BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 30 ErsteErste ... 16222324252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 291

Albin Kurti verhaftet, Kriegsverbrecher Dikovic bleibt verschont

Erstellt von Ardian, 28.11.2015, 16:31 Uhr · 290 Antworten · 16.202 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.665
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Komisch, irgendwie sind Serben immer mitten im Gewühl und manche finden uns rattenscharf, weil wir uns nicht unterbuttern lassen. Andere kriechen den Weltmächten in den Allerwertesten. Wir nicht. Darauf bin ich stolz. WIr haben keine fremde, stationierte Macht bei uns, die uns sagt, was wir tun und was wir lassen sollen.

    WIr sind nun mal was ganz besonders Tolles.
    Was hat man euch bloß angetan Was ist denn mit den Russen, ohne die man das OR nie beenden hätte können und auch heute rufen viele nach Russland. Und selbst bei eine UN Resolution ist man stolz auf die russische Unterstützung.


  2. #252
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Was hat man euch bloß angetan Was ist denn mit den Russen, ohne die man das OR nie beenden hätte können und auch heute rufen viele nach Russland. Und selbst bei eine UN Resolution ist man stolz auf die russische Unterstützung.

    Welche UN-Resolution meinst du? 1244? Das war ein mieser Trick
    Artikel 4 ja ja

  3. #253
    Avatar von Kokosnuss

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Der Witz ist ja, dass selbst die Vetevendosje den Kosovo nicht anerkennt
    Stimmt nicht ganz. Die Vetevendosje (VV) lehnte 2008 nicht die Republik Kosovo, sondern den Ahtisaari-Plan ab.

    Bin selbst aber kein großer Fan von VV, aber weniger wegen ihres parteipolitischen Programms, als dem zwielichtigen Machtinstinkt ihrer Führung. Ihre gemeinsamen Kampagnen mit AAK und NISMA (und früher auch Isa Mustafa) haben ihr Image als "Korruptionsbekämpfer" stark beschädigt...

  4. #254
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    In einem EU Protektorat den nichtkorrupten zu suchen ist sowieso ein Widerspruch.

  5. #255
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Wer eins plus eins zusammenzählen kann weiß, dass die VV nur auf Macht hinaus ist. Ein paar Beispiele:

    -Jablanoviq: seine Beleidigung war nicht angebracht, aber kein Weltuntergang=Massenproteste die zu seiner Entlassung führen sollten, wobei die Innenstat in Prishtina beschädigt wurde...am Ende wurde er entlassen und die Koalition hat weiter regiert
    -Die serbischen Trucks: Man kann ja gegen serb. Produkte sein, aber dafür gleich Trucks so zu lenken, dass sie umkippen, ist nicht der Inbegriff eines friedlichen Protests. Man muss nicht auf die Straße gehen, es reicht, wenn man im Supermarkt keine vergifteten Produkte der Serben kauft, wenn es die heimischen oftmals sogar billiger gibt...man muss nur suchen. Aber nein, der VV geht es nur um Aufmerksamkeit in der Hoffnung, das Volk dazu zu bewegen, die Regierung zu stürzen (welche von der Mehrheit des Volkes gewählt wurde).

    Nun hier: Man legt Gasgranaten ins Parlament, attackiert den Parlamentspräsidenten, beschädigt Gebäude und verletzt Polizisten.....und nennt das demokratische Mittel?
    Zu deiner Info: Man war dabei, den Drahtzieher des Pfefferspray-Angriffs festzunehmen und zwar Adolf Kurti. Man hat bei der Aktion in der Parteizentrale niemandem ein Haar gekrümmt, der unschuldig war, aber hingegen ein ganzes Arsenal an Gas, Spray und anderen Waffen gefunden, die illegal waren.

    Versteh mich nicht falsch: Ich bin ebenfalls gegen eine Teilung des Kosovo und für eine Oluja würde jeder Albaner dabei sein, aber es wird nicht zu einer Teilung kommen. Es ist doch schon so, dass die Gemeinden auf Prishtina scheißen, warum sollte dann so ein Abkommen daran was ändern? Weil sie eine Flagge haben und ein Parlament? Es kann auch Mitrovica, Skenderaj und Vushtrri so eine Assoziation gründen und auch eine Flagge haben...werden die dann auch eine eigene Entität?

    Juristisch gesehen hat Belgrad Scheiße gefressen und wenn der Ami sagt, es wird dein Land nicht teilen, dann wird es das nicht teilen. Man hat zu viel riskiert (einschließlich Atomkrieg 1999), als das man jetzt nachgibt. Erst recht nicht bei Dingen wie dem Ujmani-See oder Trepca, die sowohl Kosovo als auch die USA als essentiell ansieht.

    Man muss einfach erkennen, dass diese Versager der VV nur auf Macht hinaus sind und wenn man sich Prishtina anschaut, dann kannst du dir ja denken, was für eine Katastrophe Kosovo bevorsteht, wenn sie jemals die Macht ergreifen.

