BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

die Aufhebung der AUtonomie Kosovos-SFRJ

Erstellt von MIC SOKOLI, 22.04.2009, 22:17 Uhr · 51 Antworten · 2.802 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    die Aufhebung der AUtonomie Kosovos-SFRJ

    Serbien besetzte kosovo 1989, hob die garantierte Autonomie des Kosovo mit Militärgewalt auf.
    Die SFRJ Verfassung garantierte den Kosovaren Autonomie, die keine republik aufheben konnte.
    -------

    es gibt hier einige serben, die tito als helden sehen, aber den serbischen verfassungsbruch nicht sehen wollen.

    Serbien hat die Verfassung der SFRJ gebrochen, um kosovo zu besetzen,
    ein velika srbija zu erschaffen....

    Aufhebung der Autonomie des Kosovo



    Jugoslawischer Präsident Slobodan Milošević.


    Am 28. März 1989 wurde die Autonomie der Provinz Kosovo durch das serbische Parlament aufgehoben, was einen Bruch der jugoslawischen Bundesverfassung von 1974 darstellte. 1989/90 ließ Slobodan Milošević Parlament und Regierung des Kosovo im Rahmen der sogenannten antibürokratischen Revolution auflösen. Nahezu sämtliche Albaner wurden aus öffentlichen Ämtern entlassen.
    Was ist den serben die tito im avatar haben wichtiger...
    die verfassung der sfrj oder die grenzen die serbien danach zog,
    ohne autonomie für kosovo??

    kosovo mit sfrj verfassung

    Verfassungsrechtlicher Status 1974 [Bearbeiten]

    Zur Autonomieregelung, die 1974 festgelegt wurde, ist auf die genaue Definition einer „Nationalität“ hinzuweisen. Gemäß sowjetisch-kommunistischer Rechtsdoktrin war eine Nation (bosn./kroat./serb. narod) eine potentiell staatsbildende Einheit, zumindest durfte die Arbeiterschaft diesen darstellen. Nationen behielten daher ein ultimatives Recht auf Abspaltung, wenn diese eine Republik innerhalb einer Föderation bildeten. Eine Nationalität (bosn./kroat./serb. narodnost), hingegen war ein dislozierter Teil einer Nation, dessen größerer Teil in einer anderen Gegend beheimatet war: Nationalitäten konnten nicht zu einer konstitutiven Nation innerhalb einer Föderation erklärt werden und ebenfalls nicht eine eigene föderale Einheit erhalten.[3]
    Das Problem der nicht-slawischen Bevölkerung innerhalb eines jugoslawischen („südslawischen“) Staates wurde bereits beim Treffen der kommunistischen Führung 1943 in Jajce erörtert. Insbesondere der Status der bevölkerungsreichsten Minderheiten, der Kosovo-Albaner und der Magyaren war zunächst unklar. Es wurde gemäß sowjetischer Doktrin festgelegt, dass Republiken Entitäten von Nationen darstellen sollten, im Gegensatz zu „Nationalitäten“. Die Kosovo-Albaner stellten im ehemaligen Jugoslawien eine „Nationalität“ dar, da die „Nation“ der Albaner einen eigenen Staat Albanien besaß; dasselbe galt für die Magyaren (Ungarn) in der Vojvodina. Die Autonome Provinz Kosovo, ebenso wie die Autonome Provinz Vojvodina, wurde daher auch in der jugoslawischen Verfassung von 1974 nicht als „Sozialistische Republiken“ betrachtet, obwohl diese Einheiten nach verfassungsrechtlichen Kriterien seitdem weitestgehend Bundeseinheiten entsprachen (Sie besaßen eigene Parlamente, jeweils einen Sitz im föderalen Präsidentschaftsrat mit Vetorecht, usw.).[3] Tito gelang es durch diesen Kunstgriff, zwei weitere Stimmen im Präsidentschaftsrat zu schaffen und so seinen Einfluss zu festigen.
    Dzindzic schrieb damals

    In Serbien gab es jedoch auch Kritik an der staatlichen Kosovo-Politik. Der serbische Soziologe und Oppositionspolitiker Zoran Đinđić schrieb 1988: „Es wäre falsch, zu glauben, das Konstitutionsproblem Serbiens (werde) durch eine Rückkehr des Kosovo unter seine (Serbiens) staatliche politische Obhut gelöst. Dann... (wird) der Kosovo in jedem künftigen serbischen Staat eine permanente Quelle der Repression sein. Serbien kann sich als politische Gemeinschaft nur konstituieren, wenn seine Grenzen durch den Willen seiner (faktischen und potentiellen) Einwohner festgelegt sind“.

