BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73

Die Autobahn der nationalen Korruption

Erstellt von snarfkafak, 20.05.2009, 16:36 Uhr · 72 Antworten · 3.972 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Wieso ist dir die Schönheit deiner Sprache so wichtig? Denkst du, dass du dann automatisch auch attraktiver wirst?
    Und was sind das für Worter welche die albanische Sprache verschmutzen? Würde mich interessieren warum diese nicht so schön sind wie albanische Wörter.
    Nun, mein intelligenter serbischer Freund.
    Attraktivität hat was mit dem Optischen zu tun und Schönheit was mit dem Inneren. Die Sprache ist das was man von sich gibt. Desto schöner das klingt, desto schöner wirkst du... nicht dein Aussehn sondern dein Charama.

    Wir haben viele serbische Wörter, zudem gehören : Bre,Kuqnica,Sob und Weitere... !

    Wieso ich was dagegen habe? Weil ich die Serben nicht als meine Brates sehe... ganz einfach !

    Die in Albanien reden das Albanisch mit der Gramatik, wir eher den Straßen-Slang.. auch türkisch ist dabei, wie Patlixhan, Tranvaj und Evlad... kommen noch ein paar aber fallen mir grad nicht ein.

    Deswegen würde ich mir ein Groß-Albanien wünschen, damit eine Sprache eine Kultur uns verbindet.

    Wenn es ein Serbien zu Yugoslawien geschafft hat, wieso nicht ein Kosovo oder ein Albanien zu Groß-Albanien? Wieso nicht wieder Medgjev,Presevo und andere eig. albanische Städte wie Mitrovica zu uns holen, wie sie immer zu uns gehörten.

    Ich denke nicht an mein Volk, weil ich auch serbische Freunde habe. Ich komme in meinem privaten Umkreis besser micht Nicht-Albanern klar als mit Albanern. Ich bleibe zwar sehr viel mit Albanern.. .doch streiten uns auch.

    Mein bester Kumpel ist Kasache.. na und?
    Doch viele Menschen sind gestorben, dazu gehört das Ibrahim Rugova der Sohn des Onkels meiner verstorbenen Oma war. Wo ist Ibrahim Rugova? Tot ist er ! Meine Oma auch... für was sind die gestorben? Oder wo? Ein Teil für sein Land der andere erbarmlos und hilflos in seinem Land.
    Und deswegen sollte eine Gerechtigkeit entstehnt, die Juden haben ihr Israel geholt... nun sollten wir unser Illyrischen Zusammenhang wieder holen.

    Denn Blut vergisst nie umsonst mein Freund.

  2. #52
    Romantika
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    ''...''
    Lieber Istog, nehme dir etwas Zeit, und lese doch dein Text nochmals durch, und du wirst sicher mit entsetzen feststellen, dass du in gewissen bereichen deine Meinung nicht wirklich so hingeschrieben(hingetippt) hast wie es gemeint war, denn in manchen Sätzen könnte ich meinen du hättest einfach ohne gross zu überlegen losgetippt, es wäre nur klug von dir, wenn du deinen Text etwas Überarbeitest, und n'bisschen auf die genauigkeit achtest. Faleminderit.

    Etwas zu der Albanischen sprache.
    Du tragst sehr viel dazu bei, sprich du kannst das Fenster Dritare nennen so wie es ein Albaner nennt, oder eben du sagst Prisore wie es ein Serbe sagen würde, ich könnte dir noch mehr beispiele nennen, aber was ich dir damit sagen will ist ganz einfach, Du kannst jemand für deine Aussprache nicht verantwortlich machen, schliesslich kannst du ja selbst bestimmen wie du etwas nennst.
    Ungeachtet was einer aus dem Kosovo von dir hält nur weil du Stats Prisore Dritare sagst. Es fängt bei dir an, und deine Kinder setzen es fortan so weiter, shpresoj se me ke kuptuar..

    Wiederum muss ich dir irgendwo zustimmen wenn du sagst die Besetzer sind schuld warum so viele Fremdwörter hier zugefügt worden sind, aber irgendwo kann man seine Sprache auch erlenen, mein Vater z.B kommt aus dem Kosovo, er ist aus Prishtina, und spricht wie einer aus Albanien, die Herrschaften oder beziehungweise die Albaner aus dem Kosovo meinen (Eshte mend e madhe sepse eshte duke folur sic Shqiptar i Shqiperis, por bebes time nuk i intereson se cka mendojn, vetem e shpreh gjuhen sic duhet. Por m'duhet me then ketu se nena ime eshte Vlonjate)

    P.s Tranvaj ist sicher nicht Türkisch. Tren nennen die Albaner den Zug, und die Türken haben das wiederum von den Franzosen. Allgemein ist nicht bekannt, das die Türkische Sprache etwa 8000 Vokabeln aus dem Französischen hat.

