BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 173

Anschlag in Mitrovica

Erstellt von Ciciripi, 08.04.2012, 04:04 Uhr · 172 Antworten · 8.620 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Den albanischen Bürgern in Mitrovica muss Waffen ausgeliefert werden zu Selbstverteidigung .
    genau das wird wohl das klügste sein...

  2. #62
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    da wahren wohl welche auf rache aus...

    RTS :: Pretu

  3. #63
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Den albanischen Bürgern in Mitrovica muss Waffen ausgeliefert werden zu Selbstverteidigung .
    Mann sollte die Albaner im Norden eher zu Polizisten rekrutieren damit sie in ihren Teilen für Sicherheit sorgen können.

  4. #64
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von dardani-85 Beitrag anzeigen
    Explosion in Mitrovica

    Im Norden Mitrovicas ist am 08.04.2012 ein 38 jähriger Albaner Namens Selver Haradinaj gegen 01:20 Uhr durch eine gewaltige Explosion eines Wohnhauses getötet worden. Seine Frau und seine Kinder wurden durch den Anschlag schwer verletzt. Die KFOR-Soldaten und die Polizei des Kosovo ermitteln nun in dem Fall. In der nähe des Gebäudes wurde eine Menge Plastiksprengstoff gefunden.
    Im Norden Mitrovicas leben die Albaner in der Minderheit, die Serben stellen die Mehrheit dar und greifen nun die dort lebende albanische Zivilbevölkerung an.


    Kosovo News | Kosovo News
    Welch ein neutraler und professioneler berict.
    "serben greifen die albanischen zivilisten an" was ihr selbst anrichtet sieht ihr nicht. Zuvor diesem anschlag wurde ein älterer serbe von 3 albanern verprügelt. Oder auch nur propaganda?

  5. #65
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zuletzt aktualisiert: 09.04.2012 um 11:37 UhrKommentare
    Belgrad will "tatkräftige Reaktion" nach Angriffen
    Die serbischen Behörden erwarten nach den jüngsten Vorfällen im Nordkosovo eine "tatkräftige Reaktion" von internationalen Organisationen und Botschaften in Prishtina. Das erklärte der Staatssekretär im serbischen Kosovo-Ministerium, Oliver Ivanovic. Am Sonntagabend war ein 66-jähriger Serbe unweit der nordkosovarischen Stadt Mitrovica von drei Albanern krankenhausreif geschlagen worden.

    In der Nacht auf Sonntag war bei einem Sprengstoffanschlag im mehrheitlich serbischen Nordteil von Mitrovica ein 38-jähriger Kosovo-Albaner ums Leben gekommen, zwei seiner Kinder waren leicht verletzt worden. Laut kosovarischen Medienberichten werden die Motive für den Angriff weiterhin untersucht. Angehörige des getöteten Mannes vermuten Serben hinter dem Anschlag. Der Plastiksprengstoff war an einem Fenster der Wohnung der Familie im Untergeschoß eines Hochhauses am Ibar-Fluss angebracht worden. Im Nordteil von Mitrovica ist die Siedlung eine der wenigen mit albanischer Bevölkerung.
    Ivanovic nahm in seiner Erklärung nicht ausdrücklich Bezug auf den Anschlag. Zu dem Angriff auf den Kosovo-Serben erklärte der serbische Staatssekretär, dass von den kosovarischen Behörden kein großes Interesse an den Tag gelegt werde, die Situation unter Kontrolle zu halten. Es sei aber auch möglich, dass sie "nicht in der Lage" seien, alles zu überblicken, so Ivanovic.
    Die kosovarische Präsidentin Atifete Jahjaga warnte nach dem Sprengstoffanschlag in Mitrovica, dass solche Gewaltakte nicht zur Stabilität des Landes beitragen würden. "Dadurch werden anhaltende Bemühungen behindert, Ordnung und Rechtsstaatlichkeit auf dem gesamten Gebiet des Kosovo, besonders im Nordteil, herzustellen", erklärte Jahjaga.

    Belgrad will "tatkräftige Reaktion" nach Angriffen > Kleine Zeitung

  6. #66
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021

  7. #67

  8. #68

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Hamëz Jashari Beitrag anzeigen
    Serbisches CCCC an der Hauswand gesprüht kein Albaner würde einen Vater von 4 Kindern töten und es so aussehen lassen als wären es die Serben gewesen

    zur Hölle mit dem Mörder
    verdammte Terroristen

    Warum nicht???
    Ich hätte es gemacht um meine Tat zu vertuschen.Kann sein das er mit nem anderen Albaner stress hatte und dieser leider zu dieser hinterlistigen tat griff und damit das licht nicht auf ihn fällt schön nochmal CCCC an die wand, damit man erst mal nach Serben sucht.
    Kann alles sein solange man die Täter nicht gepackt hat

  9. #69

  10. #70
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 00:50
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:00
  3. Anschlag in Vitez
    Von Perun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 15:53