  6. #256
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.069
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    In einem EU Protektorat den nichtkorrupten zu suchen ist sowieso ein Widerspruch.
    Ohne jetzt direkt auf die Cypern-Sache einzugehen, da mich das nichts angeht, das ist eine Sache zwischen Euch & die Griechen aber ist es nicht etwas zynisch sowas von eine Nord-Cyprer zu lesen? Findest du das selbst nicht etwas übertrieben? Ist eine ernstgemeinte Frage.

  7. #257
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt direkt auf die Cypern-Sache einzugehen, da mich das nichts angeht, das ist eine Sache zwischen Euch & die Griechen aber ist es nicht etwas zynisch sowas von eine Nord-Cyprer zu lesen? Findest du das selbst nicht etwas übertrieben? Ist eine ernstgemeinte Frage.
    Der Unterschied ist, dass der Kosovoeinsatz ein illegaler Einsatz war, und in Folge dessen wurde eine "Republik Kosovo" ausgerufen, die nicht daran interessiert ist, sich mit Zentralserbien wiederzuvereinigen. Im Falle Zypern schaut die Sache ähnlich aus, allerdings sind bei uns beide Seiten gewollt sich zu vereinigen.

  8. #258
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Wer eins plus eins zusammenzählen kann weiß, dass die VV nur auf Macht hinaus ist. Ein paar Beispiele:

    -Jablanoviq: seine Beleidigung war nicht angebracht, aber kein Weltuntergang=Massenproteste die zu seiner Entlassung führen sollten, wobei die Innenstat in Prishtina beschädigt wurde...am Ende wurde er entlassen und die Koalition hat weiter regiert
    -Die serbischen Trucks: Man kann ja gegen serb. Produkte sein, aber dafür gleich Trucks so zu lenken, dass sie umkippen, ist nicht der Inbegriff eines friedlichen Protests. Man muss nicht auf die Straße gehen, es reicht, wenn man im Supermarkt keine vergifteten Produkte der Serben kauft, wenn es die heimischen oftmals sogar billiger gibt...man muss nur suchen. Aber nein, der VV geht es nur um Aufmerksamkeit in der Hoffnung, das Volk dazu zu bewegen, die Regierung zu stürzen (welche von der Mehrheit des Volkes gewählt wurde).

    Nun hier: Man legt Gasgranaten ins Parlament, attackiert den Parlamentspräsidenten, beschädigt Gebäude und verletzt Polizisten.....und nennt das demokratische Mittel?
    Zu deiner Info: Man war dabei, den Drahtzieher des Pfefferspray-Angriffs festzunehmen und zwar Adolf Kurti. Man hat bei der Aktion in der Parteizentrale niemandem ein Haar gekrümmt, der unschuldig war, aber hingegen ein ganzes Arsenal an Gas, Spray und anderen Waffen gefunden, die illegal waren.

    Versteh mich nicht falsch: Ich bin ebenfalls gegen eine Teilung des Kosovo und für eine Oluja würde jeder Albaner dabei sein, aber es wird nicht zu einer Teilung kommen. Es ist doch schon so, dass die Gemeinden auf Prishtina scheißen, warum sollte dann so ein Abkommen daran was ändern? Weil sie eine Flagge haben und ein Parlament? Es kann auch Mitrovica, Skenderaj und Vushtrri so eine Assoziation gründen und auch eine Flagge haben...werden die dann auch eine eigene Entität?

    Juristisch gesehen hat Belgrad Scheiße gefressen und wenn der Ami sagt, es wird dein Land nicht teilen, dann wird es das nicht teilen. Man hat zu viel riskiert (einschließlich Atomkrieg 1999), als das man jetzt nachgibt. Erst recht nicht bei Dingen wie dem Ujmani-See oder Trepca, die sowohl Kosovo als auch die USA als essentiell ansieht.

    Man muss einfach erkennen, dass diese Versager der VV nur auf Macht hinaus sind und wenn man sich Prishtina anschaut, dann kannst du dir ja denken, was für eine Katastrophe Kosovo bevorsteht, wenn sie jemals die Macht ergreifen.
    Offensichtlich schnüffelst du an ganz anderem Gift

  9. #259
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Offensichtlich schnüffelst du an ganz anderem Gift
    Das ist shota II.

  10. #260
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Das ist shota II.
    Der ist länger hier und noch viel kaputter

Ähnliche Themen

  1. Albin Kurti verhaftet
    Von Shelby im Forum Kosovo
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 08:44
  2. Albin Kurti verhaftet
    Von Dukagjin im Forum Kosovo
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 04:44
  3. ORG. Vetevendosja/ALbin KURTI!!!!
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 14:32
  4. Mein persönliches Albin Kurti Bild
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 00:07
  5. Albin Kurti attackiert kosovarische Politiker
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 16:07