  3. #53

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    ...blabla dummes Zeug....

    Wir haben viele serbische Wörter, zudem gehören : Bre,Kuqnica,Sob und Weitere... !

    ...blabla....
    .
    Stimmt, Kuqnica, Sob .... echt ein häßliches Wort. Also jemand der dieses Wort sagen würde, ich würde ich verabscheuen....

    Junge junge weißt du eigentlich was du da redest? Du bist einfach ein nationalistischer Träumer.

    Solche wie dich gibt es unter Serben auch, die meinen sie müssten die wunderschöne serbische Sprache von den häßlichen türkischen Wörtern befreien.
    Ein sinnloses unterfangen.
    Aber von mir aus....bilde dein perfektes albanisches Reich wo Sprache wie Musik ist und alle wie im Paradis leben, wo kein Mann seine Frau schlägt und niemand Alkohol trinkt....
    Du bist echt ein Träumer.....

  4. #54

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Du kannst den Innhalt meines Textes nicht verstehen, oder du willst es nicht verstehen.
    Ja sicher ich sollte nur nach meinen Wohl schauen, und die Menschen um mich herum total ausblenden, da ich ja jetzt in Deutschland/Ch lebe, braucht mich die ganze Situation in meinem Mutterland nicht mehr Interessieren, ich sollte aufhören mich als Albanerin zu bezeichnen. FALSCH.
    Grad weil ich jetzt die Möglichkeiten habe mich zu entfalten, weil ich jetzt gehört werde, weil hier kein Mann ist der mit den Finger auf dich zeigt u. sagt wehe du verlangst ÜBERHAUPT Rechte für dein Volk(Entfaltung in aller hinsicht), und ich werde euch alles nehmen.
    Nochmals, wenn es deine Meinung ist das ich eine Nationalistin bin, weil ich es befürworte dass das kosovo sich Albanien anschließt dann bin ich liebend gern eine Nationalistin, doch du blendest sehr viel aus, du sagst kosovo war nie unter der Kontrolle Albaniens, auch das ist Falsch. Informier dich richtig
    Ich habe meien Gründe wieso ich diese Befürworte.
    ich verstehe es nicht, wieso du mich als Paradiesebeispiel für die Verblödeten Nationalisten darstellst ? Es ist eben so das man damals hätte vieles verhinden können, wenn man den Albanern das zugesprochen hätte was ihnen zusteht, und nicht die Albanische bevölkerung in anderen Staaten integrieren wollen. (ich weise kurz auf die Camen hin, diese wurden von den Griechen damals von Ihrem historischen siedlungsgebiet vertrieben, den Albanern in Jugoslawien ging es nicht besser, unerdrückung,Diskriminierung, usw usf...
    Grad du kannst mich mit reinen gewissen Nationalistin nennen, weil du die lage nicht verstehst, weil du dich mit der Geschichte, mit den Menschen befassen tust, die Serben hatten das kosovo sehr lange, nun sie haben nichts für das kosovo getan im gegensatz sie haben verträge mit den griechen abgeschlossen, damit die Kohlvorkommen, von den Griechen abgebaut, und auch verkauft werden.
    Wie eins unser ''Glorreicher Balkanmensch'' schon schrieb, die Albaner sind ein altes Volk, und diese haben eben den Bezug zu ihrer Heimat, ganz gleich wo sie beheimatet sind, was aber nicht heissen soll, das diese in anderen ländern irgendwie nach Unabhängigkeit streben, denn wenn es so wäre, wären die Arbereshet in süd Italien nicht in Italien völlich Integriert, sondern würden dort nach Unabhängigkeit schreien, und wie lange sie dort schon heimisch sind, kannst du ja mal raussuchen Arbreshet
    Aber dennoch feiern sie den Unabhängigkeitstag Albaniens, nicht weil diese Süd Italien zu Albanien anschliessen wollen, nein sie vergessen nicht woher sie kommen.
    Keine Lust mehr zu schreiben.
    Du denkst einfach zu völkisch. Krankhafte Identifizierung mit seinem Volk, tut mir Leid ist so....und natürlich nur in allerbestem Licht.

