BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 202

Im Armenhaus des Balkans fühlen sich Serben nicht wohl

Erstellt von Dado-NS, 17.12.2009, 03:49 Uhr · 201 Antworten · 7.105 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Aha, kommst du aus Serbien oder was damit du das beurteilen kannst?

    Ich bin etwa 5, 6 mal im Jahr, wenn nicht mehr in meiner Heimatstadt!
    und wo ist deine heimatstadt?

  2. #42
    Dado-NS
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    der artikel ist müll hat ein ahnungsloser journalist geschrieben.es gibt schon armee albaner und serben im kosovo aber ich denke mal ca 80% der albaner im kosovo kommen gut aus und sind nicht arm.immerhin lebt knapp die hälfte der bevölkerung kosovos im westen und verdient gutes geld.
    Ah deswegen leben knapp 40% der Menschen in Kosovo unter der Armutsgrenze, mit weniger als 1, 42 Euro am Tag?

    Und 15 - 20% unter extremer Armut?

    Wie erklärst du dir das?

    Ist ja klar das man Geld schickt, aber nur der Familie.
    Und das ist wahrscheinlich der restliche Prozentwert, nämlich 40, 45%!

  3. #43
    Dado-NS
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    und wo ist deine heimatstadt?
    Wo? In Serbien. Oder meinst du wie es heisst, oder...?

  4. #44
    Mulinho
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Ja aber war das bevor Milosevic die Autonomierechte fallen gelassen hat, und vor den Unruhen und den Protesten oder nachdem?

    Ich denke mal vorher nicht.

    Das stimmt allerdings. Ein Albaner erzählte mir mal das sein Vater verhaftet wurde und für 2 Wochen in Haft war, nur weil er nach 22 Uhr draussen war.
    Das war vor und zur Zeit Milos

  5. #45
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Das war vor und zur Zeit Milos
    Weisst nicht. Irgendwie habe ich das Gefühl das andere Menschen total andere Geschichten haben.

    Die Familie die mir das erzählt hat kommt aus Djakovica.

  6. #46
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Ah deswegen leben knapp 40% der Menschen in Kosovo unter der Armutsgrenze, mit weniger als 1, 42 Euro am Tag?

    Und 15 - 20% unter extremer Armut?

    Wie erklärst du dir das?

    Ist ja klar das man Geld schickt, aber nur der Familie.
    Und das ist wahrscheinlich der restliche Prozentwert, nämlich 40, 45%!
    solche statistiken gibt es im kosovo noch nicht man kann das in % nicht sagen.ich sage ja auch nicht das es keine albaner im kosovo gibt die sehr arm sind.aber so nach meinen erfahrungen (bin mindestens 2 mal im jahr in prishtina) lebt dort ca 80% der bevölkerung recht gut bzw. kommen gut aus.entweder arbeiten sie etwas oder jemand aus der familie im ausland schickt geld.ca 90% der albaner im kosovo haben familienangehörige in westeuropa und usa.

    ich denke in serbien und allgemein im balkan sieht es nicht viel anders aus als im kosovo.

  7. #47

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Aha, das hättest du früher sagen sollen.
    Du hattest über den Serbien in der Milo Ära geredet.

    Und lass die dummen Bemerkungen weg.

    Kosovo hat zur Milo-Ära auch dazu gehört oder nicht? und in dem Thread gehts ja um Kosovo oder etwa nicht? es gibt keine dummen Bemerkungen, es gibt vielleicht dumme Auffassungen

  8. #48
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Wo? In Serbien. Oder meinst du wie es heisst, oder...?
    ja ob es in serbien oder kosovo ist und wie deine heimatstadt heisst?

  9. #49
    Karim-Benzema
    mit sowas kriegst du lieber dado kosovo auch nicht wieder und ich finde diese berichte sind fuer den muell geeeignet weil sie immer wieder ueberetreiben

  10. #50
    Mulinho
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Weisst nicht. Irgendwie habe ich das Gefühl das andere Menschen total andere Geschichten haben.

    Die Familie die mir das erzählt hat kommt aus Djakovica.
    Es wurden ja auch nicht alle Albaner gleich behandelt.
    Ich sage ja, in meinem Heimatdorf/Stadt war es sehr streng geregelt.

    Ich selbst wurde als kleines Kind von einem Polizisten mit dem Stock geschlagen.

    Du kannst jetzt sagen "Propaganda", aber ja das Erlebte lügt nicht.

Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie fühlen sich AKW-Anwohner hierzulande?
    Von Orasje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 15:01
  2. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  3. Viele Türken fühlen sich unerwünscht
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 12:06
  4. Fühlen sich die serben in BiH bedroht??
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:59
  5. qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 19:39