BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 39 ErsteErste ... 2733343536373839 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 384

Alma Lama beleidigt die Moslems

Erstellt von Turkalvanos, 13.03.2011, 21:30 Uhr · 383 Antworten · 31.458 Aufrufe

  1. #361

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    Solange in Kosovo die mafia regiert wird sich nicht viel ändern, das giltet für den ganzen Balkan.
    Ja schön wir haben es kapiert.

  2. #362

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Diese Alma da dient nur zur provokation mehr auch nicht... war ja nicht schwer zu durchschauen wacht endlich mal auf..

  3. #363
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    sagt mal wie lange wollt ihr noch in diesem beschissenen thread rumdiskutieren langsam regt das auf wenn jedesmal den titelnamen dieses threads auf der startseite sehe

  4. #364

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    sagt mal wie lange wollt ihr noch in diesem beschissenen thread rumdiskutieren langsam regt das auf wenn jedesmal den titelnamen dieses threads auf der startseite sehe
    Ski faj, kaum will ich aufhören, i lexoj do propaganda prej Njerzve ktu.

  5. #365

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Das haben damals die Iraner auch und andere muslimische Länder.
    Amerika hätte die Macht , Kosovo in einem Monat zu modernisieren.
    Amerika liebt uns nicht mal 1% . Die Amerikaner lieben niemanden. Sie lieben das Geld, die Ölkonzerne und die Macht. Denkst du sie lieben Deutschland , weil sie den Deutschen Geld geschuldet haben ?
    Sie sind immer noch in Deutschland, haben ihre Bezirke weil sie denen so vertrauen und Deutschjland musste die Kriegssteuern plus Zinsen bis vor kurzem zurückzahlen ( über milliarden ).
    Die Albos hören zu viel Rap und sehen zu viel Hollywoodfilme an. Wo es heisst God Bless Amerika. Wie viele "Tote Amerikaner" im Afghanistan, wurden danach lebendig gefilmt ? Soldaten sterben dort gering , Muslimen in überzahlt.

    Ja, God bless America, dafür das sie Afghaner und Iraker ausbeuten.
    God bless America, dafür das sie im Bosnienkrieg nie richtig aingriffen und 8000 tote in 24 Stunden in Srebrenica nicht mal erwähnen und es nie versucht haben aufzuhalten, Karadzic zu schnappen.
    Aber für eins sage ich gerne God bless America, dafür ,dass die Albaner wegen den so auf die Schnauze fallen.
    Jeden Tag träume ich von diesem Moment, irgendwann wird es sein, inshallah überlebe ich diesen Tag.

    Sehiremeister : Dein Video bestätigt zum Teil vieler meiner Aussagen.
    Darunter wo er erzählt über Shaban Polluzha und das Religion und Nation nicht getrennt werden sollen.

    Danke mein Freund =) .

    Wo hab ich gesagt das Amerika uns liebt
    Jedes Land verfolgt nur seine eigenen Interessen ist doch klar,aber trotzdem wären wir ohne Amerika nicht Unabhängig und es würden noch mehr Menschen sterben,aber hauptsache du darfst deinen Islam praktizieren.

    In dem Video geht es darum das wir Albaner damals sehr viel religiöser waren und für uns Religion alles bedeutet hat,aber heute die Nation wichtiger ist und der Patriotismus.

  6. #366
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.444
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Ja, God bless America, dafür das sie Afghaner und Iraker ausbeuten.


    am Besten du hälst in Zukunft deine komischen Predigten hier


  7. #367

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    am Besten du hälst in Zukunft deine komischen Predigten hier

    Nein danke , ich dringe nicht gerne in Wohnungen fremder Menschen. Da ich dich nicht kenne , habe ich Respekt !

    @Sehiremeister , in einem Beitrag schrieb ich auch ,dass eins positiv ist, wir wurden befreit von den Serben. Doch es ging nicht um Kosovo, Amerika woltle die Macht Yugoslawien aufteilen, weil Amerika immer die größte Macht sein will. Dann kommt noch hinzu dass es uns schlechter gehn wird als davor. Ich kann meinen Islam auch jetzt praktizieren, was hat dass damit zu tun ? Lese bitte 2 mal bevor du auf Speichern klickst.
    Eben, "dank" den Amerikanern ist es nicht mehr so. Denn auf einmal sind wir "Modernisiert" und Muslimen mit Bart sind Terroristen und greifen unsere "Brüder" die "Amerikaner " an.

