BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Anatema

Erstellt von Lorik, 29.03.2010, 13:35 Uhr · 21 Antworten · 3.003 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845

    Anatema



    Hab letztens diesen ausgezeichneten Film von Enver Petrovci gesehen…

    Der Film schildert uns das leben von Ema Berisha, einer Journalistin die während dem Krieg mit Ihrer grossen Liebe Edi Heiratet und gleich nach der Hochzeitsnacht Vergewaltigt wird. (von welchen Leuten muss ich ja ned berichten)An diesem Tag wird ihre Mutter umgebracht und Ihr grosse Liebe Edi wird von den Soldaten mitgenommen, jedoch nach Kriegsende wieder freigelassen, Ema ist überglücklich dass sie Ihren Edi wieder hat, doch der will von Ihr nichts mehr wissen. Als sie Ihm davon berichtet dass Sie im 9. Monat Schwanger ist, distanziert er sich nur noch mehr von Ihr, da er befürchtet das dass Baby wahrscheinlich von dem Vergewaltiger sein könnte.

    Ema wird von allen Personen abgestoßen die Ihr früher wichtig waren, weil Sie sich für das Kind entscheidet welches wahrscheinlich von Ihrem Vergewaltiger stammen könnte. Ihr bekannten bezeichnen dass Kind welches Sie im Bauch trägt als „kopil“.

    Als schließlich Ihr Kind zur Welt kommt, hat Ema kein Geld um für Ihre kleine Tochter zu sorgen, so entscheidet sie sich daraufhin das Kind in einem Waisenhaus zu bringen. Sie vergewissert sich bei der Leiterin dass es nur vorübergehend ist und sie Ihr Kind wenn sich die Situation geändert hat gleich wieder holen will..
    Als sich die Situation von Ema finanziell verbessert, geht sie sofort in dem Waisenhaus um Ihre Ana zu holen, als sie im Waisenhaus ankommt, wacht sie mit einer großen überaschung auf.. Wie der film am ende ausgeht, könnt ihr selber schauen. Hab euch nur von der einen hälfte des filmes erzählt..

    Der Film zeigt die traurige Geschichte einer jungen Journalistin die während dem Krieg, alles für Ihr Land tut, kämpft um Ihr Leben um nur davon zu berichten und der Welt zu zeigen was sich in dieser Zeit im Kosovo abspielt.. Sie tut es für Ihr Vaterland für Ihre Landsleute, welche sie später links liegen lassen..
    Es schildert die Situation der Frau in unserer Gesselschaft während dem Krieg und nach dem Krieg…

    Der Film dauert über 1 Stunde und 40 Minuten, ein äußerst trauriger Film auch teilweise langweilig (aber als eine/r aus dieser Region stammender sollte man sich den Film angucken..

    Prsh.

    Wer den Film sehen möchte, soll sich bei mir melden habe den Link dazu. Per PN (nacktbilder ned vergessen)

    PS: habs in der Kosovo Rubrik gepostet, da der Film die Sîtaution im Lande sehr gut wiederspiegelt..

    nach langer überlegung habe ich mich entschlossen den Link her zu Posten, viel spass beim gucken.. der Film hat ne englische Schreibübersetzung..

    http://video.google.ch/videoplay?doc...SDA&q=anatema#

  2. #2
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Ich hab den Film gesehen, und ich muss sagen der Film ist wirklich gut gemacht.

    der fettsack aus kafeneja e jon, spielt einen serbischen kommandeoer, die rolle ist ihm auf den leib geschrieben, kein wunder dieser affe ist auch ein serbe.

  3. #3
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    Ich hab den Film gesehen, und ich muss sagen der Film ist wirklich gut gemacht.

    der fettsack aus kafeneja e jon, spielt einen serbischen kommandeoer, die rolle ist ihm auf den leib geschrieben, kein wunder dieser affe ist auch ein serbe.

    Was denkst du darüber was in der Kirche passiert ist????
    Gabs solche vorfälle oder hat sich da der Enver Petrovci nur zu viele Fantasien einfallen lassen??

    Der Film hat ja im Kosovo für viel Kritik gesorgt, da er ja von diesen sogenannten "Tabu Themen" berichtet.. auch wenns viele wissen was passiert ist und was noch immer passiert, wollens die meisten nen wahr haben oder verdrängen es sogar.

  4. #4
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Hast du den auf DVD oder wo hast du den geseh'n?
    Würd' ihn gerne mal anschauen!

  5. #5
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Welche Sprache?

  6. #6
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    Den link habe ich im 1. beitrag gepostet.

  7. #7
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Was denkst du darüber was in der Kirche passiert ist????
    dhunimet jan ngjarje te verteta, ashtu edhe ka qen, per tjerat nuke di qa met than.

  8. #8
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    dhunimet jan ngjarje te verteta, ashtu edhe ka qen, per tjerat nuke di qa met than.

    me ka ardh teper keq kur babgjyshi e qon vajzen e djalit e tij, e cilla esht 14 vjeqare ne kish.. dhe pastaj aj tjeter prift apo nuk e di se qka esht. shkon me fjet me ata..

  9. #9
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    und hats jemmand geschaut???

  10. #10
    All Eyez on Me
    vielen dank lorik werde mir den film baldmöglichst ansehen..

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anatema - Albanian War ~ Trailer
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 20:50