BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 202

Im Armenhaus des Balkans fühlen sich Serben nicht wohl

Erstellt von Dado-NS, 17.12.2009, 03:49 Uhr · 201 Antworten · 7.108 Aufrufe

  1. #21
    Magic
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Nicht ganz, die Regierung stellen immer noch wir, die Gesetze auch, sie werden lediglich überprüft, ob sie kompatibel sind.

    Und mal unter uns: Unsere Politiker führen sich wie Schweine auf, nicht? Und Schweine können keine Politik betreiben. Wir brauchen neue Gesichter, Persönlichkeiten, neues und frisches Blut, die mit dem alten Gedankengut nichts zu tun haben.
    Das braucht der ganze Balkan,wenn nicht sogar die ganze Welt

  2. #22
    Mulinho
    Edit:

    lalala... gab probleme.. lalala nicht beachten

  3. #23
    Mulinho
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Das braucht der ganze Balkan,wenn nicht sogar die ganze Welt
    Ja nein, man soll Alter nicht immer schlecht ansehen, oftmals ist ein erfahrene Politikerin/ein erfahrener Politiker geeigneter.

  4. #24
    Magic
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja nein, man soll Alter nicht immer schlecht ansehen, oftmals ist ein erfahrene Politikerin/ein erfahrener Politiker geeigneter.
    Sicher nicht auf dem Balkan und der rest der welt folgt ebenfalls alten nicht zeitgemäßen Vorstellungen die selten dem Land was nützen

  5. #25

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    natürlich haben sich die Serben in Milo-Ära viel besser gefühlt und besser gelebt. da haben sie alle führenden Positionen gehabt, verdient haben sie gut, bestochen worden sind von allen Seiten, gelebt haben sie wie Könige (natürlich die meisten waren Polizisten, das war ein großes Geschäft)

    nun das gibts nicht mehr, und natürlich sind die Serben frustriert. aber Kosovo war damals arm, noch viel ärmer wie jetzt.

  6. #26
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Diese Frage
    Gegenfrage:

    Wie war es den unter Serbien? Deine Familie hatte sicher was erzählt.

    Ich denke nicht das es unter Serbien besser wäre, man hätte einfach bessere Chancen sich ein besseres Leben aufzubauen.
    Bevor Milosevic die Autonomierechte aufhob, ging es denn Menschen doch relativ gut, viel besser als heute.

    Ins Kosovo war allgemein schon zu Titos Zeiten wenig Geld geflossen, mann hatte dort grösstenteils nur Bergbau und Minen betrieben.

  7. #27
    Dado-NS
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    natürlich haben sich die Serben in Milo-Ära viel besser gefühlt und besser gelebt. da haben sie alle führenden Positionen gehabt, verdient haben sie gut, bestochen worden sind von allen Seiten, gelebt haben sie wie Könige (natürlich die meisten waren Polizisten, das war ein großes Geschäft)

    nun das gibts nicht mehr, und natürlich sind die Serben frustriert. aber Kosovo war damals arm, noch viel ärmer wie jetzt.

    Ach ja und wieso erzählt mein Grossvater das er heute besser leben kann als unter Milo?

    In Fantasieren bist du gut, muss schon sagen.

  8. #28

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Ach ja und wieso erzählt mein Grossvater das er heute besser leben kann als unter Milo?

    In Fantasieren bist du gut, muss schon sagen.
    junge, dir erzählt dein Großvater und ich sehe es mit meinen eigenen Augen, also ich werden meinen Augen mehr vertrauen als deinem (fiktiven) Großvater

  9. #29
    Mulinho
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Gegenfrage:

    Wie war es den unter Serbien? Deine Familie hatte sicher was erzählt.

    Ich denke nicht das es unter Serbien besser wäre, man hätte einfach bessere Chancen sich ein besseres Leben aufzubauen.
    Bevor Milosevic die Autonomierechte aufhob, ging es denn Menschen doch relativ gut, viel besser als heute.

    Ins Kosovo war allgemein schon zu Titos Zeiten wenig Geld geflossen, mann hatte dort grösstenteils nur Bergbau und Minen betrieben.
    Ich kann dir eine ehrliche Antwort geben:

    Meiner Familie ging es sehr schlecht, mein Vater konnte keine Ausbildung machen, da sie 1. zu wenig Geld dafür hatten und 2. er seinen Beruf nachher sowieso nicht ausüben durfte.

    Meine Familie lebte also bitterarm, bevor mein Vater ausgewandert ist.
    Die Polizisten (fast ausschliesslich Serben) ware sehr streng. Man durfte nicht mal öffentlich Albanisch reden (in unserem Dorf war das sehr extrem, Deçan...)

    Also hat meine Familie eigentlich wie Sklaven gelebt.

    Es ging damals nicht gut, das wurde nur so aufgenommen. Würdest du sagen, dass es dir schlecht geht, wenn jemand eine Pistole in deinen Rücken drückt?

    Eigentilch kann man das Ganze hier mit der Bourgoisie in Frankreich betrachten.
    Als die Revolution kam, haben die hohen Herren auch gesagt: "Früher war alles besser und schöner".

    Sorry, ist keine schöne Antwort aber 100% der Wahrheit. Ich werfe niemandem was vor, ich verteidige mich bloss vor dem, was man uns JETZT vorwirft!

  10. #30
    Dado-NS
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    junge, dir erzählt dein Großvater und ich sehe es mit meinen eigenen Augen, also ich werden meinen Augen mehr vertrauen als deinem (fiktiven) Großvater
    Aha, kommst du aus Serbien oder was damit du das beurteilen kannst?

    Ich bin etwa 5, 6 mal im Jahr, wenn nicht mehr in meiner Heimatstadt!

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie fühlen sich AKW-Anwohner hierzulande?
    Von Orasje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 15:01
  2. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  3. Viele Türken fühlen sich unerwünscht
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 12:06
  4. Fühlen sich die serben in BiH bedroht??
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:59
  5. qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 19:39