  5. #55

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Nationalist?
    Klar kann man auch anders reden, nur solche Wörter sollen nicht da sein.
    Wieso Groß-Albanien?
    Wieso so abhängig von Amerika? Wieso so viele frühere Unterdrückung von Serben? Wieso zu wissen die ganzen Cetniks die in Krajleva leben lachen über uns das wir immer noch nicht unabhängig sind obwohl Presevo und Andere uns GEHÖREN!
    Wieso? Wieso die Albaner in Mitrovica da lassen, sie werden nur angegriffen.. wieso?

    Wieso? Weil wir genug geduldet haben.. uns gehört Mitrovica und uns gehört Medgjev, Presevo !!!
    Wer das nicht einsieht, ist keiner der sich mit Historie auskennt sondern nur mit dem nationalistischen denken.

    Und Ilona SHUJ! Sage mir nicht was ich zu tun habe, so denke ich, dass ist meine Meinung. Ich möchte nicht gern die Sprache von dem reden, der meine Verwandten massakriert hat, viel Spaß dabei .
    Als ob die Serben uns in Ruhe lassen, wir dulden sie in Kosovo... sie leben in Istog bei uns normal. Doch wir in Mitrovica, der arme in Presevo.. der andere in Beograd der nur seine kranke Frau besuchen wollten... ach waren nur die Nationalisten.
    Dann kommen die mit ich hasse Albaner... und ich hasse Slawen und weiter?
    Ustasa, Cetnike... alles keine legalisierte Armeee und neben der Armee waren es Terrogruppen. UCK die Einzigste Armee, unvorbereitet ohne artillerie von den Russen... angegriffen worden nichtr andersrum, geringe Zahl an Massakas... was sind wir ? TERRORISTEN .

    Leute... ein Groß-Albanien sollte da sein, weil wir mal groß waren.. Macedonien... Montenegro ( Mali Zi ) Cameri ( wo ist es? Die Gyros-Suchtis haben es).
    Wieso sollte ich nicht meine Meinung frei halten, wenn es ein Tadic schafft und keine Reue zeigt, nach den ganzen Massakas.

    Googlet, ich würde ich gerne DVDS geben, nur wir haben sie nicht.
    Private ( PRIVAT ) Videoaufnahmen von albanischen Opfers, und bitte sagt mir nicht das ist eine Puppe gewesen !!!

    Se mat poshter ska si kta, mos harroni kurr.
    Kta bahen kishe na jemi te urt, kishe na dojmi Qetsi... Nkar bre, ku Qetsi? A spo e shini qka po na bajn.. qka na kan ba. Sa Shqiptarin e kan prish bre? Sa Njerin e kan Coptu.. wenn sie zu der Tante meines Freundes gesagt haben, wir haben kein Hunger aber hier bereiteu ns was zu essen ( ein Baby ) wallahin !.

    E ku bre mi duru? Pse me jau fol SOb... boll ma me ktu Fore... edhe ju krejt Gjakun e kini hup.. sa njeri ju ka shku?
    Pajaziti, Bekim Berisha, Adem Jashari, Ibrahim Rugova si qen e ka majt aj Mut ne Burg.
    Die Serben sagen sie fanden Sllobodan scheisse, wieso haben sie für ihn den Diener gespielt? Wieso nach seinem Tod so viel getrauert?

    Klar, weil sie ihn nicht mögen.

    User.. ich sehe Serben in Kosovo und würde nie einen vertreiben.
    Doch nach dem Leid was ihr uns angetan habt, verlangst du noch von uns das wir anstatt Dhom Sob sagen und dann wundert ihr euch wieso wie ein Groß-Albanien wollen? Weil unser Cameri weg ist, weil ein Koran in Griechenland verbrannt wird.

  6. #56
    ökörtilos
    Albanien sollte eher versuchen seine unberührte Natur zu bewahren und damit Devisen ins Land zu holen als eines der letzten Naturparadiese mit kurzsichtigen Autobahnprojekten plattzumachen und sich beim Ami zu verschulden.

  7. #57
    Romantika
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Keine Lust mehr zu schreiben.
    Du denkst einfach zu völkisch. Krankhafte Identifizierung mit seinem Volk, tut mir Leid ist so....und natürlich nur in allerbestem Licht.
    Nein mein Lieber, ich bin nicht wie du Gott sei Dank.
    Ich begehe kein Völkermord wie es die Serbische Orthodoxe kirche gemacht hat, und jetzt aber alles von sich weist, da es die jenigen waren die vielleicht nur 1 mal im Jahr in die Kirchen gehen, dabei wird aber vergessen wie ein heiliger schrie ''Im Namen Gottes dürft ihr euer land freifegen'' diese begriffe solltest auch du verstehen. Bevor mich sowas wie du als Krankhafte Nationalistin bezeichnet, sollte erst einmal nicht vergessen werden was ihr Serben in Bosnien angerichtet habt, dieses war nicht genug, nein es folgten weitere Massaker im Kosovo, und diese waren natürlich alle Terroristen, natürlich sind das Terroristen, den jedes Kind das im kosovo auf die welt kommt, und nicht Serbisch ist, ist ein Terrorist.