  2. #2

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    das ist vergangenheit und für die belange des heutigen kosovos eher sekundär...

    seht lieber zu das ihr strom bekommt

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ja, du hast recht.
    ich finde es irgendwie widersprüchlich, tito im avatar zu verehren und kosova als teil serbiens behalten zu wollen.

  4. #4

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ja, du hast recht.
    ich finde es irgendwie widersprüchlich, tito im avatar zu verehren und kosova als teil serbiens behalten zu wollen.
    das ist das Problem dass diese (angeblich) Tito-Anhänger behaupten diese Aufhebung der Autonomie sei durch "Albanischen Nationalismus" als "Maßnahme" für die "Rettung" Jugoslawiens.

    oft aus diesem Grund besitzt Serbien heute immer noch gute Beziehung zu den Blockfreien Staaten weil Serbien hat es bei denen geschafft, sich als "Jugoslawienretter" zu verkaufen.

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ja, das habe ich hier öfter lesen müssen.
    wie will man die sfrj retten, wenn man einen bestandteil dieser verfassung aufhebt, somit diesen staat in frage stellt???

    das wäre so, als würde man die autonomie eines bundeslandes in frage stellt, ein anderes bundesland das kleinere besetzt.....

    wie widersprüchlich....

  6. #6

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das ist das Problem dass diese (angeblich) Tito-Anhänger behaupten diese Aufhebung der Autonomie sei durch "Albanischen Nationalismus" als "Maßnahme" für die "Rettung" Jugoslawiens.

    oft aus diesem Grund besitzt Serbien heute immer noch gute Beziehung zu den Blockfreien Staaten weil Serbien hat es bei denen geschafft, sich als "Jugoslawienretter" zu verkaufen.
    Die böse serbische Verschwörung.

  7. #7

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen

    Was ist den serben die tito im avatar haben wichtiger...
    die verfassung der sfrj oder die grenzen die serbien danach zog,
    ohne autonomie für kosovo??
    Komm las ihnen die Lüge, sonst haben sie ja nichts worauf sie stolz sind ausser eben diesen einen Kroaten namens Tito, was sollten sie sonst ins Avatar stellen? Milo, Sesjl oder doch Rankovic?

  8. #8
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Jetzt geht das Geheule ala. Mic "Pussy" Sokoli wieder los, ooops und bumbum sind natürlich auch mit von der Partie, Jungs... habt ihr kein Reallife, oder warum plant ihr schon von morgens an, gegen Serbien zu hetzen? Ihr seid echt peinlich und dann wundert ihr euch, warum viele Griechen euch wahrlich HASSEN, nobody like Pussys!

  9. #9

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    In jedem Text der irgendwie kritisch ist gegenüber Serbien schneist du rein und relativierst alles und greift die User an

    Dasi ist schon das 3te mal dass ich bei dir das beobachte.

    Dass es ein eindeutiges Zeichen dafür ist dass du mit kritischen Texten und der Realität ein Problem hast, muss ich wohl nicht extra erwähnen.

  10. #10
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    In jedem Text der irgendwie kritisch ist gegenüber Serbien schneist du rein und relativierst alles und greift die User an

    Dasi ist schon das 3te mal dass ich bei dir das beobachte.
    Naja du musst es so sehen.. würde er nur bei Threads posten wo nicht Serben und Serbien attackiert ,schlecht oder runter gemacht wird.. wäre sein momentaner Poststand ab seiner Registrierung bei 20

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 14:07
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 16:05
  4. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54
  5. Türkendemo gegen Aufhebung
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 11:37