    Ein Albaner in Ulqin sagte zu mir :"Jeden Morgen in dem ich aufstehe, sage ich danke Allah und danke Amerika" Amerika danken ? Danke lieber Gott, das er nicht gewollt hat, dass du schon tot bist. Amerika hat zu spät eingegriffen , wieso auch nicht ? Lasst ein paar Muslimen sterben.

    Blackjack von dir kommt nur das, für was dein Haus ( dein Bild ) dient.

    Mashallah BlackJack , deine Eltern haben echt "gute" Arbeit geleistet .

  8. #368

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    was ich an dieser ganzen Diskussion nicht verstehe ist, wieso man als "Muslim" beleidigt fühlen sollte wenn sie über fanatisch-extremistische Gruppierungen lästert?

  9. #369
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.444
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Doch es ging nicht um Kosovo, Amerika woltle die Macht Yugoslawien aufteilen, weil Amerika immer die größte Macht sein will.
    ja, lange Zeit war für Washington völlig ungewiss, ob und wie man Yugoslawiens Macht überhaupt brechen kann, deshalb die ganzen Verzögerungen

    Mashallah BlackJack , deine Eltern haben echt "gute" Arbeit geleistet .
    halt die Eltern raus

  10. #370
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    wirklich sehenswert. habe ich mir heute angeschaut.









    Hat sich jemand die Videos angeschaut. Ich weiss nicht aber mir ist es extrem sympathisch, wenn sich jemand für Leute einsetzt die keine Stimme haben.

    Natürlich gibt es verschiedene Sichtweisen, was für einen gut und richtigt ist, erscheint für andere ganz anders. Aber ich glaube ein Mensch der sich vom Sachverhalt leiten lässt in seiner Beurteilung kann vom Weg her nicht so falsch liegen, jedenfalls besser als mit Vorangenommenheit ran gehen. Wenn mir jemand praktische Vorteile des Kopftuches zeigen würde? so plump das jetzt klingen mag, aber wenn jetzt jemand sagen würde bei kalten Wind hält ein Kopftuch den Kopf warm.

    Der Punkt ist ja für mich auch gar nicht, das Frauen kein Kopftuch tragen sollen. Soll sie doch machen was sie will. Ich habe nichts gegen Frauen mit Kopftuch. Ich habe auch schon extrem sympathische junge Frauen mit Kopftuch kennen gelernt. Ich habe ein Problem mit der Ideologie die dahinter steckt. Vielleicht ein blödes Beipiel, aber spontan fällt mir nichts besseres ein: Die Welt hat kein Problem damit wenn der Iran über die Technik der Automenergie verfügt, sondern wenn der Iran zur Atommacht aufsteigen will. Also es kommt schon darauf an was, wie, wo damit bezweckt wird und das im Falle des islamischen Kopftuchs (und was alles noch dazu gehört) eine Geschlechtertrennungsideologie porpagiert wird die wir in der Vergangenheit als überholt abgelegt haben.

    Natürlich ist der Koran 1.400 Jahre alt, was will man da für ein modernes Geschlechterbild erwarten? Aber da muss man halt so ehrlich zu sich selber sein und nicht glauben 1.400 Jahre alte Geschlechtervorstellungen könnten einfach so auf die heutige Ziet übernommen werden. Es ist nicht Aufgabe anderer Moslems zu erziehen. Es ist Aufgabe der Moslems innerhalb ihrer Community die nötigen Veränderungen voranzutreiben. Und wenn dies Aufgabe des Staates sein soll, ja was ist dann falsch wenn der Staat sich einmischt? und zum Beispiel in Schulen eingreift?

    Natürlich hat Glauben seine Stärke und sicher brauchen Menschen etwas an dem sie insbesonders in schwierigen Zieten fest halten können. Da mag Religiösität ihre Vorteile haben. Aber bitte, muss man sich deshalb zum Opfer machen lassen?. Denn mal ehrlich, so einen Gott den es nicht geben kann, kann es nicht geben. Wieso sich zu einer Art Sklaven machen für einen Gott, den es so gar nicht geben kann. Und wenn ich jetzt meine, ich kann nicht definieren was für ein Gott es geben kann und nicht. Gut, dann kann es auch einen Gott geben der Terrorismus befürwortet. Und ich kann diesen Terroristen dann nicht mal was vorwerfen, denn einen solchen Gott kann es ja geben.

Ähnliche Themen

  1. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 17:00
  3. Moslems gegen Moslems im Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:18
  4. Alma Ata: Poginulo 38-oro u požaru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 12:00
  5. Alma Ferovic????
    Von Emir im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 13:14