    Die Serben hatten ihre Chance im Kosovo, sie haben das land nur runter bewirtschaftet, nun ist eine neue Zeit angebrochen, nun sind nicht die Albaner die Minderheit, nun seit ihr die Minderheit, und wir zeigen euch wie man mit einer Minderheit umgeht. Ich kann hier auch unzensiert schreiben das ist für mich sicher kein Problem, doch mach ich es nicht, weil auch Jungendliche diesen Text sehen können, und euch Serben noch mehr anfeinden, allso lass deine beschiessene Provokation, oder geh nach prishtina u. schrei dort auf den Mutter Theresa platz Kosovo je Serbija.
    Und werd glücklich damit.


    P.s Du hast absolut nichts argumentiert, nur provoziert, das ist der typische standart bei euch. Freundlichst Ilona..

    -Rrnoft Shqiperia Etnike, rrnofshin Shqipetart
    -Rrnofsh Cameria Rrnofsh Ilirida rrnofsh pjes Malesi

  8. #58

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    -Rrnoft Shqiperia Etnike, rrnofshin Shqipetart
    -Rrnofsh Cameria Rrnofsh Ilirida rrnofsh pjes Malesi
    Mit dir habe ich echt keine Lust zu schreiben. Lerne dich erstmal selber kennen. Setze dich mit dir selbst auseinander.

  9. #59

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    User.. ich sehe Serben in Kosovo und würde nie einen vertreiben.
    Doch nach dem Leid was ihr uns angetan habt, verlangst du noch von uns das wir anstatt Dhom Sob sagen und dann wundert ihr euch wieso wie ein Groß-Albanien wollen? Weil unser Cameri weg ist, weil ein Koran in Griechenland verbrannt wird.
    Von mir aus könnt ihr Groß-Albanien gründen. Ich werde sicherlich niemanden daran hindern. Aber ihr werdet schon sehen was ihr von der Euphorie habt, in der ihr euch gerade befindet.
    Die Serben waren auch mal in einer solchen Stimmung wie ihr jetzt.
    Und das Ergebnis davon ist denke mal jedem bekannt.....

    Und glaub mir, ihr Albaner seit nicht die einzigen die Leid erfahren haben. Jedes Volk begeht Verbrechen, jedes Volk ist Opfer von Verbrechen.

  10. #60

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Von mir aus könnt ihr Groß-Albanien gründen. Ich werde sicherlich niemanden daran hindern. Aber ihr werdet schon sehen was ihr von der Euphorie habt, in der ihr euch gerade befindet.
    Die Serben waren auch mal in einer solchen Stimmung wie ihr jetzt.
    Und das Ergebnis davon ist denke mal jedem bekannt.....

    Und glaub mir, ihr Albaner seit nicht die einzigen die Leid erfahren haben. Jedes Volk begeht Verbrechen, jedes Volk ist Opfer von Verbrechen.
    Ich kann mich kaum erinnern das die Serben Opfer waren?
    In Tuzla? Verbrecher, Bosnien? Verbrecher,Kosovo? Verbrecher... ich glaub die Serben sind erst bisschen später dran, denn anstatt Reue wollen sie noch kosovarsiche Teile wie Presevo und Andere halten.

    Klar könnte es mit Groß-Albanien zum einen Krieg gegen die Serben kommen, wenn sie nicht Mitrovica hergeben wird es sowieso einen geben. Dann noch Presevo und Medgjev, der Krieg kommt sowieso, mit Groß-Albanien oder ohne... oder Serbien gibt uns endlich Mitrovica!

    Ich will Serbien nicht sehn, wenn die Albaner wie La Etta für Spanien wird... uuh gruselig.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aspekte des nationalen Konflikt in Bosnien-Herzegowina von 1878 bis 1945
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 14:29
  2. Bosnien die bosn. Kirche und die nationalen Identitäten
    Von kaurin im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 03:42
  3. !!! Putin verordnet Russland den nationalen Kapitalismus !!!
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 18:08
  4. Iran begeht im April den Nationalen Atom-Feiertag
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 15:31
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 01:07