Kosovo geboren werden scheinen die Albaner sich auch genetisch ihren Freunden annähern zu wollen...


    Es gibt zwar eine radikale Minderheit von Ultra-Islamisten, aber der Geist des Islams scheint mir nicht bis in alle Ecken Kosovos durchgedrungen zu sein im Gegensatz zu Albaner im Presevo und MK


    P.S. Ihr habt nicht einmal eine einzige Schlacht gewonnen, die Unabhängigkeit verdankt ihr den USA. Denn die Kosovos flohen lieber nach Deutschland oder in die Schweiz statt für ihr Land zu kämpfen das ist Fakt.
    Und das sagt ein Bosniake.. sei du lieber auch froh das dank den Amis Bosnien noch besteht, sonst wäre es aufgeteilt in Serbien und Kroatien.

  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Reaktionär Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht ob die Kosovos noch in unserem Lager stehen würden wenn es hart auf hart kommt... Ich sehe sie eher auf Seiten Israels und der USA... schliesslich hatte das Kosovo die Höchste Befürwortung des Irakkrieges Weltweit... und Angesichts der Schwarzen Babys die im Kosovo geboren werden scheinen die Albaner sich auch genetisch ihren Freunden annähern zu wollen...


    Es gibt zwar eine radikale Minderheit von Ultra-Islamisten, aber der Geist des Islams scheint mir nicht bis in alle Ecken Kosovos durchgedrungen zu sein im Gegensatz zu Albaner im Presevo und MK


    P.S. Ihr habt nicht einmal eine einzige Schlacht gewonnen, die Unabhängigkeit verdankt ihr den USA. Denn die Kosovos flohen lieber nach Deutschland oder in die Schweiz statt für ihr Land zu kämpfen das ist Fakt.
    sei ´kein blinder hund, die welt sieht anders aus.
    es geht nicht um religion, sondern um interessen.

    die russen helfen den serben, die serben verkaufen alles unter wert an die russen.

    kosova hatte keine armee wie bosnien, und du willst wissen, ob die uck schlachten gewonnen hat....

    bevor du müll laberst, ließ erst mal was über die uck!
    du laberst von fliehen, du bist kein bosnier, du bist ein fake.

  10. #30
    Luli
    Zitat Zitat von Paragraph 137 Beitrag anzeigen
    Countries that will recognize the Republic of Kosova soon
    (Directly or Indirectly announced by respective governments or diplomats)
    Bangladesh Announcement
    Egypt, Arab Rep. Announcement
    Haiti Announcement
    Jordan
    Kuwait
    Pakistan Announcement
    Qatar
    Saudi Arabia Announcement

    diese islamische länder werden kosovo demnächst anerkennen
    Haiti ist ein karibisches Land. Nur so ein besserwisserrisch

Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die "türkisch-islamische Union".
    Von javor im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 11:44
  2. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 13:31
  3. Das erste "Islamische Auto"
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 04:33
  4. "Die EU enttäuscht die Proeuropäer",
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:41